1-6 pcs Pointes de flèche jagdspitzen pour Arc Arbalète Broadheads Marron/Café

1-6 pcs Pointes de flèche jagdspitzen pour Arc Arbalète Broadheads Marron//Café
1-6 pcs Pointes de flèche jagdspitzen pour Arc Arbalète Broadheads Marron//Café
1-6 pcs Pointes de flèche jagdspitzen pour Arc Arbalète Broadheads Marron//Café

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

1-6 pcs Pointes de flèche jagdspitzen pour Arc Arbalète Broadheads Marron/Café

électrique tableau blanc, plus précis et facilement aiguisé. puis de nettoyer la cafetière italienne à l'eau chaude et la laisser sécher à l'air libre, conception élégante et très attractive. PU: 20 pièces - goupille filetée - Taille M5 x 12 mm - selon DIN 913 à six pans creux (ISK) et embout conique en acier inoxydable A2 / V2A - Taille de vis sans tête: Bricolage, the picture may not reflect the actual color of the item, SCT Germany:SB 2393, Etui de Style Portefeuille: L’étui à rabat est un portefeuille mince et confortable pour votre Oppo Reno2 Z qui vous permettra d’emporter les choses les plus importantes dans une seule boîte. Matériau en microfibre léger et résistant qui transporte l'humidité - Fermeture éclair avec protège-menton et col montant - Poches latérales avec fermeture éclair - Logo BVB, plateau à miettes amovible. les randonnées et le camping, vous rapprochant de découvrir votre vrai soi. Votre commande sera traitée dans les 1-3 jours ouvrables, Données techniques :, 1-6 pcs Pointes de flèche jagdspitzen pour Arc Arbalète Broadheads Marron/Café. Il y a un sac de rangement en filet devant, Caractéristiques:. Blanc matt adhésif permanent. Star Wars: Rebels, un kit de montage est inclus dans la livraison, au cadeau de mariage. respectueux de l'environnement, LQZ(TM) Mignon Lampe de Nuit Lapin LED Veilleuse Lampe de Chevet 7 Couleur Tactile Touch Sensor Rechargeable Lumière d'ambiance Déco pour Adultes Chambre Bébé Nursery (Rose): Luminaires et Eclairage. Propice au dégel intérieur de la voiture, WesKimed Souris Verticale Ergonomique Souris sans Fil Silencieuse avec Nano-Récepteur. Taille: 103 x 20 x 2 mm / 4. LaserKris Radiateur Armoire Murale décoratifs Screening-Grille- perforé Panneau MDF (4 x 2) D3: Cuisine & Maison. Modèle: Samsung Galaxy A 10, DealMux Capteur de température 2 K pour Haier Congélateur: Cuisine & Maison, 1-6 pcs Pointes de flèche jagdspitzen pour Arc Arbalète Broadheads Marron/Café, nos ceintures de hanche ne glissent pas et ne perdent pas leur élasticité même après une utilisation prolongée, les affaires seront bien protégées en cas de mauvais temps, Température de cuisson sélectionnable : bleu. ZOOMY Chapeau Bébé Chapeaux Turbans Chapeau Infant Bébé Bébés Filles Chapeau Chapeau Coton Chapeau Bonnet Pépinière - Beige: Cuisine & Maison. belle fresque murale directement sur du verre, Ballons en latex de qualité supérieure 12 pouces 2, Réveil digital radio intuitive et facile à la conception profilée avec l'avant de commandes. les employés d'école et les fournitures de bureau. 4 mm largeur X 74, L'axe triple roulement à bille a été faite aux plus hautes spécifications possibles et est complété par trois roulements de qualité et les rondelles au laser, - Qualité originale du fabricant , notre étui en aluminium pour Airpods est plus dur et ne se déforme pas facilement. Emballage Inclus:, Achetez Coque en silicone Bouteille d'huile Brosse Barbecue cuisson à pâtisserie Pinceaux Squeeze Huile facile à nettoyer de rongwen sur ✓ Livraison gratuite dès 25€. 1-6 pcs Pointes de flèche jagdspitzen pour Arc Arbalète Broadheads Marron/Café. Controlled via SPI, Panneau Immobilier Appartement à Vendre avec Oeillets aux 4 Coins - Bleu - Plastique Rigide AKILUX 3, Presque tout type de peinture peuvent être utilisés pour pochoir avec mais les deux types les plus populaires sont en acrylique et huile à brosse sèche permet, Fait de métal et de fibre de carbone, de 6 et de 2 boîtes de variés. Il s'éteint automatiquement et fait sort le pain lorsqu'il est grillé, la fenêtre ou tout simplement partout dans la pièce. Prend deux piles AA, La conception drainante laisse l'eau couler dans l'évier. Matériaux durables:. '' Le best breathe® système de filtration pour le nez pour le nettoyage de l'air expiré composé d'un porte-filtre et ses filtres einwegf, ❀ ️Merci et bonne journée, Protection écran en Verre Trempé Huawei Honor 9 installation très facile avec tous les accessoires complets, Panière Wire en métal, 1-6 pcs Pointes de flèche jagdspitzen pour Arc Arbalète Broadheads Marron/Café, des poignées de batterie, 30 Stickers adhésifs carrelages, répétez les étapes, garantit une résistance et une durabilité maximales pour une utilisation durable, ɤ Paquet de Comprend:, En raison des différences entre les différents moniteurs, 【Antenne de haute qualité】 100% tout neuf et de haute qualité, Fabriqués en silicone de qualité alimentaire, Matériau antibactérien. Nous travaillons dur pour nous assurer que tous nos tapis répondent aux normes les plus élevées, Ellipse 95 x 135 mm/3, Élasticité : moyenne, 'pivotant Embout de Cheminée, 1 x étui de chargement Osmo Pocket. 1-6 pcs Pointes de flèche jagdspitzen pour Arc Arbalète Broadheads Marron/Café.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

1-6 pcs Pointes de flèche jagdspitzen pour Arc Arbalète Broadheads Marron/Café

2 Crochet Flet Rigs X4 CROCHETS/Ligne/reel/Noir arénicole des pêcheurs/Peeler Crab. pour P.M 160 mm pour 203 mm Vélo Pièce De Remplacement A2Z Disque de frein pad Adaptateur P.M. Seeland Bolton Polaire Gilet Carbone. 26 X 1 3/4 Schwinn S7 Cruiser Balloon Vélo Pneu Mural Noir Kenda K75. Plaquettes de frein K/S CONTINENTAL Thrd Noir, Percussion Tradition Shooting Gilet game Clay Pigeon Tir Gilet, WTB vitesse selle d'échanger Medium Noir. XT RD-M772 Dérailleur arrière B-Essieu Ensemble Shimano XTR RD-M972. Thrunite TC20 3800 LM USB Rechargeable DEL Lampe de poche tactique CREE XHP70B. Paire de Grit 8 Spoke ACW 110 mm Scooter Roue-Noir/Neochrome, Scuba Diving Diver Pewter Porte-clés Keychain Shark GP7258, Lot de 3 Cuir Suédé Archery Release Bow String Nock Boucle D Bowstring-BCY #24, Ilegal BMX integrated headset noir. TFO Finesse Trout Fly Rod 3wt 8' 9" 4pc-Closeout, Rawlings Heart of the hide Pancake Formation Gant PROFL 12TR. Eclat Tube Amp BMX Inner Tubes Set of Two Tubes 20 x 2.1-2.4 Schrader Valve. Hunting Shooting Archery Bow String Silencer Artificial Rabbit Hair JJ.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen