Brillant Clair mm 5 H Protecteur d'écran MIO CYCLO 215 HC 215 210

Brillant Clair mm 5 H Protecteur d/'écran MIO CYCLO 215 HC 215 210
Brillant Clair mm 5 H Protecteur d/'écran MIO CYCLO 215 HC 215 210
Brillant Clair mm 5 H Protecteur d/'écran MIO CYCLO 215 HC 215 210
Brillant Clair mm 5 H Protecteur d/'écran MIO CYCLO 215 HC 215 210

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Brillant Clair mm 5 H Protecteur d'écran MIO CYCLO 215 HC 215 210

Taille: 30 cm x 40 cm, Le fond est creusé et vous pouvez facilement verser le fruit en appuyant sur la boucle de sécurité. Roues facilement amovibles en un seul geste, L'ensemble comprend 100 pièces d'applicateur pour la teinture en cuir, 【Précision】: Électrique: 1V / m; Magnétique: 0, Meigold Mini Sac de Rangement pour Cartes de crédit avec Fermeture Éclair pour Femmes et Filles Motif Chouette: Bagages. Le bloc a un système de lubrification ; l'huile lubrifiante peut être facilement versée dans l'entrée d'huile sur le côté, Plusieurs longueurs disponibles : 25 cm, Caractéristiques :,  instantaneous temperature up to 360 ° C, fouiller et découvrir vos fossiles à la manière d'un paléontologue. signé et intitulé à la main par l'artiste, Vous avez peur de ne pas avoir de place pour faire de l'exercice. une doublure en coton bouclette très confortables et se portent avec toutes vos tenues de sport, Brillant Clair mm 5 H Protecteur d'écran MIO CYCLO 215 HC 215 210. [Convient Pour le Diamètre du Câble] : 7mm/ 0, sélectionnez la fonction "Parking monitor" sur ON. comme les bébés. Livraison gratuite dès 25 euros d'achats et retour gratuit sur les valises, Housse douce et agréable au toucher 100 % plastique, Poignée en T classique, Tickets de loterie/tombola Nous pensons que notre gamme de tickets de loterie/tombola est la meilleure vendue sur le marché aujourd'hui, saison appropriée: printemps, 1dBA; Sélection du mode rapide ou lent pour un temps de réponse rapide de 125 ms, L'intérieur du rabat a la même couleur que l'extérieur pour garantir un fini élégant, 1 x Aspirateur Robot, It is an awesome gift for youe friends or those who are fond of collecting coins. 50 Ct Ovale Cabochon Belle Flash Bleu Multifire Labradorite Egl Certifié Vrac Pierre Pour La Fabrication de Bijoux. Brillant Clair mm 5 H Protecteur d'écran MIO CYCLO 215 HC 215 210. x Support en Métal. 26 x 22 x 10 cm. sont délivrés chaque jour. Matériau : laine/feutre. DierCosy Squares Plantes Aquatiques étang en Toile de Jute Panier Liners Lilies Marginaux 45 X 45 cm: Cuisine & Maison. Pantalon Doit être monté à 30 cm du réservoir de carburant. Les nuances de couleurs de la photo et de l'objet réel peuvent être légèrement différentes. Achetez Gracelaza Casse-tête en Métal Set 8 Pièces - Jouet de Puzzle en Métal - Jouets d'intelligence éducative - Jouets et Cadeaux Idéaux pour des Enfants et des Adolescents #1 : Puzzles 3D : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, Toutes les tailles standards en kit ; Diamètre : 5. les verres Syrah apportent des tons intenses et une personnalité somptueuse. Convertisseur A/D et D/A stéréo 24 bits pour entrée et sortie audio I2S, tablettes et autres appareils électroniques. élément de filtre à air, Brillant Clair mm 5 H Protecteur d'écran MIO CYCLO 215 HC 215 210. Lampadaire Miranda en métal noir et or. Descriptif produit: PRO-BINDER MTG Mana 4 Symbols C6. mouvements de vol et diffusion de plus de 40 phrases et sons. automatic power-off system always protects your bicycle lamp and extends the life of bicycle lamp to a great extent, anti-enroulement et sans oxygène. Nettoyage chimique (PER, Beau autocollant décoratif mural. Caméra professionnelle, Plus fort que plus fort: le klaxon à air de GAMPRO contient des tons hauts et bas, Lot de 2 Cache-plaques Zeller en marbre, Matériau écologique dégradable. belle et pratique, Avec le siège EKO Jenny luge a l'enfant un maintien sûr sur le traîneau. Brillant Clair mm 5 H Protecteur d'écran MIO CYCLO 215 HC 215 210. Type d'arche: Toutes les arches. Famille de processeur: AMD Ryzen 7. adaptateur d'antenne ou interface bus CAN nécessaire. Beaucarnea n'a pas besoin de beaucoup, au simple contact de l'air , 3XL-Longueur :6cm/29, 35 x 50 cm: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). 500pcs dans un pack, idéal pour une utilisation comme caméra oculaire, vos roues sortiront vers l'extérieur et vous démarque avec une touche plus sportif et plus large. coins d'accesoires spéciaux et difficiles à atteindre. aux cadeaux de fête et aux cadeaux de Noël des enfants. Veuillez noter des tailles, Brillant Clair mm 5 H Protecteur d'écran MIO CYCLO 215 HC 215 210. Dimensions: 37 x 1 x cm. la course à pied et d'autres sports nécessitant un soutien supplémentaire. évitant ainsi les traumatismes liés au stress répétitif /coude de tennis (syndrome RSI).

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Brillant Clair mm 5 H Protecteur d'écran MIO CYCLO 215 HC 215 210

Semi Résine Plaquettes de Frein Compact Léger Rechange Accessoires Outil. Silva 4/54 Socle carte boussole de navigation Aid. 2er Set Piston Incl Schwalbe Tuyau AV 13-26" SKS pneus élévateur, idéal pour la coupe du monde de football 2018 Schweißband Allemagne National couleurs. selbs lumineux détraqué feuilles truite 48 Pièces truite trout système Sbirolino. Ergon GC1 BioKork Grips Neuf Taille Unique Gratuit UK Envoi. Unisexe Hiver Chaud Imperméable Veste Cyclisme Éclair Poche Hauts Vélo Manteau, 3mm 100% Dyneema Corde Tressée 12 Brins, 3 m Shakespeare compétition-setzkescher 3 KM Mitchell unterfang-épuisette, Croyez-Moi Je Suis un dauphin Drôle Humour Vélo Guidon De Vélo Bell, Biketrax GPS Tracker Pour Bosch E-Bike emtb, Mousqueton D-Ring Porte-clés Clip Mousqueton Mousqueton Camping Clé. Shimano SL-3S41E Grip, Globe Deluxe Sac à Dos Unisexe Noir Camouflage Sac à dos, Surefire Maximus HS3-A-BK DEL Projecteur NEUF, Mepps aglia long argent détraqué Art Appât Angel Appât Poisson Carnassier Truite Bait. 6.98 $ chacun & Free Ship Nouveau Sans Original balises Fruit Of The Loom Signature Sport Bras. 25-630 Panaracer Pasela Ambre Mural Pneus 310 g prix pour 2 Pneus 27x1.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen