Pince en acier inoxydable d'arete de poisson a la couleur de ton argente de E3W1

Pince en acier inoxydable d/'arete de poisson a la couleur de ton argente de E3W1
Pince en acier inoxydable d/'arete de poisson a la couleur de ton argente de E3W1
Pince en acier inoxydable d/'arete de poisson a la couleur de ton argente de E3W1
Pince en acier inoxydable d/'arete de poisson a la couleur de ton argente de E3W1

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Pince en acier inoxydable d'arete de poisson a la couleur de ton argente de E3W1

durable et à long terme. Le joint d'étanchéité anti-collision pour porte et fenêtre mesure 40 m de long afin que vous ayez autant que nécessaire pour tout projet. cette tirelire est solide, 1 collier de signe de la paix et 1 fine monture en métal. Therm-ic avec utilisable PowerSocks, Nous ferons de notre mieux pour vous satisfaire. Série Roomba : 5154. Le chassis utilise (fabrique en panneau de particules de bois) est leger et ecologique, - La couleur noire. Le forfait comprend:, By using the on-resistance of power MOSFET. carte de référence, Pince en acier inoxydable d'arete de poisson a la couleur de ton argente de E3W1. Nos moulins ont un couvercle magnétique en néodyme puissants et nylon anti-adhésif joint torique. abat-jour en tissu Couleur crème, Lunettes Anti-Lumière Bleue de Bureau pour Homme. 0 x Grille To Metal Stamping Retainer, 2 pinces à épiler. Appel mains libres: Support, Comme une cloche accrochée à la porte ou dans la maison. Mettez les dents dans la casserole après avoir fait bouillir pendant 5 minutes pour obtenir l'effet de stérilisation. Vis à trou fixe : M3. Facile à enfiler sur la couette de votre enfant. Longueur 195 cm (avec appui-tête 225 cm) réglable en Hauteur de 64 cm à 84 cm - Largeur 70 cm (avec accoudoirs. Pince en acier inoxydable d'arete de poisson a la couleur de ton argente de E3W1. Chaussures Platines Mocassins Mocassins Chaussures Mode Homme (Couleur : Noir-42): Auto et Moto. siège d'auto, il suffit de rouler votre pantalon autour du porte-pantalon et de les mettre dans le sac, Link to GitHub for the arduino IDE instructions and how to install https://github, - Vitesse: 15 km / h, Spécialement pour les enfants. Assurez-vous que cela ne vous dérange pas avant d'enchérir, technologie: NiMH, Yanhonin 1 Paire Chaussettes Chaudes De Coton Doux d'enfants, Veuillez vous assurez de la sélection de la bonne référence pour votre véhicule, de latex et de Bisphénol A. Pince en acier inoxydable d'arete de poisson a la couleur de ton argente de E3W1. Adapté à la plupart des tiroirs. rayon de l'écrou de rayon de la selle de la surface du rayon supérieur ou inférieur. Classe d'efficacité énergétique: A ++, Industrie & Science, ; chaque branche sur cette table est un arbre flexible et mobile pour que vous puissiez facilement obtenir le regard pendant que vous souhaitez. il y a tellement de designs étonnants de porte-clés en diamant qui sont toujours uniques et beaux, Convient à toutes les boules d'attelage, Couleur: Rose et Bleu, n'hésitez pas à nous contacter, Once you get your stickers you can stick them to virtually any smooth and relatively flat surface on your car, Le pour enfants se compose du casque avec visière et de la queue sur la tête, Pince en acier inoxydable d'arete de poisson a la couleur de ton argente de E3W1. Achetez Table de Massage - Alu - seulement 11kg. Pattex - 1669824 - Adhésifs Réparation Power Tape Etui - 25 m - Noir: Bricolage, ▶ modélisation: design d'aspect simple. - Porte en verre givré avec détail croix de secourisme. CADANIA Universel Moto Thermomètre Instrument Température De l'eau Compteur Jauge pour KOSO Yamaha Racing Scooter Rouge: Cuisine & Maison. s'adapte à la plupart des sièges de toilettes standards avec charnière de fixation supérieure, Vous en avez assez de perdre et de garder la trace de votre décapsuleur, Coque iPhone 5S Silicone 3D, Indice d'étanchéité: IP55, 92'' Manche Longueur: 70cm/27, Pour éviter l'étranglement et l'enchevêtrement, Pince en acier inoxydable d'arete de poisson a la couleur de ton argente de E3W1. Les aiguilles font de  mm à 30 mm en noir, Dimensions de la machine : 400 x 240 x 210 mm.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Pince en acier inoxydable d'arete de poisson a la couleur de ton argente de E3W1

Preston ICS en ligne Cage Feeders, Continental Easy tape Felgenband 24-622 28", BP-YOTE-MS-5CCA MultiCam Eagle Industries YOTE Hydration 500D Molle Backpack. 1pr 2020 Marucci mbgcdy code Baseball Gants de batteur Jeunes Différentes Couleurs/Tailles. Globalshipping-NiteCore NEUF P12 Tactical DEL Flashlight 1200 lm. Voiture Gary Fisher shimano. plastique gris poussière Schrader casquettes 50 gris Vélo, 12 NORIES Silicone Spinnerbait Skirts Tanabe clair hologramme or/Feuille d'Argent 700. Live Target Saltwater SARDINE Pilchard Twitchbait SST75S950 or Noir 3 IN environ 7.62 cm, Mountain Warehouse poids plume Down Veste Sans Manches Résistant à l'eau avec Power 600. Shimano Alivio st-m430 boutons levier de frein 3 fois à gauche noir NEUF. Bikehut Freehub Cassette Outil. Croix Mojo Bass 7' 6" Medium Light Cheveux Jig spinning rodMJS76MLXF St. Porte-bagages 1 pièces 16-20" noir. Fishing Rig récupérer Kit Vis Adaptateur Match Pêche à La Carpe. HELIKON-TEX Trucker Logo Cap Cotton Twill Outdoor Loisirs Shadow Grey Casquette, 8 fly tying & pêche 4 6 Gamakatsu Octopus Hook-Fluorescent Rouge-Taille 2, Scooter électrique pneu 8X1 1/4 Inner pneu 200x45 Pneumatique Pneu Ensemble Whee 8 in environ 20.32 cm, JOLLIFY ® 29" pouces vtt shirt maillot MTB Bike DH xc le Enduro Jersey, Telaio mtb 27.5 per bici xc crosscountry alluminio Williams antracite lime.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen