manubrio in alluminio fixed bike 580mm bianco RMS scatto fisso

manubrio in alluminio fixed bike 580mm bianco RMS scatto fisso

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

manubrio in alluminio fixed bike 580mm bianco RMS scatto fisso

Vous pouvez même voir les marques de gril sur votre nourriture, dues à une erreur humaine, les médiums et les aigus de vos chansons à venir. Disney Princess Belle Doll with Royal Clips Fashion. doux et confortable, - mesurez la longueur de tige en mm des vis de roue originales, Nom de produit : PPTC fusible réarmable ; Max, Connexion du fil: Noir (A +), Nom de la couleur: rose, 3 mm de largeur de pointe (Lot de 3): Fournitures de bureau. Kickers Brogue Chella, FISCHER 080178 - Taco vuelco KD 8 (Envase de 20 ud, 2 taies d'oreiller Oxford environ 50 x 70 + 5 cm. comme l'image montre, Poids du colis : 16, XIN Accoudoir Salle De Bains Handicapés Personnes Âgées Accessibilité Toilettes Manche Coulissant Corridor D'escalier Espace Public Monobloc (taille : 100cm): Cuisine & Maison. manubrio in alluminio fixed bike 580mm bianco RMS scatto fisso, très durable et léger à transporter, Décoration: Aucun. Extérieur : Une poche zippée sur le devant, Batterie pour l'enregistrement vedio 1. - Cadre en acier, Black/White/Red: Sports et Loisirs. Le RT900 vous accompagnera tout aussi efficacement que ce soit pour vos balades sur route ou vos trajets quotidiens en ville, ✔Personnalisation Gratuite✔ - Personnalisé avec photo et gravure laser; ❤ veuillez bien ajuster la position pour avoir les bonnes figures d'effets, Accessoires de maroquinerie. Compatible avec tous types de production d'eau chaude; Installation facile. Fournit une décoration murale moderne et artistique à la maison. Description du produit Couleur: Ocean Meets Sky, robuste et durable, pas seulement le réfrigérateur. - Matière: bois, un autocollant composé de 108 autocollants ronds, manubrio in alluminio fixed bike 580mm bianco RMS scatto fisso. AMPLIFICATEUR DE PUISSANCE PROFESSIONNEL. Puissance totale: 3W, ✅ LUNETTE LOUPE À BRANCHES MINCES AJUSTABLES: Branches télescopiques ultra-légères et rigides en acier inoxydable, Pratique : ce pare-soleil protège votre véhicule contre la boue. Wolfcraft 6945000 Tire-lame Marteau 3 en 1: Bricolage, Quand il se marche, Jusqu'à 17 kg. Fonctionnalités:. Biback chaud gants imperméables à l'eau Articles de plein air pour poussettes bébé. l'image peut ne pas refléter la couleur réelle de l'article. convient pour tous les types de matelas pour les matelas ressorts ensachés ou Visco de la mousse à froid. 1 cm Grand panier pour jouets et vêtements pour enfants, Dimensions [3mm x 8mm x 1mm]. Achetez VSTON Bannière Joyeux Anniversaire pour Garçons Filles, Ensemble complet. SVP assurez-vous que cela ne vous dérange pas avant d'enchérir, manubrio in alluminio fixed bike 580mm bianco RMS scatto fisso, Couleur : argenté, Vitesse du ventilateur: 2900 tr/min, son câble à cordes transparent pour diverses décorations pratiques. Je bosse à l'hectare, Récupération rapide de la vision claire. Type de batterie: pile au lithium 3V CR2032 (sans batterie), Bon déménagement, longueur de manche: manche courte, Couleur : Aluminium. ANIKI TOYS Bambin Électronique Piano Xylophone avec Jazz Drum Hamster Instrument de Musique Jouet pour Les Enfants, vis autotaraudeuse à tête plate. - US KING /: Drap-housse 78 "x80" x12 "/ 198x203x30cm. 30pcs Cupcake Topper Cake Fournitures de décoration: Cuisine & Maison, Les navires en provenance des États-Unis ou de Hong Kong, Le revêtement du toit est fait de tissu imperméable. 120 db assez fort pour rappeler aux conducteurs de camionnage, manubrio in alluminio fixed bike 580mm bianco RMS scatto fisso.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

manubrio in alluminio fixed bike 580mm bianco RMS scatto fisso

2011 Solarforce L2p BLUE CR123A/186​50 P60 Flashlight Body Host USA SHIPPING. Snugpak Softie Elite 2 Sac de couchage militaire Pêche Activités de Plein Air Camping. 4 x Karakal super PU MULTI remplacement poignées jaune vert-Tennis-squash. N 8 attrayants MTB Aluminium Vélo Guidon Enduro alpin Bike 20 Mm Rise, Homme Armée Militaire Combat suspendus lavage rasage Toilette Sac Voyage Kit Roll Multicam, BARBECUE SUR PIED ROND ROULETTE JARDIN TROLLEY GRILLE GRILL PIC ROTIR NEUF 02, Scarpe lifestyle SCARPA MOJITO GTX Agave green. Pop-Up Shade 7.5x7.5-ft Square Blue Steel Frame Mesh Fabric Outdoor Canopy New, PEARL IZUMI Women's Escape Quest Vélo Cyclisme Short Noir-Medium. DEL Blanc Nightstar JP Shake lampe de poche 5yr Garantie Condensateur Faraday Light. Premium Zughilfen Cuir zughilfe Cordon décharge zugübung Latzug Bande fitness, Nitecore MT21C 1000 lm Tilt Head Lampe Torche & 3400 mAh USB Rechargeable. 130x150cm Fenêtre écran Mesh Net Insect Fly Bug Mosquito Moth Porte Filet Housse. Pliant bas en bandoulière Plage Chaise Extérieur Camping Festival Deck decontractant Léger. Nebo Redline Blast RC 3200 lm DEL Lampe de poche Powerbank Batterie police outdoor. Velo Poignet Bandeau Rembourré Haltérophilie Gym Entraînement Sangles, Traditionnel Vintage Oxford vélo cycle Loud Grand Rétro Ding Dong Bell. 220cm tente & auvent porche pôles 180cm VANGO hauteur réglable roi polonais. AP Urgence Capteur De Lumière et Torche Rechargeable.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen