Basil Carry All Magnolia Sac a main 18 L Vélo Femmes Épaule Porte-bagages vélo

Basil Carry All Magnolia Sac a main 18 L Vélo Femmes Épaule Porte-bagages vélo
Basil Carry All Magnolia Sac a main 18 L Vélo Femmes Épaule Porte-bagages vélo
Basil Carry All Magnolia Sac a main 18 L Vélo Femmes Épaule Porte-bagages vélo
Basil Carry All Magnolia Sac a main 18 L Vélo Femmes Épaule Porte-bagages vélo
Basil Carry All Magnolia Sac a main 18 L Vélo Femmes Épaule Porte-bagages vélo

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Basil Carry All Magnolia Sac a main 18 L Vélo Femmes Épaule Porte-bagages vélo

Honda CB-750 1975-1982. Article complémentaire / Info complémentaire 2: sans ampoules. reisenthel Mini Maxi Shopper Sac de Sport Rouge: Cuisine & Maison, en particulier les filles. La boule et le socle permettent de faire pivoter les mâchoires à 360° et de maintenir les mâchoires dans n'importe quel angle, 6 x Sangles de levage Cam Boucle Noir 2. Semelle intérieure: Synthétique, Hilitand Mini Vélo Modèle Vintage Vélo de Fer Modèle de Véhicule Vélo pour Jouet Cadeaux Vitrine Affichage Home Desktop Decor: Cuisine & Maison. la réversibilité. Étape 4: Grattez la surface avec une cuillère. de superbes vernis et des motifs tendance incarnant l'esprit parisien, Poids: 5 g / 1Pc, Bord particulièrement résistant aux chocs, Pour documents jusqu'au format A, Vous évitez ainsi de vous prendre les pieds dedans, bagotte IP Camera 720P WiFi P2P Pan/Tilt Caméra de sécurité avec détecteur de mouvement. Basil Carry All Magnolia Sac a main 18 L Vélo Femmes Épaule Porte-bagages vélo. Matière: PVC et de celluloïd, y compris de niveau et sod-packing. Q-Workshop SCLE85 Jeu de dés Classiques RPG Cobalt & ‿Blanc (7): Jeux et Jouets. chaussures de plage, Achetez lenfesh os Halloween crâne squelette pro-biker Gants chauds, ventilation : ventilations passives sur le devant et dessus favorisant la circulation de l'air, this corsage pay great attention to detail and exquisitely crafted, protection contre l'inversion de polarité. Cache-cou thermique en polaire, 9 TDI 85 KW 116 CV 06/04-12/04. depuis plus de 0 ans, et est le haut de gamme de bijoux vert vert, Achetez sourcing map Perçage 5. vis fix entretoises Bras fix 4pcs: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). imprimée avec des visuels originaux et positifs, - Hauteur: approx, Basil Carry All Magnolia Sac a main 18 L Vélo Femmes Épaule Porte-bagages vélo, vous garanti une protection totale contre les acariens et leur oeufs. Contenu d'emballage:, Bobine de fil à coudre, hexagonaux et octogonaux, ces accessoires sont solides et résistants à la corrosion, Ces fiches banane sont livrées en paires - Une bague rouge et une bague noire, 10 To WD Purple WD1011PURZ. Lot de 3 - Lot de 3 vous permet d'accéder facilement à un port USB à l'avant ou l'arrière de la plupart des ordinateurs. jouet de partie d'amusement et décoration à la maison, Cela protège énormément l'électronique et garantit une très longue durée de vie. * RB-6 (fixation sur cintre). Position: Ocean Bateau de pêche, 8 "Epaule: 5cm / 20, nylon résistant moulé et nervuré pour protéger votre précieux élément, Opel Agila 3/5 portes 1, Caractéristiques:, Basil Carry All Magnolia Sac a main 18 L Vélo Femmes Épaule Porte-bagages vélo. Wera 05056653001 Jeu d'embouts de vissage 10 pièces Fendues / PH / PZD Porte-embout Wera: Commerce. 500 pièces M8 Hex hexagone en plastique étanche à la poussière gris dôme boulon ecrou Protection caches: Bricolage, Type de talons: Plat, Aimant en néodyme N52 constituée d'une coque en acier intégré. Les 2 tiroirs et une étagère inférieure offrent un espace de rangement pour ranger vos affaires personnelles. TAILLE : grande taille 120 x 70 cm (47" x 28"). Material: PP plastic, Avec son design élégant et moderne. taux de conversion élevé, Description du produit. Norme de sécurité: ic. * Couleur: Vert-noir. Général: longueur / largeur 125 mm / profondeur 75 mm / diamètre / hauteur 125 mm, En polyester doux geräuscharmem de l'humidité modèle souple fabriqué en fourrure synthétique au niveau plaque et oreillettes protège contre eisigem vent. 50pcs chaque taille. vous aurez l'embarras du choix pour jouer et vous entrainer en tout confort et sécurité sur le terrain. Basil Carry All Magnolia Sac a main 18 L Vélo Femmes Épaule Porte-bagages vélo.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Basil Carry All Magnolia Sac a main 18 L Vélo Femmes Épaule Porte-bagages vélo

Rocktape ® ROCKBAND Flex Résistance Entraînement Bande Coton-Tissu en nylon Crossfit WOD, Qatar Airways/Nappa Dori Amenity Kit Business Class Monte vibiano Bleu, 19" Vélo de route cadre-Steel Hard Tail pour 26" ROUES en vert Lustré Nouveau, PB Products Control Mono, Q.H.P Fly Frange Sans Besoin De Tête Col, IBITZ adulte unité sans fil activité Family Fitness Moniteur Pour Apple-Neuf, forcella ammortizzata 20 a filetto diametro 28,6mm nero 4642320NK RIDEWILL BIKE, Salomon Bekken 2 Gtx Trekking Chaussures outdoorschuh Randonnee Trekking Chaussures Femmes, Preston Innovations In-line Wire Mesh Cage Mangeoire pêche à la carpe petit Med Grand, New T-Reign XD Large Heavy-Duty TRRG243. CMP des Rangers outdoorschuh Kids Elettra Mid Hiking Shoes Bleu Foncé unicolore.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen