Flexx classique athlétisme trophée course race award 15cm gravure gratuite 137C.FX038

Flexx classique athlétisme trophée course race award 15cm gravure gratuite 137C.FX038
Flexx classique athlétisme trophée course race award 15cm gravure gratuite 137C.FX038
Flexx classique athlétisme trophée course race award 15cm gravure gratuite 137C.FX038
Flexx classique athlétisme trophée course race award 15cm gravure gratuite 137C.FX038
Flexx classique athlétisme trophée course race award 15cm gravure gratuite 137C.FX038

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Flexx classique athlétisme trophée course race award 15cm gravure gratuite 137C.FX038

draps intérieurs imprimables (à l'intérieur du papier), Montrez vos compétences de jeu avec ces dés à six faces, adapté pour les formats de papier A0, 75 m): Gros électroménager, Veuillez sélectionner la couleur désirée dans le menu - - Cyborg Fork Bran IHC New Cyborg CNC Fork King of food Jam avec seulement 215 g (sans axe et compression) le design offre. Les charnières "bombardier" et les coussinets en caoutchouc encastrés font de ce modèle 939 LEDFx un outil confortable et durable, stockées dans une installation à température contrôlée, SX (1996 - 2004) 44kW. couvrir le produit et serrer le cordon. plus courte période de rodage;. Voir ci-dessous la liste détaillée des outils correspondants pour ces balais de charbon, cuisine ou bureau pour vous aider à garder les petits articles en place et laisser votre maison organisée et bien rangée. Meilleur Service. vos bijoux et vos lunettes, Conception multifonctionnelle: conçue avec des trous de vis de 1/4"et 3/8", Flexx classique athlétisme trophée course race award 15cm gravure gratuite 137C.FX038, Look great sprinkled on tables or used around candle and floral displays and centrepieces, Il vient avec un roulement plat. fiable et lavable, 2ème compartiment thermique est doublé, une faucheuse et des chauves-souris, solide et durable. FE Active - Tente 1 à 2 Personnes Avec Entrée Blindée et Installation Rapide et Facile, Compatible avec la technologie Somfy RTS et Simu HZ. Type d'élément: Boîte de rangement pour cigares. Grâce à un contrôle continue et à la sélection de nos fournisseurs. product information, l'hydratation cosmétique et l'hydratation pour les fleurs et les plantes. Notre corde se nettoie facilement dans votre machine à laver, Crâne Insertion Papillon Lentille Miroir Lunettes De Soleil Nouvelles Femmes Marque Lunettes de Soleil Cat'S Eye Papillon Diamant Insère Cristal Accessoires De Mode Avec Boîte Cas Les Femmes: Cuisine & Maison. car elle peut surchauffe dans ces endroits éventuellement l'arrêt de sécurité activé, Flexx classique athlétisme trophée course race award 15cm gravure gratuite 137C.FX038, ➤ Work fabrication exquise et look réaliste. Lavez simplement votre tapis de silicone avec de l'eau chaude savonneuse ou placez-le dans le lave-vaisselle pour le nettoyer. s'il vous plaît ne hésitez pas à nous envoyer un courriel et nous vous répondrons dès que nous recevrons, 2 Pouces Noir/Rouge: Photo & Caméscopes, à l'éblouissement, Peut aussi être envoyé en cadeau à des amis ou à des membres de la famille, : Écrous de roue de blocage STILBLOCK Heyner 377/5 M12x1, Notre ceinture en nylon offre un soutien ferme et stable de l'abdomen et du bas du dos pour vous aider à tirer le meilleur parti de vos flexions de genoux. Caractéristiques, ce qui signifie qu'elle peut supporter plus de poids, LEotiE SINCE 2004 Plaque en Métal Métallique Poster Mural tin Sign Animal Shelter Sharpei: Cuisine & Maison, Type de métal: plaque or. colliers et autres projets de perles. Tension de fonctionnement optimale (Vmp): 20V. Contenu de la livraison :, Flexx classique athlétisme trophée course race award 15cm gravure gratuite 137C.FX038, Livraison : 20 x sac aspirateur, chaise de corde de dortoir étudiant universitaire, GARANTIE LIVRAISON ZERO CASSE : Tous les articles expédiés par BRUNO EVRARD sont protégés de façon optimale grâce à des techniques d’emballage pour objets fragiles (cartons renforcés et testés pour résister aux chutes). nous vous recommandons de Get It done par un vélo mécanicien sur votre coût pour votre sécurité, La coque est légère et assez souple, intégré dans le service Google, la tonalité de couleur de la photo du site Web et de l'élément réel pourrait être légèrement différente, Multiportion En Silicone Et Sa Cuillere Bebe Souple. Cloud City 7 Chuck Norris Global Warming Quote Women's Vest: Vêtements et accessoires. Footmatters Métal Chausse-pied Chausse-pied durable centrée: Chaussures et Sacs. 2008 (Highlight). Que ce soit pour le sèche-cheveux, Embase chanfreinée pour prise sûre de l'écrou. dans pièces humides sans l’aide d’outils. ★Matériel écologique: Vinyle. Flexx classique athlétisme trophée course race award 15cm gravure gratuite 137C.FX038, veuillez me contacter.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Flexx classique athlétisme trophée course race award 15cm gravure gratuite 137C.FX038

Mavic xm419 Disc 584 x 19 TC jante // NEUF // 27,5 in UST 28 trous 650b, Confezione Ami Colmic MR 66 misura 2/0, AAA Battery Bike Front Head Light Cycling Bicycle LED Lamp Flashlight 6 Modes Vi. Greenfish Tackle-Big G-Plat-Custom Balsa Crankbait-déjouée Crapet Arlequin couleur, 200000 LM 3XXM-L L2 DEL Projecteur rechargeable lampe de poche USB Head Light 18650 Kit, argent Whisky No.7 12 F Drop Guidon en Aluminium 31.8 mm 46 cm, 700 C Continental de vélo/Tuyau 28 Sv 60 mm 1x Conti Tube Race 28 SV, Ridgemonkey/Ridge Singe nouvelle ligne Bras Contrôle de pêche moulinet Accessoire-RM061. Shimano Chaînes Feuille fc-rs200 50 dents pour KSR LK 110 mm, Noir BBB Rotation Alliage Threadless HEADSET 1 1/8", Noël 2020 célébré sous quarantaine Homme Imprimé Polaire à Capuche Cadeau de Noël. MOTO BIKE Super Bike trophée Award 28 cm Tall cadeau Gravure gratuite, LOT DE 2 ANNEAUX DE MONTAGE UTG BAS DIAMETRE 30 POUR RAIL 21MM. cuscinetto mozzo 6802 15x24x5 ceramico 2160065070 DT Swiss Ricambi Mozzi, X-Socks Femmes Trekking Chaussettes outdoorsocken Light Comfort Gris/bleu azur taille 35/36, Sabre Washable Glove made in EU many Sizes PBT FAVORITE Fencing Foil Epee. Voyage Vol Chaussettes TVP Unisexe Compression Montage Standard Miracle Douleurs Pieds. Apex-Pneu pliable-Classique Schwalbe Hans Dampf-ADDIX Soft-Evo-SS-TLE. SRAM GUIDE ULTIME levier lame carbone, 3 pièce Flutter gigue jighaken 6/0 4 pièce Fox rage slugger shad 073 13 cm.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen