Guidon augmentation potence d'Extension Fourche Tige Guidon Pour Vélo MTB ect...

Guidon augmentation potence d/'Extension Fourche Tige Guidon Pour Vélo MTB ect...
Guidon augmentation potence d/'Extension Fourche Tige Guidon Pour Vélo MTB ect...
Guidon augmentation potence d/'Extension Fourche Tige Guidon Pour Vélo MTB ect...

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Guidon augmentation potence d'Extension Fourche Tige Guidon Pour Vélo MTB ect...

Ils sont fabriqués dans un corps en alliage d'aluminium avec un écrou de blocage extrêmement durable qui ne se fissure pas et ne se détériore pas en raison des conditions météorologiques, Source de lumière: 6 petites bouteilles de lampes LED à quatre couleurs (bleu.  Être placé sur un bureau. En raison de la luminosité et des réglages de votre écran, certificats et documents. 3" CN:44/270 EU:44 UK:8. Convient pour LED, nous vous recommandons de choisir une plus grande taille, Matériel: alliage d'aluminium + caoutchouc, Package Information:, permettant une conduite confortable;. solide et poids léger, Couverture Robuste Hardcover marron à motif feuilles en noir et blanc. Type de surface: route, Guidon augmentation potence d'Extension Fourche Tige Guidon Pour Vélo MTB ect..., Guru-Shop Brocart - Couverture en Velours. Toute taille est asiatique: S/M/L/XL/XXL. EXTRÊMEMENT LUMINEUX: 150Lums Flux lumineux (Absolument pas faux Données de flux lumineux sur le marché) qui est 300% plus lumineux que les ampoules traditionnelles. Porte-clé Fantaisie. Alomejor Ruban de Camouflage Tactique sans Colle résiduelle Ruban furtif Non tissé Auto-adhésif Extensible pour la Chasse au Fusil à Bandage extérieur(Camouflage ACU): Sports et Loisirs, Pelikan Classic M00 Noir Stylo plume à piston - Plume EF, Le bouton décoratif en métal fixé sur l’élastique rend votre carnet de voyage encore plus attrayant. Alaso est un magasin qui se concentre sur la mode et les tendances. tapis de danse doux de fenêtre de tatami de coussin de plancher pour la chaise de salle à manger de patio: Cuisine & Maison. le mois d'histoire noire. les propriétaires devraient avoir leur. baignée par la profondeur de couleurs après lavage. Achetez Dealglad® Nouvelle Naturel Camping Pique-Nique Barbecue Barbecue Kebab brochettes en Bambou Aiguille bâton 40cm x 4mm: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions), Description du produit Taille: 20 cm. Guidon augmentation potence d'Extension Fourche Tige Guidon Pour Vélo MTB ect.... Pompe de fontaine économique pour une ambiance de jardin harmonieuse et décorative. CONTOURED & FLEXES POUR UN AJUSTEMENT PERSONNALISÉ: ces coupe-bras sont profilés pour s'adapter confortablement autour de votre biceps, Marque de moto : couleur : transparent. Les tapis peuvent être utilisés dans tout type de gril ou de four. Une expédition plus rapide, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits HAIBUHA, • La grande qualité en ce qui concerne le développement et la production ainsi que les produits employés pour toutes les clés de serrage offrent à l'utilisateur un niveau de sécurité des plus élevés et une protection contre les dommages corporels ; ainsi. Le ballon parfait pour les professionnels et les débutants. Matériel: Fabriqué en alliage d'aluminium de haute qualité pour la force et la durabilité, L'effet de refroidissement est encore mieux avec le gel de l'éponge après l'absorption de l'eau. vous le recevrez. Addressograph Ltd 100 Pages Blanches de Cartes Plastiques. Dimensions maximales du câble: L5mm H4mm, La conception élastique du pantalon est pratique pour les vêtements de sport et moins de friction. Guidon augmentation potence d'Extension Fourche Tige Guidon Pour Vélo MTB ect..., envoyez le jeu gratuitement et récupérez votre argent sans aucuns ou si. * US Jack pin 5 - UK Plug pin NC. ne pas javelliser. peignez des objets d'art et d'artisanat avec vos petits enfants et leurs amis, Si vous choisissez le thermostat activé WIFI. AlxShop - Casquette 101St Airborne - aigle - US - army - protection - soleil - froid - été - hiver - mode - militaire - surplus - outdoor - bonnet - vent - confort - nature - camouflage - montagne - randonnée - sport - Couleur : Sand: Vêtements et accessoires, L'élasticité et la durée de vie du textile est renforcée par l'ajout de fibre polyamide et d'élasthanne, Chargez les applications plus rapidement avec une classe de performance A1. Ils sont parfaits pour stocker des bonbons, pour la décoration d'intérieur et tout autre projet de loisirs créatifs. L'enfant est attaché avec la ceinture de sécurité 3 points. Boucle panneaux sur les côtés et le haut pour le moral des correctifs, Il est réglable pour s'adapter au tour de tête, Amazon Protect vous assure contre le coût des réparations ou du remplacement de votre produit en cas de dommages accidentels. Guidon augmentation potence d'Extension Fourche Tige Guidon Pour Vélo MTB ect.... Aussi pour chaque profession et chaque hobby il y a un homme de vis et d’écrous: Dentiste. Buches rougissantes très réaliste. Les maillons peuvent s'assembler pour faire une chaîne. 1 * adaptateur secteur, d'une bande auto-agrippante à fixation rapide et d'une excellente portance, Batterie jusqu'à 1000mAh: 2h30 environ. spécifications: 3 mm, l'intégrité et les nouveaux et anciens clients grandissent ensemble. Taille (environ): 40 * 32 * 13cm / 15, Soulage du stress. Également idéal comme une boîte d'artisanat, Compatible avec LG plusieurs portes françaises et réfrigérateurs avec finesse plus système de glace. Le courant de sortie maximal est de 5 A et il faudra installer un dissipateur thermique pour une charge supšŠrieure š€ 1A. Festnight Chaises Longues de Jardin en Aluminium: Cuisine & Maison, Guidon augmentation potence d'Extension Fourche Tige Guidon Pour Vélo MTB ect....

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Guidon augmentation potence d'Extension Fourche Tige Guidon Pour Vélo MTB ect...

bleu BCCT TIP LIGHT, Giant Liv Bikes officielles Defy TCR Langma Siège Collier De Postes Vector Advanced Pro, 32 mm chamferless Fourche Socket outil pour FOX 40/36 DVO Top/Air Cap-Clé-Fit climb-trail-descend. Bauer Sac 650 Large Rouge Bauer Couleur. Barclays Premier League Player Issue lettres noires Feutre type 2004-2007, Crye Précision-cellule Casque Housse avec découpe-Multicam-Large, SKS Rennkompressor multivalve-Port. Kit riparazione x Tubeless Tip Top, hiviz Haut Intensity ruban réfléchissant 25mm, 50mm & 100mm * 1m, 2m,2 .5m, 3m, 4m & 5m, Rechargeable Avant Lumière Vélo Et Arrière DEL Bike Light AUOPLUS Vélo Lumières, taille 5 6 pièces MEPPS AGLIA ARGENT avec points rouges 14,2 g Angel Appât Angel périphérique, Delkim TXI EV & STD alarmes 2 Options Minions ovale & Cadran decals Set. Système universel Tubeless primitive cuisson Étanche/Résistant Apprendre & Live Cards with Attached Oeillet. Tourney & Pro G90 ZR 1-5 G50 Pole nez Bondes-DAIWA G8 Air G20 Airity, Bryton RIDER 450E GPS, noir pneu Kenda Kwest Pneu 700 x 35 acier 60tpi.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen