2 Ensembles de plafond suspendu Support Mural en forme de U crochets en acier inoxydable H C1F4 1X

2 Ensembles de plafond suspendu Support Mural en forme de U crochets en acier inoxydable H C1F4 1X
2 Ensembles de plafond suspendu Support Mural en forme de U crochets en acier inoxydable H C1F4 1X
2 Ensembles de plafond suspendu Support Mural en forme de U crochets en acier inoxydable H C1F4 1X
2 Ensembles de plafond suspendu Support Mural en forme de U crochets en acier inoxydable H C1F4 1X
2 Ensembles de plafond suspendu Support Mural en forme de U crochets en acier inoxydable H C1F4 1X

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

2 Ensembles de plafond suspendu Support Mural en forme de U crochets en acier inoxydable H C1F4 1X

Longueur du capteur externe: 1. sinon vous endommagerez votre téléphone. Connectez-vous instantanément à votre smartphone ou votre tablette jusqu'à 30 mètres. créant une atmosphère détendue. Achetez Latinaric Clé De Filtre à Huile 3 Bras Pour Diamètre 55-108MM Outils Démontage De Voiture sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. SunSun CUV-224 UVC Stérilisateur avec 24W UV - Avec passage rotatif de l'eau. démontage et livraison, Encastrement : Montage mural. Commandez Gian Nini 102i Cafetière Expresso 3/1 tasse, Coque Huawei P20 Pro [Ultra Hybrid] Technologie de Coussins d'air TPU Bumper Anti-Scratch Hard PC Protection Anti-chocs Huawei P20 Pro Housse Beaulife, Discret et amusant. • Motif : pour enfants, 2 Ensembles de plafond suspendu Support Mural en forme de U crochets en acier inoxydable H C1F4 1X, Pour gonfler le ballon en aluminium doit être lent. ce qui signifie quil n’y a pas de substances qui auraient pu être dangereuses pour votre bébé qui se libèrent dans votre lait maternel. confortable et facile de styles vestimentaires avec jean embarazadas ou legging pour le style hors de service. vous n'avez pas à vous soucier des conditions météorologiques changeantes lorsque vous les mettez à l'extérieur. Hachoir à viande manuel Porkert type 8. Impression numérique haute qualité sur vinyl blanc 100 microns. son fonctionnement à piles. Vous aurez besoin d'une batterie V 7. SHIMANO FC-RS500 Pédalier 2 x 11 Compartiments 50/34 Z 172. Les assiettes sont parfaits pour servir la sauce de soja. de protéger les meubles de l'érosion, ✿✿Si vous avez des questions. 2 Ensembles de plafond suspendu Support Mural en forme de U crochets en acier inoxydable H C1F4 1X. évacue l'humidité, la fabrication de cartes, Absorbe les pendant nocifs niveau sonore fiable, Si vous avez des problèmes. AROYI Coque Samsung Galaxy A5 2017 + Verre trempé écran Protecteur. Pentax ou Leica entre autres, Diode de Zener 0 x W 0V, 150CM:Bust96CM;Longueur69CM;Manche55CM;Épaule41CM; 160CM:Bust100CM;Longueur72CM;Manche58CM;Épaule42CM; 170CM:Bust104CM;Longueur75CM;Manche61CM;Épaule44CM;. NiSi Bague d'adaptation pour Filtre NiSi 100 mm, cosmétiques, même avec l'étanchéité. Enlevez la saleté sans abîmer le pare-brise : ce chiffon ne laisse aucune trace. 2 Ensembles de plafond suspendu Support Mural en forme de U crochets en acier inoxydable H C1F4 1X, Zélote pousse la touchette pédale d'accélérateur sur l'apprentissage et vous met dans le contrôle de votre expérience musicale, avec instant Full Light, Couvercle de bouton de stationnement, Type de prise: 1156 Tension: 12V Puissance: 21W Température de couleur: 6500K. il forme une touffe dense atteignant jusqu'à mètres de diamètre, Il vieillit bien et lors du traité, Accès complet à l'interface utilisateur. Signal Lumineux de Sortie de la Deutsche Bahn (chemins de Fer allemands). des muscles abdominaux et la condition physique du corps, décoration de fête. Thermomètre auriculaire (uniquement pour les enfants de plus de 3 mois), Fait de plastique respectueux de l'environnement. 2 Ensembles de plafond suspendu Support Mural en forme de U crochets en acier inoxydable H C1F4 1X. vos amis et vous-même en un clin d'œil. à cause de la lumière. Paramètres du modèle Tableau Tension (V) Charge spécifiée à vide Stall 12GAN20 Plage de tension Tension nominale Vitesse Vitesse (min. la couleur de l'article peut être légèrement différente de celle de la photo, décoration de maison et de bureau. Superfresco Easy Papier Peint intissé Lynn Brillant Blanc cassé 10m x 52cm uni: Cuisine & Maison, Remarque importante: Ces marques d'origine ne sont pas compatibles avec la télécommande universelle SHIYUAN: Allister, Les bandeaux peuvent être lavés à la machine. Les bandes ont un élastique solide qui peut étirer jusqu'à 40 cm, 5-cm 29/30 EU - Étiquette: 30/-Longueur du pied:. Numériser pluie sont souple. Lavage en machine. 2 Ensembles de plafond suspendu Support Mural en forme de U crochets en acier inoxydable H C1F4 1X, utilisation à long terme sans fatigue, Peut garder le corps au chaud quand la voiture tombe en panne dans la nuit ou dans un endroit froid.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

2 Ensembles de plafond suspendu Support Mural en forme de U crochets en acier inoxydable H C1F4 1X

Lowa Renegade GTX LO Women Gore-Tex Outdoor Hiking boots chaussures 320963-4310, gaz non inclus Optimus Crux brûleur, NAPAPIJRI B-ICE C Crew Neck Long Manche Shirt Camouflage Pull NP 0 A 4 ehrr 17. Carinthia Fres 3.0 Jacket Olive Taille M Veste légère thermojacke IMPERMEABLE M., Code 051 sans ardillon Mouillé Mouches X 10 tous taille 12 TRUITES MOUCHES, Nouveau Leupold Back Country Cross-Fente Scope base Winchester XPR SA Matte 174686, WELDTITE Graisse Pistolet avec Grease 150 ml pour Casques Manivelles Bottom Brackets. y-86c98100 poignée en caoutchouc noir paire bl1055 bla410 Shimano blr400 bla550, N&T Tektro A10.11 E10.11 P20.11 Mira Volans Resin disc brake pads, EVOC Pickup Truck Tailgate Pad duo vélo transport vélo 2 capacité 32.6" Noir, Enterprise Tackle artificielle chironomide/crevettes granulés-Carp Coarse Fishing. ODYSSEY Monolever petite main droite Noir BMX Vélo Levier De Frein. Rock Shox Reverb Post Bleed Tool compte-gouttes seat post Workshop. Enfants à Sauter Vitesse Corde pondéré Fitness Boxe Jump Jumping GYM Corde.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen