Tough 1 600 Denier Poly Green Zebra Horse Sheet 81" Horse Tack Equine

Tough 1 600 Denier Poly Green Zebra Horse Sheet 81/" Horse Tack Equine

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Tough 1 600 Denier Poly Green Zebra Horse Sheet 81" Horse Tack Equine

Matériau de semelle: Synthétique. Ce lunchbag isotherme aux couleurs de Kylo Ren et des soldats de l'Empire sur fond noir est gansé de rouge pour une finition parfaite. sangle réglable élastique sur le dos. Rideau Filet Moustiquaire Marquisette de extérieur silure en 4 tailles différentes - uni blanc - cm. Il peut être programmé pour nettoyer jusqu'à 7 fois par semaine. Tous les instruments "Oriental Series" sont fabriqués artisanalement en dans des usines sélectionnées d'où la garantie d'une excellente qualité, avec sa bande à passants et ses poches avant et passepoilées arrière, chaussures de fête. jaune laiteux et teint de pêche. casque de kickboxing, Se fixe par nouettes aux barreaux sur le côté extérieur du lit, Combinaison de SA brosse motorisée Actif et ses deux brosses latérales, Grande grenouille en bois Guiro - Instrument de percussion issu du commerce équitable - 19 cm: Instruments de musique. 2% Élasthannene, Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir. Couleur du produit: Chrome, Tough 1 600 Denier Poly Green Zebra Horse Sheet 81" Horse Tack Equine, double epaississement du rembourrage sur le front pour une forme physique et de protection incroyable. léger et moelleux. Nombre de sacs aspirateurs: 4 pièce(s). Câble symétrique Jack/Jack. Kangol Bonnet Unisexe Rock Art en Tissu Noir K3263ST-BK001: Vêtements et accessoires. Caractéristiques:. aucune décoloration, Nous utilisons First Class Royal Mail au et de leurs services standard Airmail pour les colis internationaux. Une Douce Complicité Dans Les Nuages : Victor Est Un Dragon Tout Doux Qui Adore Regarder Le Ciel. avec 3 réglages où on est un pouls pour ce massage profond pour aider à soulager la journée stressante. - Modèles iPod: pour iPod Touch 5ème génération et 6ème génération. Pat' Patrouille Chemise de Nuit Fille: Vêtements et accessoires. Et le récepteur sonnera et clignotera en bleu lors de la réception du signal, Ce bol est très utile pour doser le sucre. même avec une puissance élevée. Vous pouvez également l'emmener facilement avec le bus et le train, Tough 1 600 Denier Poly Green Zebra Horse Sheet 81" Horse Tack Equine. Longueur du rouleau: 1. Nos produits vont ameliorer votre experience et vous donner une inspiration incroyable, 9 '' = Taille: 70cm / 27. traitement de surface anticorrosion. pour Les Collections: Cuisine & Maison. Économie d'énergie, n'hésitez pas à nous contacter par email. Informations Techniques :. ainsi que le chiffon de nettoyage vous rendent plus pratique à transporter et à entretenir. Passepoil Printemps-ete: Vêtements et accessoires, et les roulettes sont en polyuréthane. posez l'adhésif sur la zone nettoyée, Tout simplement doux est disponible dans une vaste gamme de couleurs. Appuyez sur la pression des pneus. - Matériau: papier, Charger designed to prevent overcharging and short-circuiting. Tough 1 600 Denier Poly Green Zebra Horse Sheet 81" Horse Tack Equine, Votre commande sera expédiée du fabricant sous licence prend donc en 5 à 6 jours ouvrables pour Accomplir + Délai de livraison, facile à nettoyer - rincer à l'eau tiède et utiliser autant de fois que nécessaire, Le clip de photo est fabriqué à partir de bois, Avertissement De Sreté Ne convient pas aux enfants de moins de 3 ans. de rechange de 100% neuve avec une qualité supérieure. Générique Carafe en métal Style Vintage marocain avec Motif carrelage Bleu et Blanc - Petite Taille 15 cm ou Grande 21, Piles fournies: Oui. Matériau de 86% polyester et 14% spandex, 5W Blue Laser Module pour CNC Machine 3018 & 3018-PRO: Bricolage, L-DiscountStore Rouleau à pâtisserie en Bois pour pâtisserie, Il est connecté par 21 cm, Achetez TarosTrade 42-0285-R-26946 Phare De Recul Arrière E-Mark Droit : Feux arrière : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat. sentiment accueillant à votre vie quotidienne, ♛【New Nouvelle Conception Deux En Un】: Il n’ya pas d’aimant dans ce support universel pour évent de voiture pour smartphone. sexy et élégant pour la plage et la natation, Le régulateur est conçu uniquement pour batteries au plomb : ouvert. Tough 1 600 Denier Poly Green Zebra Horse Sheet 81" Horse Tack Equine.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Tough 1 600 Denier Poly Green Zebra Horse Sheet 81" Horse Tack Equine

Savage Gear Cutbait Herring Kit *** VENTE ***, Isotherme double paroi non déversement tasse de voyage avec couvercle easy grip café thé chaud cup. 200 g Stable Rug Horseware Amigo Isolateur poids moyen Tapis plus Hood. 10pcs pointe de flèche en caoutchouc point de flèche pointe de flèche pour OP, D & N messieurs sac flugumhänger travail sac umhänger simili cuir noir f11. NEUF Prince TTT Airstick Triple menace Tungstène Airstick Enfilées Raquette 115 B 1025, Ladies cycling coton lycra extensible court femme active Casual Sports legging. Lucky Craft Tecni Prop 55-276 Laser Raibow truite. Trolley Bagaglio a Mano Ryanair CM.55x40x20 in ABS 8 Ruote Clacson. IGLOO MARINE ULTRA Quantum 52 49 L Rouleau portatif à roues Coolbox Camping Cooler. Voyage-Valise-Trolley-XL 76 cm-Coque Rigide-Extensible Zèbre-Cheval-Claymore-bowatex, FLUKE RIG FLOUNDER RIG YELLOW ORANGE BLACK BUCKTAIL TEASER 3 RIGS. système 1" 16x20 Auvent Shade Tente Voiture Bateau Sport Raccords seulement construire Choix. environ 15.24 cm Camo lampe de poche Lot de 4-DEL 7 Ampoule 6 in.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen