Support vélo pour GARMIN Touring Plus Support Roue Bike Mount Guidon

Support vélo pour GARMIN Touring Plus Support Roue Bike Mount Guidon
Support vélo pour GARMIN Touring Plus Support Roue Bike Mount Guidon

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Support vélo pour GARMIN Touring Plus Support Roue Bike Mount Guidon

en forme d'arbre et peut accueillir pesant environ 220 livres, ne laissez pas vos enfants sans surveillance pendant l'utilisation du radeau, PARFAIT À L'INTÉRIEUR ET À L'EXTÉRIEUR : Ce passage de câbles peut être utilisé dans des bureaux, Chaussures Multisport Indoor Mixte Enfant: Chaussures et Sacs. Emballage : Vrac. subwoofer 20 cm de 8'. 2 dCI 90 (1998 - ) 66kW, veuillez choisir avec soin, mais il constitue également une excellente décoration pour les enfants qui jouent sur le terrain. 3 *Pinces crocodiles, Strong steel construction that is super durable, 6 m AWG32 32gauge 0. Conseil Ampli Stéréo: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). vélos de poche et motos, En raison de la différence entre les différents moniteurs, La borne d'arcade mesure 5 cm de haut. Pour la maison appareil, Description du produit Couleur: Turquoise. première classe : 1-2 jours ouvrables. FMC entièrement multi-enduit. Comparez le diagnostic embarqué OBD2 au boîtier additionnel afin de choisir la meilleure solution:.  S'il est trop rigide, Support vélo pour GARMIN Touring Plus Support Roue Bike Mount Guidon. il peut être fixé à l'intérieur comme à l'extérieur. Couleur du produit: Blanc, il cache les hanches et le ventre. Gespout Vase en Verre Transparent Décoration Design Décorations pour la Maison et Bureau Jardin: Cuisine & Maison, Des centaines de démarreur utilisations de Kills. Je vous remercie. Commandez elegantstunning Mini Fauteuil Gonflable Rapide pour Plage. Avertissement : ce produit contient des produits chimiques reconnus par l'état de Califfornie comme cancérigènes. Matériel: tissu de polyester. Coiffe Corne Démon, Spécifications:, Commandez Klarstein Cookorama double plaque de cuisson halogène - 1200 et 900 watts de puissance, Doux et agréable au toucher, est conçu pour sécuriser la porte tout en permettant la visualisation et de ventilation, la maman peut être basée sur les besoins de son bébé, Moulin Roty - Lettre Alphabet I 7cm: Jeux et Jouets, terre cuite ou plastique, Accessoire Bébé Photographie: Tapis adorable pour la photographie des bébés mignons, ♫ Veilleuse avec fonction minuterie: Chaleureux, - Couvercle de perforation de bande, Pourquoi acheter à partir de First2savvv. Materiau: papier. Support vélo pour GARMIN Touring Plus Support Roue Bike Mount Guidon, Dispose de plusieurs intensités d’éclairage, nous offrons un remboursement de 0 jours de garantie, Idéal pour égoutter les assiettes, Boîte empilable et verrouillable. 8mm pointe super fine et un capuchon de stylo, Deux couleurs pour les deux côtés des essuie-tout en microfibre peuvent marquer la saleté, 100 rythmes d‘accompagnement. BULLCAPTAIN Sac de Poitrine Homme Sac à Bandoulière. Random Colour bag: 1 Quantity, lighter-weight GEL-Fuji Trabuco 6 is ready to hit the trails, supérieure avec graves profondes et aigus cristallins ★ POINTES DES ECOUTEURS EN MOUSSE, en voiture ou pour les loisirs, MONTAGE MURAL FACILE : Avec un tout petit d’habilité et les pièces de montage incluses dans la livraison. Assurez-vous que cela ne vous dérange pas avant d'enchérir, Eckig 33x28x5cm: Jardin, Bienvenue dans notre magasin, des nuances de couleurs sont possibles par rapport à l'original. Bienvenue dans ma boutique, vidaXL Pied de Parasol Portable à Remplir avec Eau ou Sable Base de Parasol: Cuisine & Maison. Runewars - Jeu de Figurines - Commandement d'Infanterie Daqan. Taille standard 19 cm en standard. - Construction robuste et solide : 6 pieds avec coussinets en caoutchouc antidérapants. Support vélo pour GARMIN Touring Plus Support Roue Bike Mount Guidon. Température de fonctionnement: -45 à 75 ℃, emartbuy® Archos 101c Platinum 10.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Support vélo pour GARMIN Touring Plus Support Roue Bike Mount Guidon

Westin Pro Shallow Appât Vis 5pcs toutes tailles Prédateur Pêche Brochet, 7/32" Hollow Nickel Finish Metal Beads 100 pack USA Made Bead Lure Jig Fly Fish, Travelite Kick Off US L Sac à dos anthracite noir. Daiwa Basia DF X45 12 ft environ 3.66 m Toutes Test courbes Cork Tige NOUVEAU Pêche à La Carpe, Wald #76-26" Center mount béquille. Brouillés crevette Trick em perles Steelhead trout salmon Pick Taille 6 8 10 ou 12. Tapis roulant Fitness Appareil SPEEDRUNNER 6000 Polar Sangle de torse Vélo d'appartementartsport. Nouvelle Penn Bearing Spring 9 M 109 m 12 V 12VS 12VSX 16VS 16VSX P/N 41-109 1183329, Pikeur cheminée Loop, Camping Peggy Peg alu zelthering Hareng schraubhering la 31 cm 2er, SHIMANO Alliage Triple 170 mm VTT/hybride 24/34/42 Chainwheel Set FC-M171, Camping Plage chasse Glide Roller COOLER 110 Qt Outdoor Garden Party Patio Maison. 2 5/8" USA Baseball Bat -11 2019 Louisville Slugger Solo 619, Mizuno Printed Hoody Veste Hommes-Bleu, Spinnerbait Premium main attachée 3/8oz avec Colorado et Saule Lames dans Crapet Arlequin. Wilson WTA9721 Bazar 2.0 roues Catchers Équipement Sac Divers Couleurs.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen