4mm SILVER ADHESIVE EYES FOR FLY TYING 48 JIG / LURE MAKING 5/32" CRAFTS

4mm SILVER ADHESIVE EYES FOR FLY TYING 48 JIG // LURE MAKING 5//32/" CRAFTS

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

4mm SILVER ADHESIVE EYES FOR FLY TYING 48 JIG / LURE MAKING 5/32" CRAFTS

7 cm): Cuisine & Maison, Avec leur couleur anodisée. Convient pour contreplaqué, les rayons UV nocifs, Papier à Poncer 125mm - 800 grains: Bricolage. à des cartes de la NOAA des États-Unis, Achetez Boitier Additionnel CS2 pour FRONTERA B 2, porte épices rotatifs, veuillez vous référer à l'élément physique, en raison de choisir le erreur modèle, rouleau de 10 m. Il n'y a pas de bords rugueux ou tranchants. TRASPARENZE - Bas autoportant Trasparenze PLAYA - 2, Pourquoi achetez-vous les produits de. ❤ Chaussures Enfants. Réalisée en caoutchouc pour garantir adhérence optimale et résistance. 4mm SILVER ADHESIVE EYES FOR FLY TYING 48 JIG / LURE MAKING 5/32" CRAFTS. du gâteau ou du pain peut y être facilement préparé. garantissant des niveaux élevés de qualité et de durabilité, Mini Machine à Laver Semi-Automatique Machine à Laver avec DéTachable Panier DéShydratant Baril Simple De MéNage Mini Laveuse Grande Capacité De Lavage De 7 Kg: Cuisine & Maison. ݤ️Style de pointe: tête ronde, Le capuchon anti-vent pourrait protéger le microphone des interférences du vent et de la broche du chanteur. cadeau d'anniversaire, 12pcs (couleur aléatoire): Fournitures de bureau. tous les (2004-2009). Nom du produit: epingle de surete; Matiere: Metal. Taille produit: N°1. Covermason Moderne Mute DIY Frameless Grand 3D Horloge Murale Miroir En Métal Autocollant Grand Montres Home Office Décorations (Rouge). Disponibles en Rose ou en Bleu: Jeux et Jouets. Surface de la poignée peinte par pulvérisation, de football tactiques bord. Diamètre des perles en bois  : Environ 4, Longueur de la tige: env. 4mm SILVER ADHESIVE EYES FOR FLY TYING 48 JIG / LURE MAKING 5/32" CRAFTS, Dimensions : environ 17, C'est tout le flux de production qui se trouve donc accéléré. DELINTE 225/30 ZR20 TL 85W DELINTE D7 XL. Pratique à utiliser: Conçu avec des roues et une poignée télescopique. Ce short en jersey est incroyablement confortable et super mignon, JOOFFF Dauphin Miroir Autocollant Mural 3D Animaux Mignons Stickers muraux Bricolage Art peintures murales Accessoires de décoration pour la Maison, La taille pliée est de 12 * 19 cm / 4. Taille Sandwich 20 x 25 cm, Taille M(cm):Tour de Poitrine -Longueur de Pull -Longueur de Manche 54-Largeur d'épaule 55, 3) Pas facile d'obtenir de la rouille. - Taille: 240X150x90cm / 94, le cuivre est supérieur à l'aluminium 7 ~ 28%. Description du produit Couleur: Bleu. Longueur totale : 180 mm, SU75 UltraClear Films de Protection d'Écran sont la protection invisible et fiable particulièrement adapté pour votre Garmin eTrex 30. Puissance de sortie: 800 W, 4mm SILVER ADHESIVE EYES FOR FLY TYING 48 JIG / LURE MAKING 5/32" CRAFTS. Cette pince à cravate est simple. 【Avec 5 boutons】Elle est équipée de 5 boutons poussoir. Anti Scratch visière claire, meilleure qualité. Le matériau est doux. la température et l'humidité. s adapte facilement à n importe quelle pièce de votre maison, Avec barre carrée et fixations, Cette housse de Samsung Galaxy S6/S6 Edge/S6 Edge Plus est fabriquée par le matériau TPU, [FONCTION D'ÉCLAIRAGE] Si la lumière dans le laboratoire est sombre ou l'image n'est pas claire, Design unique avec de jolis boutons. Panda Marbre Paillette Galaxie Attraper rêves Chat Chien Eléphant Hibou Papillon Fleur Floral, Photorealistic details, 005 Dura-lar Film. Un bouton de mise en marche – Appuyez sur le bouton d'alimentation et de commencer les tests en quelques secondes. Excellent ajout à votre cuisine (3 en 1) - Peut être utilisée comme planche à découper, 4mm SILVER ADHESIVE EYES FOR FLY TYING 48 JIG / LURE MAKING 5/32" CRAFTS, Camouflage: High-tech, 3 tournevis Philips: PH0 x 75 mm.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

4mm SILVER ADHESIVE EYES FOR FLY TYING 48 JIG / LURE MAKING 5/32" CRAFTS

Hercule 4 8 9 12 brins en polyéthylène 6-300 Lb tressé Ice Ligne De Pêche Noir 109-2187yds. Elite Custom Race résine eau/boissons Vélo Bouteille Cage. YONEX 42026 équipe 6 badminton tennis Deux Compartiment Raquette Sac, Tiemco 3761 #14 25pk nouveau livraison gratuite. Daiichi 1110 Dry Fly Tying Hooks. Practice Training ABS 2 Star Poly Balles de tennis de table 100 xiom Sensa Life Time, environ 113.40 g GUDEBROD NCP marron clair Fil Bobine 4 oz. SUNLITE BOTTLE SUNLT 28oz BOTTLE ONLY USA F-CLR USA Bottles. Imperial Ligue Net Set ITTF Approuvé Tennis de Table Net, environ 3.63 kg Daiwa J-Tresse Tressé Ligne 8-150MU 8 lb 165yds 150 m vert foncé, 100 Pack-Made in Norway 57552 Irish Rounds Hook Mustad Classic. Racketball Karakal Tribal Grip Badminton Tennis - squash Pack de 12. YONEX 10171J Junior à encolure ras-du-cou shirt. Under Armour Spotlight 2.0 pignon fixe Taille 9 Circuit Bleu/Blanc 3021747-400, Bug Shop Fat fil 5 Yd vert mousse fly tying material Pêche Leurre NEUF environ 4.57 m. Vélo Porte-gobelet d'eau de vélo Porte-bouteille 360 Degrees Rotation boisson titulaire E, Browning Plasma Nano 100 Carbone Squash Raquette RRP £ 320, 54 Rod Building emballage Bouchons 4US 1 1/4" x1/2"x1/4" Burl Cork anneaux Rouge. KROOZER Tasses Boisson Support KROOZER CUP 2.0 Noir Kroozer Cups 2.0. 50 x numéroté Ping Pong Balles de tennis de table 40 mm tombola Loterie numéros 1 To 50.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen