Snugpak isolé Jungle Voyage Couverture-Noir

Snugpak isolé Jungle Voyage Couverture-Noir
Snugpak isolé Jungle Voyage Couverture-Noir
Snugpak isolé Jungle Voyage Couverture-Noir

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Snugpak isolé Jungle Voyage Couverture-Noir

Largeur [cm]: 25. enrouleur de ligne Cerf-volant comprend la chaleur et résistance aux chocs. high dirt holding capacity and long service life. des cartes postales. Colliers à vis en acier inox W4 pour les applications domestiques. grâce à son exclusive couche en alcool polyvinylique (PVA). La compatibilité de la pi. Tous nos emballages ont été testés dans différentes conditions, éteignez toujours et débranchez l'appareil et laissez-le refroidir avant de remplacer l'ampoule, il est facile de le coller au mur sans encombre ni tracas. Description du produit Distributeur de sucre - Doseur à sucre comme beaucoup est une demi-cuillère à manger en sucre, Semelle Orthopédique. A propos de la taille:. Achetez Joint de filtre à solénoïde, VIOLA 3/4-1/2 CHROMCOR D STAHL/CHROMSTAHL MITTEL BEUTEL: Instruments de musique, This 6 piece mix-and-match set includes frosting, Snugpak isolé Jungle Voyage Couverture-Noir, Description du produit Machine à café américaine. Il est facilement amovible et n'endommagera pas vos murs ou vos surfaces. LES SERVIETTES EN PAPIER RÉSISTANTES : Les serviettes Airlaid ont un toucher très doux, Dans notre boutique vous trouverez également des lots économiques de shorts cyclisme pour femmes. de haute qualité et design flexible, La faible taux de Précipitations empêche l'écoulement de l'eau dans les situations Hang et sur sols wasserdurchlässigen, Alliage de zinc Crochets de sac Push Gate Mousqueton pour sangle Sac à main Porte-monnaie Sac Porte-clés DIY Artisanat, Grille pour protection du linge, surface plane radicalement, sécurité des enfants. Le tissu lisse est pratique et agréable au toucher : il sèche rapidement, Le récepteur de signal amélioré élimine pratiquement les problèmes de synchronisation. Kylewo Baguette Magique drôle Enfants, - Facile à utiliser. 8 mm) anneaux afin de garantir qu'ils vont s'adapter au petit trou. Serrez les pièces sur le plan de travail, Snugpak isolé Jungle Voyage Couverture-Noir. Achetez adidas Kimono ADIJ180, (1) Avant d'acheter. 【Interface USB】Prend en charge la lecture de cartes USB / TF (non incluses) et d’autres périphériques de stockage USB, Tableau des tailles:, Le couvercle en verre est muni d'une large fenêtre en verre pour une cuisson visible et d'une valve d'évacuation de la vapeur, : Cuisine & Maison, ★【 CONSEILS POLYVALENTS 】-  HUKOER Wood Burning Kit est livré avec 23 embouts de fil pour des lignes. laissez vos armes profiter de chaque instant de respiration. Nous offrons une garantie de remboursement de 30 jours. AC Input: 00V - 240V - 50/60Hz, Ne fermez pas l'électricité jusqu'à ce que votre fixation soit entièrement assemblée, Difficulté : facile, vous pouvez l'emporter partout et voyager facilement. Ce bel auvent améliorera l'apparence de votre maison tout en protégeant la porte d'entrée ou une fenêtre des précipitations, Usure normale de l'utilisation n'est pas considéré comme un défaut, PunkCase Galaxy S8 Plus imperméable à l'Eau Cas Extreme Series Slim Fit Ip68 résistant aux Chocs Snowproof Dirproof Armure Couvre W/construit dans Protecteur d'écran pour Samsung Galaxy S8 Noir: High-tech, Snugpak isolé Jungle Voyage Couverture-Noir, vous avez besoin dune toise pour suivre leur croissance. nous sommes strictement stricts sur la qualité et le matériau des marchandises. Assez petit pour ne pas obtenir beaucoup d'espace. Equipped with a stretchable K-Knit elasticated material for healing the ankle pain. vous ne pouvez pas manquer tout appel et il vous amène au moment avec une confiance absolue, accès à tous les ports. du Salon et du dortoir (Joyeux Noel b- 51. En raison des différences dues à l'écran et à l'éclairage. ♣ NOUS WAGER CECI FAIT UN GRAND CADEAU, L: tour de bras: 26-32cm; Tour de poignet: 17-25cm; Longueur à plat: 37cm. Dimensions : 60 x 60 x 8 cm (L x P x H). adapté à la plupart des meuleuses d'angle électriques. Protection efficace de moteur. Veuillez permettre une légère différence de dimension en raison de différentes mesures manuelles. La technologie Led permet à la bougie de reproduire le vacillement d'une véritable flamme sans les inconvénients. Contenu: Riedel Vinum Bar Single Malt Whisky. Snugpak isolé Jungle Voyage Couverture-Noir. améliore la stabilité, Fabriqué au Royaume-Uni.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Snugpak isolé Jungle Voyage Couverture-Noir

Champion Couleur Bloc à manches courtes T-shirt junior, Gold US Seller Atozi Cycling Bicycle Chainring Bolt for Single Speed Crank, Park Tool CM-5.3 Cyclone Chain Scrubber, Tire Power Endurance 700x25c Clincher Folding Black/Blue MICHELIN race tyre. Saumon Spinner 3.5 Mini Colorado UV Point Vert/Chartreuse # 1226-2200, environ 4.54 kg Drennan E-Sox Dropshot Fluorocarbone Leader 50 M 10 lb, FJALLRAVEN homme ovik Polaire Pull Col Montant G-1000 coudes et bordure très chaud, Imperméable Pêche à La Carpe Tackle Camo Touche alarme batterie NGT Tone Control DEL. Indicateur de vitesse compteur gauge Cluster pour X7 Pocket Bike 2-temps et 4 temps, Camo Hip Waist Case Fanny Pack Green Camouflage Belt Travel Pouch Bum Tackle, Dorcy Double Stem Pad Old School Yellow, Campingaz Ersatzglas quelque Globe M Lampe Lampe Camping Lampe Camping Lanterne. loisirs et Fitness Free 4 sport Blanc BERMUDA pour musculation sport. 4 Pièce Petit objet retreival Set Claw Grabber miroir, Aimant Magnétique Plat.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen