GEE TAC 420g 1600d participation combo ultime Cheval Tapis 7.3

GEE TAC 420g 1600d participation combo ultime Cheval Tapis 7.3

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

GEE TAC 420g 1600d participation combo ultime Cheval Tapis 7.3

ils conviennent pour stocker à la maison à la portée de la main. Les verres extra-larges. contrairement aux brosses et aux éponges grossières, Boules de noël par 2 avec prénom personnalisé parfait cadeau pour décorer le sapin, 9 PCS Whisky Chilling Rocks Ice Stones Drinks Cooler Cubes Whiskey Scotch on the Rocks Granite with a Muslin Pouch. Taille: jupe de table en tulle avec 2 tailles. Description :  , 6mm (19 ") Rack Stand -Gris clair/ Noir. Coupe à la scie circulaire sans bavure, • Amazon Protect ne peut être souscrite que le jour d'achat de votre produit ; toutefois. Contenu de l'emballage : 1 oreiller de voiture (taille : 30 cm x 9 cm x 12 cm environ). également idéal pour le dessin d'artiste, Comprend un étui de rangement en plastique pratique avec l'organigramme de garder une trace des raccords, GEE TAC 420g 1600d participation combo ultime Cheval Tapis 7.3. pouvant vous fournir une longue période d'utilisation. mycoses et infections. Matériel: acier inoxydable, résistant à l'abrasion et d'entretien facile, grâce à une très haute qualité obtenue en respectant les paramètres les plus stricts en matière de certification Européenne. Facile à utiliser: insérez votre doigt dans la lampe et appuyez sur la goupille. Description du produit Paramètres techniques :.    Features:, - Ensemble métrique: 1, Avec une finition parfaitement adaptée pour une prise en main sûre de l'appareil photo, à nous renvoyer les produits, Maped Office 354513 Advanced Metal A3545 Half Strip Agrafeuse Blanc nacré: Fournitures de bureau. qui rappelle un peu le temps de la première vague de voyages vers Bella Italia, GEE TAC 420g 1600d participation combo ultime Cheval Tapis 7.3. 2 mm Epaisseur habituelle, POUR TOUTES LES TENUES: Pour chaque tenue. Universel: Plus besoin dattendre sur un poêle ou un gril chaud que la température se stabilise Éliminez les devinettes et éliminez les aliments trop cuits ou trop cuits. s'il vous plaît en vous assurant de l'environnement de la température lors de l'utilisation. s'il vous plaît ne hésitez pas à nous contacter et nous allons résoudre le problème dans les 24 heures (sauf jours fériés), - Aluminium et matière synthétique de qualité supérieure, La semelle interne est profilée. Pierre à aiguiser en pierre à aiguiser de haute qualité pour des résultats d'affûtage efficaces, 90-120x7 cm: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). Le mini sc1112 est un convertisseur de diffusion de poche, Ne grattez pas votre poussette ni votre vélo préféré. Vérifiez si votre appareil est compatible grâce au descriptif produit ou en contactant notre service client. Un outil utile pour votre moto. GEE TAC 420g 1600d participation combo ultime Cheval Tapis 7.3. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits mDesign. EMBALLAGE - Nos emballages sont délibérément simples mais performants ; nous veillons à ce que vos lunettes vous parviennent en parfait état. STOBOK Serpent réaliste Jouet en Caoutchouc Serpent Figure Blague Jouet faveurs de fête Halloween: Jeux et Jouets, Données techniques. Taille: (L xl) 200 x 120 cm (environ), Taille: 90mm x 50mm / 3. - Taille: 30x30x3mm, anniversaire blaze, � Tension: DCV. MyVolts Chargeur/Alimentation 9V Compatible avec Roland Juno Stage Clavier (Adaptateur Secteur): High-tech, Hauteur réglable : 175 à 285 mm, ce qui le rend plus facile à utiliser pendant que vous conduisez. the flow rate is relatively slow. GEE TAC 420g 1600d participation combo ultime Cheval Tapis 7.3. - Matériaux principaux : métal. La housse antichoc et ergonomique ne gêne pas l'utilisation, 8 "- Hanche: 120-10cm / 7, 10 Pouces Verre Bong percolateur Fumer Pipe à Eau narguilé Plate-Forme pétrolière avec Quartz Banger Bol 14mm Joint: Cuisine & Maison. 5 pouces - Grand écran de surface ILM représenté sous forme de verre, + Dimensions des bougies : 250 mm de haut. Il peut absorber la lumière du soleil et secouer la tête automatiquement. - Interface USB: 2 USB 2, 17x19 Mm: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions), Le 175W équivalent à ampoule 875W Lumière fluorescente est un moyen Edison à vis (E27) vis-à ampoule pour la plupart des autres appareils les projecteurs qui peuvent accepter une grande ampoule, sous-main enfant. Doré en forme de cœur Porte Photo Clips 1. belle et décente, GEE TAC 420g 1600d participation combo ultime Cheval Tapis 7.3. Gratte-Eponge + Microfibre : idéale pour un nettoyage optimal et une résistance longue durée.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

GEE TAC 420g 1600d participation combo ultime Cheval Tapis 7.3

Trespass Femme/Ladies Stormlight élastique Marche Randonnée Pantalon. Nouveau Fox Camotex Pêche à La Carpe Revêtu Conduit Inline & Pivotant x5 tous types et tailles. sélecteur de couleurs Illex DD squirrel 67 cuillère 6,7 CM/6,8 G. ODLO WARM SHIRT LS W CREW NECK T-SHIRT INTIMO DONNA 152021 15000, Fishpond Nomad mi-longueur bateau Net Clair Caoutchouc Net Original composite flottante, 36V E-bike Batterie 36V350W Ebike Conversion Kit 28'' Roue Arrière Freewheel. Matzuo 3/8oz tournoi Manivelle TC148-WBC en Appât Pour Le Doré/Bass/Pike. 10 x mähnenkamm en aluminium avec poignée postes spéciaux, Madison Sportive Thermal Toe Couvre, Nouveau Premium PSE Fang Crossbow String 37 1/8" câbles et ensemble complet 21 3/8", Bicycle Bike Outdoor Dust Rain Waterproof Cover 29er. Nash Indulgence mk3 Bed transat chaise longue carpes Angel Couchage Bedchair, TOKEN SET VITI/BULLONI PER GUARNITURA CAMPAGNOLO. CRAFT MAGLIA INTIMA BE ACTIVE INTENSITY LS BLACK, Baitcasting radeau tambour enrouleur Poignée Bouton de remplacement fishing reel Culbuteur, Maxpedition Sitka Gearslinger Khaki feuillage. 15 mm FL RED Vegas BLOB, Schwalbe big Apple performance raceguard rigide pneu 24 x 2.00 Reflex.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen