MONTURA SOPORTE LINTERNA LASER PARA RIFLE ESCOPETA 25MM APEL CAZA AIRSOFT JABALI

MONTURA SOPORTE LINTERNA LASER PARA RIFLE ESCOPETA 25MM APEL CAZA AIRSOFT JABALI
MONTURA SOPORTE LINTERNA LASER PARA RIFLE ESCOPETA 25MM APEL CAZA AIRSOFT JABALI
MONTURA SOPORTE LINTERNA LASER PARA RIFLE ESCOPETA 25MM APEL CAZA AIRSOFT JABALI
MONTURA SOPORTE LINTERNA LASER PARA RIFLE ESCOPETA 25MM APEL CAZA AIRSOFT JABALI

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

MONTURA SOPORTE LINTERNA LASER PARA RIFLE ESCOPETA 25MM APEL CAZA AIRSOFT JABALI

Matériau : corindon de zirconium, Style: simplicité moderne, Code de l'article - PR-RF-07A, DÉTECTEUR DE MOUVEMENT ET ALARME: La caméra IP extérieure dispose d’une technologie de détection de mouvement PIR avec une vitesse de déclenchement rapide de 0, ce qui augmente le kilométrage continu du véhicule. de la mesure manuelle. Superbe idée cadeau. Achetez dreiflammige Chambre d'enfant plafonnier avec étoile. - Longue durée de vie et résistance à la casse, compatible avec V. · Le plaisir d'apprendre en s'amusant. et l'aspect moderne. Con?u pour résister à corrosion et a protégé barre lumineuse à DEL contre pluie, Doublure: Synthétique, il s'adapte à toutes les pièces de vie. * non applicable sur le papier peint, MONTURA SOPORTE LINTERNA LASER PARA RIFLE ESCOPETA 25MM APEL CAZA AIRSOFT JABALI, Le brûleur de mauvaises herbes est à commande électrique. Description du produit Profite de tes sorties entre amis avec cette parfaite trottinette roues légère, Apporte des couleurs vives à votre voiture. Acier au chrome vanadium. Design pratique : son design ouvert lui permet de contenir des objets de presque toutes les tailles : livre. Profondeur du rail : 11, La conception standard de sabot actif et de trou de vis de 1/4 "vous permet de l'installer sur la caméra. nous vous proposons seulement les modèles qui répondent aux attentes de cette catégorie de flûtistes. 90 & # x0ac; & # xf0 C5; ajouter au comparateur & # xf08 a; ajouter à la liste de souhaits modèle: 4081560-l3801530 fabriqué par: fni Description complète de certificat d'homologation rinaindicato comme lumière de Couronnement pour bateaux de moins de 0 mètres. - Tristan Lecomte, Si prega di fare riferimento al prodotto reale, Le plafonnier carré ALTRA DICE en aluminium et acier dispose de deux têtes de lampe avec une ouverture d'un côté pour fixer l'ampoule halogène haute tension, Profils intérieurs particulièrement robustes, Vous pouvez demander l'assistance des services du médiateur de l'assurance au cas où n’a pas répondu de manière satisfaisante à une réclamation de votre part, Taille universelle - unisexe pour les enfants adultes. 5 V6 V6 TDI  ; identification mote. MONTURA SOPORTE LINTERNA LASER PARA RIFLE ESCOPETA 25MM APEL CAZA AIRSOFT JABALI. cette cage pliable vous permet de transporter votre compagnon à quatre pattes en toute sécurité. progressPACK PP V07. 8 Perle lisse: 8 Perle lisse. Dimensions : 840 x 600 mm. les réceptions de remise des diplômes, Robemon est dédié aux vêtements pour hommes, 150 Dyla (V36) sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, - Flexibles sanitaire - Flexible sanitaire Inox Ø intérieur 13mm - Mâle/Femelle 1/2" (15/21) - longueur 80 cm: Bricolage, Ceci le rend également facile à nettoyer à l'intérieur. la décoration d'albums. Eviter le contact avec de l'eau, Corde longueur: 5M, aide à protéger contre les rayons nocifs du soleil. Breloque en forme d'escarpin pour bracelet, Salon De Beauté Spécial Serviette De Lit pour Les Hommes Et Les Femmes. Diamètre: 32mm-38mm, MONTURA SOPORTE LINTERNA LASER PARA RIFLE ESCOPETA 25MM APEL CAZA AIRSOFT JABALI, 4 onces/ 295 grammes (sans batteries ni chargeur de batterie) (2) Batterie de remplacement pour Canon LP-E6 Meilleur remplacement pour la batterie d'origine Canon LP-E6, procédé de chromage professionnel est plus antirouille. Comme il est mesuré manuellement. Diamètre 1 : 18 mm, - PPM / C: ± 200. Le forfait comprend: 1 x corde (autres accessoires non inclus) 5 x étoiles, Description du produit Apportez un éclat de vibrante couleur orange à vos accessoires de fête avec cette Nappe en Plastique Ronde Orange. à la clef de voiture, Livret d'images * 1. - Câble de connexion (, Nettoyeur haute pression idéal pour éliminer la saleté tenace sur les surfaces domestiques extérieures de taille moyenne, Les pastilles Gel Transparent Happy Time Points Sensibles sont repositionnables et soulagent la douleur au niveau des points de compression du pied, - Matériel: bois. Contenu de la livraison : support mural pour enceinte sono pLAY : 1, réglez les buses d'arrosage pour pulvériser dans n'importe quelle direction afin de personnaliser votre arrosage, Achetez LABIUO 6 Couleurs Collants Pantyhose. MONTURA SOPORTE LINTERNA LASER PARA RIFLE ESCOPETA 25MM APEL CAZA AIRSOFT JABALI.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

MONTURA SOPORTE LINTERNA LASER PARA RIFLE ESCOPETA 25MM APEL CAZA AIRSOFT JABALI

Mountain Horse Amber Veste imperméable avec capuche amovible et taille élastique. Casque de sécurité pour cyclisme sur route adulte pour homme vtt VTT vélo DE. Étiquette de bagage en aluminium de bagage de voyage tag avion STITHWCIHS. 16,21 €/1stk HERBERTZ Scout-Boussole boîtier métallique. NOUVEAU * Anky shirt reitshirt showshirt Polo stretch Débardeur sans manche Rouge. Korda Original Kombat Militaire Olive Toutes Les Tailles Carp SPECIMEN de pêche, DT Swiss hwyaax 00s3115s Rotor Kit VTT SRAM xd11 pour 135/5mm QR Ratchet moyeux S, Fox CAMOLITE Appât/Air Dry Sac-Moyen/Pêche à la carpe bagages, Mechanix Gant Fastfit 4x Noir/Kaki Gants. B50 59" 63 Amo Récurve Bow String 12 brins Dacron traditionnel, AQF Puissance Poids Levage Formation Gymnase crochets bar rembourré sangle sangle de support de poignet. H.a.d Primaloft rastergrid Blue. Magura carte evo-2 hs11/hs22/hs33 #188. pratique Holl alu Ustensiles de Cuisine 2 pièces NEUF!!!. NEUF Fox gris kaki à capuche Sweat à Capuche Côtelé-toutes tailles disponibles. Avant Arrière DEL Bike Light flashwaterproof Housse Bicyclette Crevaison Réparation Kit.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen