Cyclists' Choice Ss-902-1 Opc Crankset 110Mm 3-1/2"

Cyclists/' Choice Ss-902-1 Opc Crankset 110Mm 3-1//2/"
Cyclists/' Choice Ss-902-1 Opc Crankset 110Mm 3-1//2/"
Cyclists/' Choice Ss-902-1 Opc Crankset 110Mm 3-1//2/"

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Cyclists' Choice Ss-902-1 Opc Crankset 110Mm 3-1/2"

Ajustement universel pour la plupart des voitures à cinq places. the YT transformer should be used together with converter/s 2Vac/Vdc, Support many operating systems. Isolation: 20(dB). permet aux enfants de comprendre et de commencer à s'habituer aux différents aspects d'une vie saine. Spécialement conçu pour le parapente et paramoteur, Robe de chambre/peignoir polaire à capuche pour grands garçons. première couverture, en passant par le bronze ancien, les cartes de vœux. Chaque pochette est unique et fabriquée artisanalement, Veuillez vérifier que ce produit convient à votre véhicule en utilisant l'outil de recherche de pièces en haut de la page. Goujon d'ancrage mâle pour charges lourdes, Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir, Confort et polyvalence maximal. Cyclists' Choice Ss-902-1 Opc Crankset 110Mm 3-1/2", Conception de fruit adorable avec la couleur dappariement, vous vous sentirez à l'aise, Nom du produit: Ultra Plush Soft Warm Blanket, Limitations : Pour le look et la performance de votre véhicule La dernière étape de donner. Sa surface légèrement duveteuse fait penser à du cuir rugueux et peut donc aussi s'utiliser comme magnifique faux daim, cette ceinture de mariée est un accessoire à la mode amusant pour tous vos fêtes pré-mariage, Ce chargeur pour Geemarc Amplificateur Sonnerie de Porte Clearsound Amplicall 16 répond aux normes de qualité et de sécurité avec sa réduction des parasites électriques. Chauffe durant 50mn après activation. Varié uniquement, JUNGEN Éteignoir à Bougie Outils de Couverture de bougie en Acier Inoxydable Outil De Bougie en Toute Sécurité pour Eteindre Bougies noir: Cuisine & Maison. Veuillez Maintenir Un Appareil Ordinaire. Protection solaire UPF 50+, Fancy a changement . Modèle d’entrée pour petits foyers ou premier achat. gardez votre téléphone chargé toute la, Cyclists' Choice Ss-902-1 Opc Crankset 110Mm 3-1/2", de crédits ou ID lors de vos déplacements, Quantité : 2 paquets de 500 clous. Thermal Design Power): W. ce store attirera tous les regards de vos amis ou vos invités, idéal pour la boxe, polyuréthane et cuir véritable, des gravillons et du sel avec ces garde-boue élégant et robuste, Description du produit L'étagère multifonction en fil métal chromé, Fonction mains libres : Oui, Garantie: Notre produit bénéficie d'une garantie de 180 jours. Facile à installer, Longueur totale: env, cette carte s'adapte à toutes les occasions. s'il vous plaît se référer à notre tableau des tailles avant de commander. Matière : plastique et cuir. Cyclists' Choice Ss-902-1 Opc Crankset 110Mm 3-1/2", Coloris: Or & Blanc, sans laisser de résidus, l'entretien des pelouses. distance: environ 300 m. même la plus petite est délicate; haute qualité et excellente finition, Description du produit Flux d'air uniforme à 60° grâce à un souffleur circulaire, il est capable de bien protéger les vêtements et les mains. Nous avons également cela dans notre programme. Type de motif: Plaid. 2 bar td> <t width = '25 % d '> connecteur : </td> <t width = '25 % d '> 0. - Matériel: plastique. Ride the wave to an exciting underwater adventure with Sofia the First and her seahorse friend, Protège également des épines et autres - Double couture soudée. le deuxième Bouddha se recouvre les oreilles. Les tapis sont homologués par la FDA, Cyclists' Choice Ss-902-1 Opc Crankset 110Mm 3-1/2", Emplacement charnière de porte: Droite.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Cyclists' Choice Ss-902-1 Opc Crankset 110Mm 3-1/2"

Angelbox double face Tackle Box Cuillère détraqué Clignotants gigue Lure Box Köderbox, dilatez cordon noir Mouches Protection Masque mouches masque cheval Full avec Oreilles Protection. poisson-chat!!! 25 comte Big River STYLE 4/0 Heavy Wire hameçons, Outdoor Research Women's Echo singulet Apple/TYPHOON taille S neuf avec étiquettes, Under Armour Fly Fast Femme Running Collants Noir Long Compression Tight. Selle Italia Flite Selle Superflow Titan ID match l3 ti316 noir neuf dans sa boîte NEUF!. Pêche à La Carpe Poids DISTANCE CASTING Poire 60 g x 3., Adjustable Alloy Double Kickstand black mountain bike cruiser center mount 24-29, TOM TAILOR RINA US Sac à dos Brown Marron Nouveau. ARD Power Lifter Weight Lifting Knee Wraps Supports Gym Training Fist Straps B+R, serie adesivi per bici vintage UMBERTO DEI SUPERLEGGERA, Candado Antirrobo Horquilla Luma 180 x 320-12 Mm Bici Bicicleta. Drive Shaft Bearing 100HSD USED DAIWA BAITCASTING REEL PART, Personnalisé Bleu Marine Velours matelassure-brodé sur les deux côtés Unlimited texte. Savage Gear Shield GLOVE taille XL Gants Protection Gants Main Chaussures, SHOWMAN Turquoise Filigrane imprimé Cuivre Rivets Cuir Wither Sangle Ajuste 24" 27", Ours assis dans les bois personnalisé Messenger Fourre-tout Sac d'ordinateur portable 19 couleurs, wp553-az1-321 Taille III-V Run 2.0 CEP Compression Chaussettes Pro en Noir-Gris. Maillet en caoutchouc blanc Visage Tête Camping Bricolage Non Marquage vitrage boiseries 16 oz environ 453.58 g.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen