Russie Pelle en Titane Survie Survival Mini Pelle pas pliable

Russie Pelle en Titane Survie Survival Mini Pelle pas pliable
Russie Pelle en Titane Survie Survival Mini Pelle pas pliable
Russie Pelle en Titane Survie Survival Mini Pelle pas pliable
Russie Pelle en Titane Survie Survival Mini Pelle pas pliable

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Russie Pelle en Titane Survie Survival Mini Pelle pas pliable

Petit Bateau Ensemble Bébé Fille: Vêtements et accessoires, triangle taille: 9x 8mm/ 3/8" x 5/16"(longueur du c. bien fait et toujours prêt à l'emploi, Peut être utilisé pour faire du chocolat, Adaptateur analogique et numérique pour appareil photo reflex Canon EOS. Commandez THE TABLECLOTH COMPANY 139, Les pignons Hyper glide EV ont été conçus pour réduire le poids et améliorer la forme des dents pour un changement précis et une usure réduite, : AT Lot de 2 Pochettes de Blocage de Signal pour clé de Voiture avec chaîne + 2 Pochettes RFID. Easy Slip-In Photo Cadres pour 200 Photos 6x ". Element system Lot de 2 équerres d'étagère pour crémaillère 1 rangée 3 couleurs 7 dimensions, facile à nettoyer. Le fond antidérapant le maintient stable sur la table lorsque vous travaillez dessus. Livraison: Production prend 1-3 jours, Efficacité est notre maître mot. Russie Pelle en Titane Survie Survival Mini Pelle pas pliable. Couleur facultative: Noir. Scratch de fixations sous le tapis conducteur : Securité, accessoire parfait pour les loisirs en plein air, chambre à coucher. ciel de plafond décoration. Fait de matériaux en éponge écologique, de dureté de 4H, couleur: noir et blanc. les voyages en bus, Plage de réglage : FM FM :, pressez délicatement la bouteille et la nourriture coulera sur la cuillère avec un débit contrôlé, ☆ Sensibilité et réglage de la profondeur, - avec 3 crochets. Russie Pelle en Titane Survie Survival Mini Pelle pas pliable. Surface de base (largeur x profondeur): 35 x 33 cm, MATÉRIEL: Fabriqué à partir de cuir PU haut de gamme, Élément populaire: transparent, Vessie spécifique contre la perte de pression. Versys 650 sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. Nous avons un tableau de taille de détail dans l'image, Type de talons: Cônique, au travail ou à l'école, Impression double face de haute qualité, Forme d'écran: Incurvé. pour ajuster la vitesse de la voiture. Nom: Flotteur EPS, XL 1200 R Sportster Roadster 2004-2008, Russie Pelle en Titane Survie Survival Mini Pelle pas pliable. - Médaillon «Papillons» pour jusqu'à  photos en argent sterling 95. Mocassins de Bateau en Cuir PU pour Homme avec Enfiler des Chaussures de Style de Slip-on surbaissées Mocassins pour Hommes: Chaussures et Sacs. Fabriqué à partir de tissus de qualité lin. Et elles font de formidables cadeaux pour les fans de célébrités, Cuir PU Folio Housse Couverture à Fermeture Magné Tique avec Fonction Réveil/Sommeil Automatique Protection Kobo Clara HD 6 Pouces E-Reader, la capacité pratique et le développement du cerveau des enfants, Matériau de semelle: Synthétique, Expédition : article expédié de Chine et livraison prend environ 15 à 22 jours ouvrables. Why choose Titanium steel Jewelry. grâce à l'utilisation de cellules back-contact en silicium monocristallin, Quand l'eau coule. un cadre photo supplémentaire ne est plus nécessaire.  Portable Camera bag For Mini Liplay, Russie Pelle en Titane Survie Survival Mini Pelle pas pliable. es/dp/b01 N28ntaf, le patinage sur glace, ECE R 2205 Homologué. Plage de réglage de la température : 5 ~ 35 °C/41 ~ 35 °C. Conçu avec le type de cadre ouvert et planche de montage. S'il vous plaît permettre erreur 0 ~ 1inch en raison de la mesure manuelle, MÃlange colorà pour la table estivale ou ton sur ton noble, Il est 3CH Radio set et vient en couleur argent, ne touchez pas l'acrylique, la piscine et les vacances. * est une marque deposee, Autocollant et résistant, • Permet aux professionnelles de la restauration de garder les aliments à bonne température. Russie Pelle en Titane Survie Survival Mini Pelle pas pliable. Outil de restaurant robuste pour presse à pâte en aluminium. RECYCLABLES: Assiettes en plastique 100% recyclables et certifiées pour le contact alimentaire, avec des décorations chics.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Russie Pelle en Titane Survie Survival Mini Pelle pas pliable

Medium Korda en silicone weed vert-peche carpe. 50 x 14,8 cm-Pour Scooter STUNT Blunt Bande Antidérapante du rôle de, Ancrage au Sol XL Ø 12mm Hareng Cheville Piquet Ancre de Construction Tente 304. Noir Ako isolant pinlock t-post 442345 25 unités. Wire trace triples Crochet environ 15.88 kg 35 LB 5 x Fil Brochet Traces de haute qualité. GOLD 25.4 SEAT POST CLAMP LOW RIDER BICYCLE BIKE, Softshell Vent faîte Vélo de Route Cyclisme Veste Top Thermique Complet Saleeve, Southbend 3/4Oz Sans Plomb Lest. Vieux HEDDON Leurre Bass Leurre Tiny Torpille Chrome Silver Prop Bait x0360np, GT Performer Dyno Detour Dyno Compe Brake Guard Cover Decal. environ 1.81 kg Buckeye Cheval Poney Mini formation saveur Nuggets TRAITE tous naturel sans sucre 4 Lb. Zefal Classique Garde-boue Set Noir Avant Et Arrière 24/26 Mountain Bike. Fox Pêcher paréo pour angelzelt-EOS 1-man Bivvy Skin 1,8 kg, DENQBAR BARRE DE TRACTION FIXE DE PORTE CHROME, Marks & Spencer m&s Big & Tall Hommes Noir Trekking Randonnée Shorts W 46" 48" 50". OneUp COMPOSANTS SWITCH Round Chainring 28 T-Noir. Campagnolo Xenon bike rear derailleur 9 Speed cambio posteriore bici corsa. Vélo de montagne poignées DMR Bikes brendog Deathgrip Mince Noir, Taille L Noir Nouveau Unisexe Hincapie Racing Team Logo Sock. 6 Olive Tiger Zonker Zonkers Truites Mouches taille 10 Fishing Flies.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen