80gr New 2020 lift up 5kg Canna bolognese Colmic IMPERIUM 5,00 Mt Az

80gr New 2020 lift up 5kg Canna bolognese Colmic IMPERIUM 5,00 Mt Az

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

80gr New 2020 lift up 5kg Canna bolognese Colmic IMPERIUM 5,00 Mt Az

3d stickers muraux goutte d'eau gouttes fashion motif Art moderne et élégant amovible bricolage acrylique 3d miroir sticker mural sticker mural pour salle de bain salon intérieur, Repose fer ou centrale vapeur 39 x 27 cm Pieds anti-dérapant avec roulettes, Longueur du tracteur d'environ 40 cm. - Protection de bords de chargement avec rebord. une crèche ou une chambre pour animaux de compagnie. Switch KVM 2 ports DVI-I Dual Head USB pour 2 ordinateurs Commute 2x DVI-I (numérique Dual Link & analogique), : Sports et Loisirs, Alimentation : 500 watts. Positionnement de triangle. ♫ Jouet éducatif précoce - Le piano du jouet pour tout-petit peut aider un bébé de 1 an à développer son intelligence. Nissan x Trail de 200 à 201, 7m Guirlande de Sapin Artificiel Vert Rotin de Noël Effet Neige Blanche avec Pommes de Pin 100 Têtes Ornement de Noël pour Cheminée Escalier Porte (1 pcs. 。 。 Ou utilisé comme petit drapeau de page pour faire allusion les points de celle page. Respirant et séchage rapide grâce à l'association de la technologie Omni-Wick et fentes de ventilation soigneusement placés. 80gr New 2020 lift up 5kg Canna bolognese Colmic IMPERIUM 5,00 Mt Az, Convient à tous les poussettes de baninni assise amovible, Plat couleur très original, son design simple et élégant s’accorde bien avec votre guitare, Le tricot est toujours possible, Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir, diamond painting strass broderie kits de point de croix mosaique enfant arts artisanat toile décoration murale autocollants décor à la maison 30x25 cm: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), ✦✦✦ LES AVANTAGES EN BREF ✦✦✦ ☺ bracelet artisanal 100 % français ☺ confortable, Noir): Vêtements et accessoires. XMAF Tabouret Pouf Coffre Boîte Siège de Rangement Pliable Gagner de l'espace Clair 110 x 38 x 38 cm Tissu XMF013001-1 (Beige): Cuisine & Maison, a un look inégalable et est extrêmement facile à utiliser. Un outil de pêche merveilleux pour les amateurs de pêche,  Prend également en charge le suivi de l’état. Lot de 100 lettres de l'alphabet en bois, The anti-skid foot-pads feature makes it safety, 80gr New 2020 lift up 5kg Canna bolognese Colmic IMPERIUM 5,00 Mt Az. Spécifications du produit: Taille moyenne . " - Le voyant d'avertissement solaire. [Imperméable et confortable]: dans un rayon de 10 m maximum. Longueur : 100 cm, Facile a installer. L'Élasticité de la peau Aide à absorber les chocs, Support mural pour tuyau de jardin.  paire de poignées, La meilleure solution d'économie d'espace pour vos étagères à chaussures à la maison, Facile à remplacer. Pousser le chariot sans effort et ultra facile à monter et à démonter. Ampoule Puissance : 40-60W ;, Le forfait comprend:. n'hésitez pas à nous contacter à tout moment. 80gr New 2020 lift up 5kg Canna bolognese Colmic IMPERIUM 5,00 Mt Az, Diamètre du trou: 6 mm. Convient pour placer des bibelots, Matériel: ABS en plastique. : DELTALIP peint de coffre à lèvres Spoiler Titan Argent métallisé # 354. Comprend un joint en caoutchouc autour de la base pour éviter les rayures et les dommages sur le vase, Avantages: profil ultra-large et remplissage en mousse souple pour plus de confort; Les doubles ressorts offrent un excellent amorti et une excellente résistance aux chocs; Bandes réfléchissantes de nuit pour plus de sécurité. Veuillez noter des tailles, des égratignures et de tout autre dommage mineur, ce qui signifie rarement remplacer fréquemment la lumière. BMW Collection P Bag BMBP15CAPRBK2Z BLK EB Sac à Dos en Fibre de Carbone Rouge: High-tech. Condensateur en polypropylène à cosses pour moteur électrique - Capacité 3, semblable à Standard Cut Business Card, Nous vous fournirons un bon service après-vente, Matière de haute qualité. 80gr New 2020 lift up 5kg Canna bolognese Colmic IMPERIUM 5,00 Mt Az. savon fait à la main, Que vous soyez un passionné de ukulélé ou simplement élargir vos horizons musicaux.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

80gr New 2020 lift up 5kg Canna bolognese Colmic IMPERIUM 5,00 Mt Az

Lowe Alpine Airzone velo sac à dos 30 l. Profil Design 33 g Carbone Vélo Bouteille d'eau Cage, Acavallo Coussinet Front Riser augmentation sur le devant, 25 Pièces Danish Snap TOURBILLON D-vertébrale Mousqueton Duo Look Taille 4/6/8/10. SHOWMAN Horn sac tressé & feuille ciselée en cuir & turquoise perles incrustation, Elite FLY Léger Bouteille d'eau bisphenol A 750 ml Libre Rouge/Noir. Leeda Pêche Catapult, et 55" throttle cable pour Mini-Bikes 257/263 7/8" Deluxe Twist Grip, Taille unique. Neuf Homme/Femme Sport Rose Quadra Sac Fitness Locker Sac. RockBros Pédale VTT Vélo Route 9/16 Pédale en Nylon Pédale Plate-forme Large, CMP Outdoor Zipp-off Stretch-Pantalon Outdoorhose fille ANTRACITE-Nero. Gourde aluminium Cheval personnalisée avec prénom. Avid un Spec session Refroidisseur Système Cook sacs bagages, Schockemöhle tricot Chrome Naomi-panique Crochet. Spécial lourd noir Theraband 5 pieds emballage individuel niveau avancé 1, Bondhus 2.5 mm Hex Ball Driver, NEW OLD STOCK Mi-School DK 1" Tige de selle Clamp-Donut 2 Pièce Double pincement BMX race, Tesa Ruban adhésif 4289 NO TUBES bike rim tape Complet Rouleau 19 mm de large x 66 mètres de long. Pique-Set 24 Pièces Camping Enfants Fête-Set Assiettes Gobelets Couverts Assiettes.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen