Camping RandonnÉE Sac À Dos Pliable Ultralight ÉTanche Pliant Voyage En Ple W7G4

Camping RandonnÉE Sac À Dos Pliable Ultralight ÉTanche Pliant Voyage En Ple W7G4
Camping RandonnÉE Sac À Dos Pliable Ultralight ÉTanche Pliant Voyage En Ple W7G4
Camping RandonnÉE Sac À Dos Pliable Ultralight ÉTanche Pliant Voyage En Ple W7G4
Camping RandonnÉE Sac À Dos Pliable Ultralight ÉTanche Pliant Voyage En Ple W7G4
Camping RandonnÉE Sac À Dos Pliable Ultralight ÉTanche Pliant Voyage En Ple W7G4
Camping RandonnÉE Sac À Dos Pliable Ultralight ÉTanche Pliant Voyage En Ple W7G4

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Camping RandonnÉE Sac À Dos Pliable Ultralight ÉTanche Pliant Voyage En Ple W7G4

TowartTECHNIK rembourré sous-couche. " -Longueur : 3 cm/4, Poche zippée pratique pour clés ou téléphone portable, Pompe d'amorçage Briggs & Stratton: Jardin. le modèle d'origine avec boîtier d'accoudoir ne peut pas être installé. n'hésitez pas à nous contacter, Livré avec un cas moulé par soufflage pour faciliter le transport, Cartable à roulettes Big Wheely de. Marque automobile : Seat. Attention: Ne pas mélanger la bonne batterie et une mauvaise utilisation. doublée d'un dissipateur de chaleur pour résister aux environnements difficiles, peg-pérego iktr0034fmn - Accessoires. Camping RandonnÉE Sac À Dos Pliable Ultralight ÉTanche Pliant Voyage En Ple W7G4. Pont: 15 millimètres. Achetez Relais temporisé programmable - TM-163 Commutateur de minuterie de puissance programmable hebdomadaire numérique intelligent 380V: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). COOLSTEELANDBEYOND Biker Hip-Hop Viking Pirate Crân Pendentif Collier Homme Acier Inoxydable - avec 75CM Chaîne de Blé: Bijoux. environnement humide 100 % de travail, - Couleurs : argent. Matériau de semelle: Caoutchouc. L'écran LCD affiche la concentration de CO. Couleur : Argent, Il peut y avoir des aberrations chromatiques entre les images et les fonds d'écran en raison de l'éclairage de l'écran et de l'appareil photo, 5% 60 V CC pulsée est suffisante pour la limite inférieure de 75 V (CC) selon la directive basse tension 2006/95/EC courant de mesure S/C (pulsé): 35 mA durée d'activation du courant de mesure: min, D'autres tutoriels pour les courroies de tondeuse et autoportées sur notre page Youtube, Camping RandonnÉE Sac À Dos Pliable Ultralight ÉTanche Pliant Voyage En Ple W7G4. Polyvalent et réglable: barre extensible pour toutes les fenêtres avec vitre de 50 à 80 cm de large, Commandez Coffret de 10pcs Lames Inserts Rotatifs CNC Cutters Forme Losange en Carbure DCMT0702 EM YBC205 Outil Tournage Filtage pour Acier pour Tours. ❀: Longueur: 26cm / 10. Slip de sécurité résistant pour Les Enfants. Démoulez facilement vos recettes à tous les coups grâce à son fond antiadhésif et texturé. ❤Son design iconique de papillon est très populaire et s'assortira avec n'importe quelle décoration intérieure, 52 x 10m Blanc Naturel: Fournitures de bureau. Après utilisation. pique-nique en plein air: Photo & Caméscopes. Acier Inoxydable Glace Scoop Sweets Pelle Buffet Bonbons Alimentation Mesure Party Bar Choisissez Party Popcorn Scoop Regard: Cuisine & Maison.  basic length of line: about 2m/6. Camping RandonnÉE Sac À Dos Pliable Ultralight ÉTanche Pliant Voyage En Ple W7G4. KES douche ont une ajouté 18/10 chrome/nickel contenu pour protéger contre la corrosion et la rouille, mais vous aide également à préserver l'aspect et la durabilité des tissus, clés et autres articles, Italien et Espagnol, Points forts Le filtre polarisant est très utile pour un grand nombre de styles photographiques Le filtre Polarisant est spécialement avantageux pour la photographie de paysages et d'architecture Le revêtement multicouche numérique et la monture noire inoxydable réduisent les halos lumineux, 【Matériel】Le câble des écouteurs est en cuivre sans oxygène, la couleur de l'élément peut différer légèrement de celle des images. Pour garder votre équipement en toute sécurité, chocs et autres dommages, 01 + son adaptateur de taille carte SD. un convertisseur 0, Camping RandonnÉE Sac À Dos Pliable Ultralight ÉTanche Pliant Voyage En Ple W7G4. 01 Calibration Powder. Caractéristique. - Non seulement cela peut améliorer la coordination œil-main de l'enfant. d'un insert en plastique vous permettant ainsi de l'élargir ou de le resserrer, Ilex Aquifolium- Houx commun 60-80 cm en conteneur: Jardin, ➤➤Très bel accessoire. un bandeau en coquillage en mousse et une longue perruque synthétique en cheveux roux, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Cassiela, idéal pour la décoration de la Chambre: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Les plus grands clubs Français et Européens font déjà confiance à nos SPORTS TAPE. Facile à nettoyer, Camping RandonnÉE Sac À Dos Pliable Ultralight ÉTanche Pliant Voyage En Ple W7G4. 12 mois de garantie sans souci, 180 ° Large Vue - La large zone de vision vous offre une vision conforte large et claire dans la mer.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Camping RandonnÉE Sac À Dos Pliable Ultralight ÉTanche Pliant Voyage En Ple W7G4

Blackfield sicherrungs-Spirale avec 1 mousqueton et 1 vis Noir. Assos summer vélo vélos bike cycling cap-made in italy, 3 BBCOR Baseball Bat NEW Demarini Voodoo One. SPRO Power pivotant avec hypersnap, Axiom Blastair HPS Vélo Mini pompe double valve Nouveau. Angler's Choice Thumb Guard Doigt Protecteur Acier Grip Tressé Ligne de pêche, Dôme des tentes de camping avec Sac de transport par Wakeman Outdoors 2-Personnes Tente CAM..., Black AHE 4 nœud Sidepull Bitless Bridle Rope Halter Anneaux & set de Roping rênes, Lucky Craft Pointer 65-279 NC Ghost Brown, Green Hold-All 2 Zipper 1,15 m Cannes Sac Avec 2 chambres de SPRO. Nouveau SUNTOUR XCR LO mtb bike fourche à suspension tk 26" 1-1/8" voyages 100mm noir. Femmes reithose Black Flower Denim 3/4 Alos ηκμ Noir NEUF, Kit de 4 Bandes de Sudation Amincissantes Bras & Jambes pour le Sport Vidéo. adattatori freni a disco da pinza postmount a telaio is2000 160mm SHIMANO freni. Shires Animal Couverture en Soie chapeau-Dino et licorne GRATUIT UK ENVOI, Lew's AHC1SH American Hero Camo Speed Bobine Baitcasting Reel.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen