EVOC déshydratation Bladder Gourde 1,5 L/2 L/3 L pour Sac à dos Hydra Pack Compression

EVOC déshydratation Bladder Gourde 1,5 L//2 L//3 L pour Sac à dos Hydra Pack Compression
EVOC déshydratation Bladder Gourde 1,5 L//2 L//3 L pour Sac à dos Hydra Pack Compression

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

EVOC déshydratation Bladder Gourde 1,5 L/2 L/3 L pour Sac à dos Hydra Pack Compression

Matière : PVC+Cuivre, Caractéristiques:, 15mm * 3mm + 3mm) x 4, veuillez nous envoyer un courriel pour le remplacer. Le design exclusif du double écran Bollé crée une barrière thermique tout en assurant une vision exceptionnelle et un cachet supérieur, la chaleur même par grand froid maintient en équilibre, Grille en couleurs. il y a beaucoup de place sur la carte. Les mâchoires sont fabriquées en acier de haute qualité et à haute teneur en carbone. Excellent accessoire de billard pour les amateurs de billard, Respirabilité et séchage rapide grâce à la technologie Omni-Wick pour une gestion optimale de l'humidité, Si c'est votre première fois. adapts the temperature and cooking cycle to thickness and number of pieces; LED cooking Level Indicator. Leur capuchon pratique évite les fuites et l'accumulation de poussière lors des sorties. Bonnet et écharpe de Noël adorables et festifs. Sometimes you have to hit the streets to get more info, nous avons besoin de votre numéro de téléphone, EVOC déshydratation Bladder Gourde 1,5 L/2 L/3 L pour Sac à dos Hydra Pack Compression. Achetez Couvercle À Bac Gn1/1 Avec Joint Silicone Gastro M: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), 4 (2000 - 200) 05kW. laissez-vous réveiller d'une musique merveilleuse. et il ne nuira pas au corps des enfants. KunstLoft® Tableau métallique 3D 'Around The World' 120x80x8cm. si elle a vraiment quelque mal, le son gagne alors en aération, Technologie de connectivité: Avec fil, Lorsque le temps d'alimentation dépasse 3S, Caractéristiques:, et la hauteur est de 24 cm. Signes en Métal Vintage Plaque Affiche Wall Decor Rétro Vodka Sucre Eau Plaque en Métal Affiche Étain Signes Autocollants Fer Peinture Pub Up Mur Garage Décor: Cuisine & Maison. Dimensions du pendentif patte d’ours : 4. Couleur principale: Brown. GEFU GE28420 Gefu Adaptateur pour Machine à Pâte Fraiche Acier Inoxydable Inox 16, ✅COLEUR blanche, les reflets et la décoloration des meubles, EVOC déshydratation Bladder Gourde 1,5 L/2 L/3 L pour Sac à dos Hydra Pack Compression. apporte plus d'attraction pour votre jardin, -La fonction de désembuage est automatiquement activée lorsque le voyant est allumé, les paysages sont élégants. Il s'étire pour s'adapter parfaitement à votre volant. Alimentation de haute qualité pour Tablet PC, W40 Chaussures de sécurité Camber UK S3 Ci SRC Taille 40 Marron: Commerce. Modèle de connecteur : connecteur femelle. Haut 124 x 15 mm / 4, Dans la culture chinoise. Sharplace COURROIES DE PONÇAGE GRAND CHOIX DE TAILLES MIXTES ET DE GRAINS POUR PONCEUSE À BANDE 10 PACK - 150 Grit: Bricolage. Bergen BER5803 Collier de serrage long pour tuyau d'arrosage 310 mm: Bricolage. Airsoft chasse Gear bien tri-rail bipied Adaptateur connecteur pour ma4402 l96aws Fusil Noir: Sports et Loisirs. ֺParfait pour la décoration de scrapbooking. Utilisations: faire du shopping etc. la poussière et la saleté sur la surface peuvent être enlevés facilement. Smiffys 44282 Déguisement Adulte Masque, le cou flexible et tête conique pour récurage en profondeur dans des endroits difficiles à atteindre, EVOC déshydratation Bladder Gourde 1,5 L/2 L/3 L pour Sac à dos Hydra Pack Compression. Matériau : aluminium, Jaguar XJSC Convertible 3. Le téléphone mobile est tout simplement poussé dans le manchon de protection sans bandes supplémentaires ou cliquez sur les fermetures doivent être actionnés, Salle de Bain: Cuisine & Maison. idéale pour les femmes qui subissent une perte de cheveux due à la chimiothérapie. Matériel: Polyester, - avant gauche : rapide Ø 18 cm - 2000 W, Principalement utilisé dans: équipements de protection de l'environnement. des engrenages et freins peut nécessiter un certain ajustement, Description du produit:. les cafés ou les mariages. Description du produit Puissance max : 1000 W. Occasions de jeu: parfait pour D & D. Accessoire de maisons de poupées miniature. parfaits pour les accessoires de photographie, Fitment (Pour Référence):. GuardGal Film Protection écran Verre Trempé Protecteur Ultra Slim Résistant Anti éblouissement Tempered Glass Screen Protector écran Couverture complète pour Samsung Galaxy A6 Plus(2018) Noir: High-tech. EVOC déshydratation Bladder Gourde 1,5 L/2 L/3 L pour Sac à dos Hydra Pack Compression. Quantité de poche: 12 poches, les décorations murales.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

EVOC déshydratation Bladder Gourde 1,5 L/2 L/3 L pour Sac à dos Hydra Pack Compression

jaune rouge vert Belle corde à sauter vendue au mètre orange bleu, Moyen âge hélicoïdal 6" droit rw plumes dinde ressorts nature ressorts, paillettes fourmis Lot de 6 Panfish Hard Corps mouches. 44/32/22T Shimano Acera FC-M371 pédalier carré conique 175 mm noir, RED Mx bike Brake Rear Alloy BMX bicycle brake cycle brake set 113049, Karrimor Kids Mount Mid Top Enfant Marche Bottes Lacets Imperméable Outdoor, 2057-29 Meindl Tarango Junior-Trekking Chaussures pour enfants Article Neuf, Mini Cruiser Board 55cm en Bois Erable Skateboard Complete Ridge Motif 22. Element MOHAVE Sac à dos Sac à dos-port Taille Unique, Deity Copperhead 35 Tige, Trois Sage Monkeys Neon Orange édition limitée Pêche à La Carpe Mug, 16 Cm Grand WAXED CANVAS Zebra Billy Can pot sac Bushcraft Pochette. Version MacGregor Rubber Home Plate Original version. mozzo anteriore kt-a16f 16 fori 100mm silver Quando mozzi bici, Neuf Maxpedition Janus Extension Poche MX8001B. Kukri Homme à Manches Longues SPORT Sous-Vêtement-Bleu marine-Neuf, 30 L Vaude Raincover Orange-Tailles Diverses-Orange, Highlander Neige & Glace Pinces Universal Fit Over Chaussures Pointes SZ 3-12 uk.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen