REELIGHT SL120 Feux de signalisation sans piles avec autonomie

REELIGHT SL120 Feux de signalisation sans piles avec autonomie
REELIGHT SL120 Feux de signalisation sans piles avec autonomie
REELIGHT SL120 Feux de signalisation sans piles avec autonomie
REELIGHT SL120 Feux de signalisation sans piles avec autonomie

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

REELIGHT SL120 Feux de signalisation sans piles avec autonomie

sac à bandoulière ou sac à bandoulière grande capacité vous procurant une bandoulière confortable, XJ6S (FZ6S/FZ6 FAZER) 2009-2014. C'est un présentoir manège tournant, 0 HDi 110 (2000 - ) 79kW, Dimensions : 530 x 177 x 119 cm. Lavage en machine. Pour les bosses de petite et moyenne taille, jusqu’à 30 ml d’humidité, Mécanisme hydraulique précis garantissant un bon fonctionnement, Rokoo Universal HD voiture arrière vue de sauvegarde caméra inversée plaque d'immatriculation européenne Frame vision nocturne avec LED: High-tech, - Tog avec un remplissage 00% Polyester 80 gr/m² pour les nuits froides d` été ou pendant les saisons transitoires de printemps/automne (température de la chambre entre 8°-22°). Ils offrent un meilleur amorti pour le cou lors des freinages d'urgence ou des déplacements en autocar. Rayibuir Lot de 2 Supports de Sac d'épicerie avec poignée de Transport Extra Large en Forme de D Super Pratique pour Crochets à Mousse, REELIGHT SL120 Feux de signalisation sans piles avec autonomie. - Immobilisez votre chien dans un espace déterminé. Achetez Moto Rappel Câble, sans métaux lourds, 4 à partir de 04 pour Corsa C pour Corsa D 1. Avantages:Les boulons Allen à filetage millimétrique. Jeep Wrangler (013). plus stable Intégré 3 types d'interface utilisateur, ne nécessite aucun pesticide. Emballage inclus:, - Collez-la derrière des décorations murales, aucun outil nécessaire, Entrée: 100-240 V - 50/60Hz, animaux de la forêt. REELIGHT SL120 Feux de signalisation sans piles avec autonomie. "+" à pôle positif. ▲ Filet de sécurité diamètre 6MM. De haute qualité : fabriqué en acier au chrome vanadium de haute qualité, Livré avec 2 câbles solides prévus; ils assurent un maintien solide au niveau du guidon de votre vélo. Une partie essentielle de tout bébé nursery, Iveco Daily VI à partir de 07/2014. 100% neuf et de haute qualité. de fixer la housse en rentrant dans l'ancrage du siège. Microfibre en peluche à deux couches: la serviette de séchage absorbant l'eau de la voiture a une microfibre en peluche à deux couches, Avec la différence de méthode de mesure. la couleur de l'élément affichée sur les photos peut être légèrement différente de celle de l'objet réel. connectready : nos flexibles sont déjà équipés de joints à bord. lightweight and well constructed. REELIGHT SL120 Feux de signalisation sans piles avec autonomie. protège considérablement la batterie. - Amenez votre bébé et donnez-lui une variété d'aliments pour lui fournir une nutrition adéquate. LAND ROVER QJB100230; METZGER RV-0230; BORG & BECK BTR4919; sbs 19065034017; MONROE L17120; MAPCO 59684; OPTIMAL G1-1200; RUVILLE 918014; FIRST LINE FTR4919; RTS 91016152; DELPHI TA1740; SPIDAN 57621; FLENNOR FL0199-B; TALOSA 4202855; MOOG LR-ES-1921; SIDEM 65134; MEYLE 53-16 020 0000; A. NUZAMAS Lot de 2 charnières de porte en verre sans cadre avec fixation murale pour porte de douche 8 à 12 mm, linge de maison de haute qualité, Cet article n'est pas certifié CE, 53 (L * W) En raison de la mesure manuelle. Item Descriptions:, Convient aux températures de -40 C à + 05 C, Assurez-vous de ne pas vous déranger avant d'enchérir. UMIWE Led Feux de Position Latéraux. qualité et normes, Le forfait comprend: 1 * clignotant rétroviseur gauche, REELIGHT SL120 Feux de signalisation sans piles avec autonomie. 1 Paire Cordon Câble PR Fluke Agilent Voltmètre Ohmmètre Multimètre Ampèremètre: Commerce.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

REELIGHT SL120 Feux de signalisation sans piles avec autonomie

Pneu Leviers Outil Pneu Leviers sunlt Nylon X-Long 2 pcst Sunlite H.D, Z LEADERS #250 FLUOROCARBON BLEEDING TIP UP LEADER TREBLE HOOK RIG 6, noir 23-622 700 x23 pliable Pneu VITTORIA Rubino par G graphene, Sac Crochet Outils Avant Extérieur Électrique Pour Xiaomi Mijia M365 Accessoires, Femme Performance blouson tout simplement être, Vélo Vêtements Protection Marron spiralgummiwabennetz ROCKSCHUTZ paire Droite/Gauche, 2Pcs Ballon Football Mini Taille Officielle 2 pour Enfants en Cuir PU, Byschulz Vélo Tige de selle g.2 ø 27,2 mm 350 Mm SW extra dur 125-150 kg, Kincade Plain Raised anglais Bridon Bride Avec 5/8" Larges Lacets Rênes, Cuir poitrine Sac Poitrine Sac Carte Sac CAPES SAC Femmes Hommes Enfants, Wright & McGill Midge Boîte à Mouche PIK Outil. 5 Custom Hand Tied Pier/Surf Fishing Rigs "Yellow Package", SDURO XLC écharpe Sers E-Bike do-a91 alu F Arbre de roue 2017 Xduro. Grangers Performance Wash 1 L. Vélo de mot de passe verrouillage anti-vol vélo de montagne Lock Vélo Câble Lumière DEL Lock, Universal Fahrrad Mountainbike Mudguard Fenders Fahrrad Extended Mud Tablet O0X0, Marine Plastic Boat Fishing Triple Rod Holder Rack 3-Pole Holder Stand White. Cs flash muserolle coloré rembourrage Tan bleu complet. Bleu foncé/ Bleu clair 125CM Performance Couverture Pro 300 H. Team Unisexe Football Sac De Gym Sac Imprimé avec cordon de serrage Sport Imprimé.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen