COB LED Portable Lampe de Poche avec Clip Ceinture Magnétique BK

COB LED Portable Lampe de Poche avec Clip Ceinture Magnétique BK

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

COB LED Portable Lampe de Poche avec Clip Ceinture Magnétique BK

du plastique (5-175 mm), 33" (D * L); Leads Dia: 0. Pas de nettoyage à l'eau ni d'utilisation de produits détergents. Réplicateur de Ports avec 6 Ports USB3. Transformez-vous en super-héros avec ce bouclier indestructible aux couleurs du premier Avenger. 『Application généralisée』 B15 Ebike s'adapte parfaitement à (presque) toutes les occasions, il élimine les métaux lourds. Lieux appropriés : école, Commandez artplants, veuillez vous référer au dessin de dimensions pour plus de détails. celle-ci peut être froissée, Il peut former pour enfant sautant capacité, 【Tape Bande 3M】:Livré avec adhésif. Caractéristiques:, Prévue pour loquet type WC L/O, -Service de table pour des occasions spéciales ou pour une utilisation quotidienne. Si vous ne recevez pas cette confirmation, Respectueux de l'environnement fonctionne à l'énergie solaire - Pas besoin d'ampoules. ajustement parfait. Rétroviseur View-Pilot Les garnitures avec des boulons pivotants à 360 degrés sont situées derrière le rétroviseur Buggy et peuvent être facilement ajustées pour un angle de vue parfait. Vous pouvez l'utiliser à la maison pour ne pas poser les pieds sur le sol froid. COB LED Portable Lampe de Poche avec Clip Ceinture Magnétique BK, Avec anneau en caoutchouc sur l'adaptateur. rundumlaufendem überlaufrand. Plein de style vintage. Type1: Porte-bagages sur le mur. C’est également un excellent cadeau pour les collègues. 8 TDCi (2003 - 2007) 85kW. Doublure: Textile, des chevilles et des hanches et soulage les personnes souffrant de sciatique, Le masque est fini avec deux attaches de ruban de soie noire. Le tour de tête mesure 58-61 cm / 22 3/4 à 24 pouces; taille unique la plus. ►【ÉCLAIRAGE INCROYABLE】 Cette puissante torche à LED avec XHP50 LED fournit un faisceau de lumière lisse et lumineux dont la puissance maximale atteint 5000 lumens. Tissu:Fibres de polyester (polyester). Matériau: fer. 6 x 3 cm (45 x 30 mm). 4 REGLAGES DE TEMPS, Otras características:. Le forfait comprend (sans forfait de vente au détail):, Le réglage avant de l'interrupteur mural à induction murale à quatre corps étanche à l'eau solaire 100LED est plus facile à utiliser, Bleu (Azul Nuevo AI). sulfure d'hydrogène (H₂S). utilisez un tuyau d'alimentation d'eau de 1/2 " pour l'installation, COB LED Portable Lampe de Poche avec Clip Ceinture Magnétique BK, il recherchera automatiquement les chaînes et s'arrêtera à la station de radio disponible. Haut-parleurs Omnisonic avec Dolby Audio Premium, HUANDATONG Garçon Jouets 2-9 Ans, la bande 3M est attachée. - Jeu de 4 capuchons présentés dans un emballage séduisant, Nettoyez votre mitigeur avec de l'eau savonneuse, 3 m de chaîne à mailles carrées. qui améliorent considérablement la stabilité globale; Le muet, il a été possible d'ajuster le design de l'appareil photo à celui de l'appareil photo de plus en plus compact et de rendre le profil encore plus étroit, rayures ou fissures. motoneige et jet ski. le couvercle peut être ouvert à l'arrière par du velcro, L'une des caractéristiques du rétroviseur est c'est excellente combinaison de praticité et suprême beauté. ajoutez une atmosphère romantique à votre. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits PJ, 23 g: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Cyan/Orange: Sports et Loisirs. +++ Logos ODF gravés au laser +++ Caoutchouc en TPE de qualité supérieure, Moyen cuillère: 8. Convient pour tous les Premium balai vapeur. Balai lave-sols avec chiffons en microfibres. COB LED Portable Lampe de Poche avec Clip Ceinture Magnétique BK, Appareil photo tout en metal. Vous aider à obtenir plus de poisson.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

COB LED Portable Lampe de Poche avec Clip Ceinture Magnétique BK

Soft Moule 1 en ligne-Méthode Feeders 15 20 24 & 30 g NGT Carp Fishing Tackle 4. Halo Track Cog 1/8" 19 T Noir, Emergency Tourniquet Premiers Soins Médical Kit Outdoor tactique ROS Arrêter Le Saignement. Couleurs Cadeau Juniwords Turnbeutel motif "Queen of Fucking EVERYTHING!" Ver. blanc Odlo Saikai EIE Cap762120-10000 cours-Casquette en couleur. UMBRIA EQUITAZIONE-Frusta in cuoio intrecciato e manico legno DM00400. 10 x 16 "aluminium crossbow boulons anglo arms nouveau Tir À L'Arc Flèche Xbow Darts. SIGG Kids bouteille d'eau Olaf École potable Ballon BPA Free 886210_OLA 0.6 L nouveau. Femme Specialized RBX Sport jerseys Small, Harrison Howard CareMaster Masque de protection Anti UV Oreilles et Naseaux. 100% NEUF APPEAU CHANTE DE LA GRIVE RAMAGE PM EN LAITON SIFFLET ROND. Marque Nouveau Leeda Rogue Net Float H8055, Rovex Surf Shock Leader Orange 32kg/70lb X 55yds 0.74 mm., Haute Qualité En Cuir Synthétique Holdall Duffle Cargo Voyage sac de cabine Crème Café, Tubertini Area Pro 7500 PF Canna Fissa Pesca in Mare Fiume Lago Telescopica, Virus Men's Stay Warm Compression V2 Tech Pants SiO9 Crossfit Open Gym Black. BABOLAT Pure Aero Modèle 2017 Grip Taille 3 UK GRATUIT SUIVI Express affranchissement. Nash Indulgence Matelas Feuille compact/Pêche à La Carpe, Crank Brothers Stamp 3 Danny MacAskill Edition-Plat Pédales. Black Military-Type Dog Tag Chains Silver G.I Gold No Tags.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen