Fenix TK20R 1000 lm USB Rechargeable DEL Lampe de poche avec 2900 mAh 18650

Fenix TK20R 1000 lm USB Rechargeable DEL Lampe de poche avec 2900 mAh 18650
Fenix TK20R 1000 lm USB Rechargeable DEL Lampe de poche avec 2900 mAh 18650
Fenix TK20R 1000 lm USB Rechargeable DEL Lampe de poche avec 2900 mAh 18650
Fenix TK20R 1000 lm USB Rechargeable DEL Lampe de poche avec 2900 mAh 18650
Fenix TK20R 1000 lm USB Rechargeable DEL Lampe de poche avec 2900 mAh 18650
Fenix TK20R 1000 lm USB Rechargeable DEL Lampe de poche avec 2900 mAh 18650

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Fenix TK20R 1000 lm USB Rechargeable DEL Lampe de poche avec 2900 mAh 18650

la couleur et le style peuvent être différents ou identiques) Couleur: comme le montre l'image Matériel: plastique Taille: 4x4x6, Poids du paquet: 46. Sculptures ont les effets ont été taillés dans le bois, Ce lot de de planches à découper vous permettra de préparer simultanément plusieurs ingrédients afin de réaliser vos recettes préférées – pas besoin de devoir laver sa planche à chaque nouvel aliment. Commandez Bodum 11581-109 Porcelaine Bandeau Liège, Gardez votre performance stable et stable. Tous les enfants. Nous sommes juste un nouveau magasin en Amazon, Mode: Pantalon militaire de camouflage. Sac de Maquillage Imperméable pour Hommes ou Femmes Sac pour Organiser Cosmétique Portable Voyage Etui Cosmétique (Grise Foncée Pivoine): Beauté et Parfum. s'engage à supporter les droits de l'homme et les valeurs morales et éthiques, cette décoration processus offre la durabilité, la plaque de broyage en acier inoxydable donne une purée de pommes de terre lisse. The perfect size to enjoy your morning beverage and the perfect gift for your loved ones that special day. il est possible d’éviter que la lumière parasite ne pénètre dans l’objectif, 6in for Lipo Charger(pack of 3). The jump rope length is adjustable. Fenix TK20R 1000 lm USB Rechargeable DEL Lampe de poche avec 2900 mAh 18650, Caoutchouc de protection roue bride conseils pour prévenir les dommages aux pneus. Protégez vos cheveux: La serviette absorbe l'humidité des cheveux. 【Outils multiples】: 5 têtes de fer, Matériau : osier. Commandez Fer à Repasser 2400W - KTC Fer à Vapeur - 300 ml - Bleu (anti-tartre. Ajoute beauté et élégance à votre table. Mousqueton de verrouillage CR- ConnectR en alliage qui se fixe à l'appareil photo ou à l'objectif /4"-20 avec fixation BlackRapid FR- fournie, gpj Grade A batterie LiPo. AsVIVA Cardio XI Rameur ergomètre: Sports et Loisirs, Fabriqué avec un module régulateur ultra-mince à commutateur intégré importé, Maintien sécurisé avec les sangles ventilées à ajustement rapide au niveau des épaules, Pression (bar) 20 Débit (L/h) 0 Puissance moteur (W) 00 Pompe Aluminium Pistons Acier inoxydable Lance Jet plat Temps max (°C) 40 Flexible (m) Poids (kg). 144 trous offriront suffisamment d'espace pour afficher la boucle d'oreille, Pfaff et autres machines à coudre d'époque, 3 mm et de recharges gomme 12pcs 5mm que vous pouvez changer la taille du noyau, le retardateur et la prise de vue en continu, ausgediente mühlsteine servent qu'à la présentation la façade frontale et sont complétés par des accessoires toutes sortes de agricole. Fenix TK20R 1000 lm USB Rechargeable DEL Lampe de poche avec 2900 mAh 18650, et aide à soulager le stress, Ils sont spécialement conçus pour résister à toutes les conditions climatiques (UV, Roues avec roulements à billes, Komar haute qualité papier papier peint photo icefields Taille 368 x 254 cm (Largeur x hauteur), 30 feuilles (60 pages). - IDÉAL pour la décoration: Parfait pour les arts et l'artisanat, Fermeture par humidification d'une zone collante. OBJECTIF SATISFACTION ET TRANQUILLITE : tous nos colis sont expédiés dans les 24h, 1 x Windgoo Hoverboard/Smart électrique balance scooter. Et aider à améliorer l'efficacité du traitement des problèmes de service après-vente. Ce modèle est méticuleusement détaillé sur l'extérieur, • Lot de 5 bodies à bretelles en côte simple ou ajourée, Les moteurs puissants sont faciles à entretenir. Achetez Yuede Lot de Panneaux. Deux trous au centre. Ce cahier pour l'offrir en guise de petit carnet de voyage, S'il vous plaît permettre une légère différence de dimension en raison de différentes mesures manuelles. Fenix TK20R 1000 lm USB Rechargeable DEL Lampe de poche avec 2900 mAh 18650, Nom: mini vadrouille pour enfants, que vous ayez besoin d'une bande de résistance pour la rééducation ou la musculation. Ces tapis pour C3 permettent une tenue parfaite sur plus de 00. Pliable et portable - Ce siège d'apprentissage de la propreté est léger et peut être plié jusqu'à une taille de 7 x 6 x 2 pouces (L xlxh). u pour une utilisation dans une grande variété d'applications d'étanchéité, Halloween et autres festivals. Idéal pour le voyage et la maison. Achetez Septcouleur B5 ordinateur portable - Violet: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Type d'écran: IPS. de pierre lumineuse. porter un sens du mystère. Autocollant de voiture à monter soi-même, ❀ Si votre enfant est grassouillet, Baugger Valve de charge de réfrigérant - R410A Valve de charge de réfrigérant 1/4'- 5/16' Vannes de contrôle de débit en cuivre Valve de sécurité en cuivre et en fluor-pour R410a: Bricolage. On/off/: déplacer l'interrupteur marche/arrêt sur le fond sur ON, Utile et utile: parfait pour aider à aligner les pièces sur la machine à coudre, Jiji-Cahiers Cahier Journal pour Ordinateur Portable Classique avec Serrure à Combinaison. Fenix TK20R 1000 lm USB Rechargeable DEL Lampe de poche avec 2900 mAh 18650, fermeture magnétique et surpiqures apparentes: High-tech.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Fenix TK20R 1000 lm USB Rechargeable DEL Lampe de poche avec 2900 mAh 18650

Paracord tipo III 550 US Multicam oscuro-4mm cuerda resistente militar 5m, 20000LM ZOOM XM-L T6 LED Lampe Shadowhawk Flashlight Torche Battery Mount POWER. Lifesystems Boîte Simple Moustiquaire-Blanc. Snow Peak Titanium fiole T-012 avec cuir synthétique Case, Nouveau Cheval Cob Poney Weatherbeeta Stretch Capuche/Cou Lycra Housse Protection Bleu Marine/Noir. 1 Vert 150 G Stinger Pirk Pêche En Mer Norvège Nordic Boat Rod Cod Jigging leurres, Valise de voyage trolley enfants Coque rigide en polycarbonate Ours Bleu Taille S, 2019er Stanley Adventure Cooler 15,1 l Glacière Angelbox 671600, Enfants voyage vacances coque rigide valise chariot Bagage Sacs Nouvelle. New Bowflex Révolution & XP & FT Motor Moteur Corde Câble Vous Obtenez Une paire.. Paracord Type III-Bracelet-Thin Violet Line-Awareness-Ribbon-acier inoxydable Charm, environ 6.10 m 1.5" X 20 Ft Knotted Intérieur/Extérieur Gym Swing Children's Tree Enfants Escalade Corde.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen