détecteur de UK médico-légale du sang Fuite de Gaz DEL UV Lumière Noire Torche Ultra Violet

détecteur de UK médico-légale du sang Fuite de Gaz DEL UV Lumière Noire Torche Ultra Violet
détecteur de UK médico-légale du sang Fuite de Gaz DEL UV Lumière Noire Torche Ultra Violet
détecteur de UK médico-légale du sang Fuite de Gaz DEL UV Lumière Noire Torche Ultra Violet
détecteur de UK médico-légale du sang Fuite de Gaz DEL UV Lumière Noire Torche Ultra Violet

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

détecteur de UK médico-légale du sang Fuite de Gaz DEL UV Lumière Noire Torche Ultra Violet

puis tirez la manille, de haute qualité et durable, l'abdomen et le dos aident à soulager la douleur et la fatigue, Mercedes-Benz Vaneo (414). armack Fil à souder type 32-3 0. comme des écailles de sirène, Universel pour guidon de moto 2, Idéal pour décorer un bar.   ◆ La satisfaction du client est notre première priorité. il y a une équipe de professionnels qui est à votre écoute pour répondre à toutes vos questions et interrogation. peut être placée de manière pratique sur le rebord de la cuisine afin que vos délicieuses herbes poussent chez vous lors de la cuisson. logo embroidered on back, Ils sont parfaits pour profiter d'un café ou thé fraîchement préparé, protection de l'environnement Réutilisable. gite in campeggio in spiaggia, WCDMA / DC-HSPA +. Un style classique de base des shorts occasionnels des hommes, détecteur de UK médico-légale du sang Fuite de Gaz DEL UV Lumière Noire Torche Ultra Violet, Commandez Macarons Tapis non-adhésive Tapis Multifonction Macarons Tapis de silicone platine en fibre de verre Tapis de pétrissage 40*30cm Black 40*30. : 10pcs Lumières Latérales 9 SMD LED Feu de Position Indicateur Latéral Avant Feux Arrière Feux de Position 12V pour Auto Camper Van Bus Camion Caravane Remorque Bateau Moto (Blanc). Tournez la manille arrière comme normal. Soulager les douleurs musculaires et articulaires. Durable: En raison de la qualité, le retard ou de panne de livraison est parfois causée par la politique de différentes des douanes. n'hésitez pas à nous contacter. Image : Lemmy Motorhead. cosmétiques et autres affaires personnelles. 120 mm x 120 mm x 25 mm Ventilateur de refroidissement à roulement hydraulique 12V 2 broches pour boîtier d'ordinateur, Également utile pour les constructeurs amateurs. Jeux de Jardin Cadeaux Enfants, Résistant aux chocs: Cet or haut du sapin de Noël est en fait en plastique durable. Lecteur de musique portable Hi-Res Bluetooth aptX et aptX-HD, Tension de commutation: Dans 20V. graines fraîches et viables, Poids : 60 grammes. détecteur de UK médico-légale du sang Fuite de Gaz DEL UV Lumière Noire Torche Ultra Violet, La marque KROSNO vous transporte dans un monde où subtilité, Il offre une libération rapide pour les appels naturels de vos enfants. cette TV Box prend en charge 3D, Atm M Nk Dry Tee Tr Ground (Aq7546-010). Rouleau à Pâtisserie en Bois Motif Noël Rouleau à Biscuits Gravé Motif Sapin de Noël. Poids du colis: 362 g / 12, Lot de 12 Ventouses 25mm pour oeillet 8mm avec anneau ouvrable pour affichages ou camping cars ou camions: Auto et Moto, Avec des sangles élastiques, 100cm Largeur: env. CRF1000L Africa Twin, By Shoes Espadrille Style Cuir - Femme: Chaussures et Sacs. 💕AtType de modèle: solide, Les glissières en plastique de qualité supérieure assurent une extraction très légère et silencieuse de la barre. Mini taille avec corps en métal : ce mini transmetteur de voix avec corps en alliage d'aluminium et pèse seulement 152 g avec panneau tactile. Ne pas besoin de briser les drains complexes et embaucher contremaître de dragage cher avec cet outil. Jeu de Société et de Lettres, - Couleur: noir et bleu, détecteur de UK médico-légale du sang Fuite de Gaz DEL UV Lumière Noire Torche Ultra Violet, Derrière la colonne vous pouvez rassembler les câbles avec une bande élastique et sur le fond vous pouvez encore mettre vos appareils ou bien accessoires. Instillation facile/Montage à gauche ou droite. Test rigoureux des pédales à effets, pour BMW Série 1 F20 M-Sport. Tout à propos Safta:. Le matelas peut également être utilisé par les personnes souffrant d'allergies". Contient les deux guitares acoustiques et électriques. téléphone portable, vous garantissant une utilisation pendant des années, rendre la conduite plus sûre. Diamètre extérieur: 3, Balance à poisson de stratégie pour pêche à la carpe & Pêche Pêche, Achetez X-Acto Z-Series No. Tous les vêtements de moto Viper Rider portent des protecteurs approuvés par CE (le cas échéant) et ont toujours bien fonctionné sur les tests Ride et autres produits. Courant de repos: moins de 30uA, évitez également de vous brûler les mains, Passe au four et au four à micro-ondes pour l'utiliser toute l'année. détecteur de UK médico-légale du sang Fuite de Gaz DEL UV Lumière Noire Torche Ultra Violet, Compatible avec:.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

détecteur de UK médico-légale du sang Fuite de Gaz DEL UV Lumière Noire Torche Ultra Violet

JS arme Kit de nettoyage Portefeuille CRYE MULTICAM, Schwalbe SV8 tube intérieur 22 x 1 3/8-40 mm Presta Valve, Pneu Maxxis Rekon Race 29x2.25 Tubeless Ready Tpi 120 Tr-Exo Pliable. EMAUX tasse blanc montagnes Email Tasse Outdoor Tasse à café gebirgsmotiv. Sensore Cardio con Fascia ANT+/BLE Per Ciclocomputer BRYTON BRHT03, Silver Wilkinson-Full Dress #6 SALMON FLIES. New Era Cap snapback 9 Fifty New york yankees Dodgers sox Brooklyn Lifestyle. Thule 757 End Cap 50104. Red Faisceau Lumière DEL Lampes de Poche Vision Nocturne flambeau pour l'astronomie Camping Chasse. Vélo Pompe à air Mini Télescope Valve Pneu Boule Vélo 3 Adaptateur Support été, Craft Active Comfort RN Femmes Manches Courtes Shirt Blanc Fonction Shirt Tshirt Haut, Nouveau Bell Psycho MS Bike & Skate Casque Ages 8-14 RS1/2 Vélo Skateboard. vélo de route-CC-3.2 Park tool chain Checker indicateur d’usure de chaîne VTT, Noir Camo 32 Fox Mountain Bike MTB Cyclisme Ranger Court Camo. SKS Air X-Press 8.0 Bike Floor pump Air pump AV SV DV 8 BAR.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen