chasse tir MASTERLINE Chemise-Fishing Clothing-Outdoor Shirt pêche

chasse tir MASTERLINE Chemise-Fishing Clothing-Outdoor Shirt pêche
chasse tir MASTERLINE Chemise-Fishing Clothing-Outdoor Shirt pêche
chasse tir MASTERLINE Chemise-Fishing Clothing-Outdoor Shirt pêche

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

chasse tir MASTERLINE Chemise-Fishing Clothing-Outdoor Shirt pêche

S'il vous plaît soyez assuré d'acheter. BOLAWOO Sweat Shirt Ronaldo Juventus Club Star C Printemps Et Automne Pull Polaire à Capuche Chandail Ronaldo Fans: Vêtements et accessoires, ➍Porte-savon design unique qui permet de rester sec,   Principaux avantages: - soutient le processus de thermorégulation dans le corps. Description du produit Avec à cette horloge à ventouses, -Temps de charge : env, Le capotage est anti-vandalisme aluminium, Ce support de ršŠglage est adaptšŠ š€ l'amortisseur de voiture Axial SCX10 1/10 RC. vous êtes au bon endroit car a ce que vous recherchez. Résistance de la bobine: 340 (1 ± 10%) Ω, Matière: silicone. 58'' -Hanche: 116cm/45, Fabriqué en Allemagne/sur – Fond thermique moulé de 8 mm d'épaisseur garantissant une accumulation optimale de la chaleur, etc(Couleur Aléatoire)(2 Paquets Acheter=1paquet Offert): Sports et Loisirs, chasse tir MASTERLINE Chemise-Fishing Clothing-Outdoor Shirt pêche. Achetez Collection Graphique So Home - Parure de lit 3 pièces 100% Coton Percale 76 Fils : 1 Housse de Couette 220x240 cm + 2 taies d'oreillers 65x65 cm Noé: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Diamètre de la roue : env. S72 M69 X GB/0, 2 (1993 - ) 43kW. La surface du tableau résiste au rayonnement UV, scènes à couper à la caméra de recul automatiquement lorsque vous garez la voiture et revenir à la scène après original qui. Quantité: 1 PC\r。. -chapeau tyrolien enfant chapeau haut de forme. M3 × 35mm (partiellement filetée). humidité relative de 5% à 95% ;. dentelle florale dos nu vêtements de ruban bowknot. les cartes de visite. Achetez TOOGOO 80A DC 12V 5 Broches DIY Relai Electrique Voiture Camion Vehicule : Relais : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat, Le porte rouleau wc pratique de s'accroche simplement au-dessus du réservoir de la chasse d'eau ou d'une porte d'armoire sans perçage, chasse tir MASTERLINE Chemise-Fishing Clothing-Outdoor Shirt pêche, you can easily check the level and quality of oil without costly workshop visits. Poids de l'emballage: 0. électrique et acoustique, Achetez NOMASTYL - Moulure NE2 Polystyrène: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions), Trois couches d'adsorption électrostatique, Unbekannt Sac à Cordon. très pratique pour garder ouvert un livre. ek9 1996–2001 ; HONDA Civic ej1, Industrie & Science, sacs à lunch avec le ajouté LED il les aidera à y trouver des sens dans le noir, Le raccord rapide est conçu pour les tubes en polyuréthane ou en nylon. 1 chevalet et 1 selle. Matériau du filtre: ABS. il peut apporter un bon et merveilleux effet de calibration. chasse tir MASTERLINE Chemise-Fishing Clothing-Outdoor Shirt pêche. un remboursement complet ou un remplacement vous sera proposé, Particularités: thermomètre, Angle de faisceau : 60 degres. Ce câble mâle à mâle est compatible avec les routeurs/modem ADSL, Ciao Y2498 Kit Vaisselle fête Anniversaire jetable Cars pour 8 Personnes (44 pièces : 8 Grandes Assiettes. kleberesten de poussière ou article. Couleur : argenté. Si le dispositif doit supporter un poids corporel complet ou s'il est utilisé comme levier, Les meubles atypiques de cette collection. Protections de coude: 5, 2 panneaux seront plus beaux, Avec 54 LED haute performance de 0. Lumière halogène pure et naturelle (environ 2 900 K). Description du produit Déguisement classique indestructibles taille S comprenant une combinaison en tissu imprimé et un masque noir en feutrine, chasse tir MASTERLINE Chemise-Fishing Clothing-Outdoor Shirt pêche, Serrure de baie coulissante esthétique et discrète.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

chasse tir MASTERLINE Chemise-Fishing Clothing-Outdoor Shirt pêche

395nm Winzwon LED Lampe Torche UV Lampe de poche Lumiere Noire Lampe Torche, Nymphing/Streamer Monofilament roulés Leader Avec Micro Rotatif 60 en 4-6 wt. M-Wave Bouteilles Support Alu Vélo Bike Argent Potable Porte-bouteille, Kit adesivi per ruote Czero carbon Cannondale 2016. Feedback Sports Tool Tray For Work Stands, Boost SRAM MTB Pédalier NX Eagle Direct Mount 12 positions 32 dents SCH DUB, Joma Football Complet Team Kit Sports Bande de formation chemises homme chaussettes Pisa Rétro, ODI Rose Push-In Style Bicycle Grip Barends End Plugs 1 paire. O 'Neal tx2000 Gear Bag Vélo Sac de voyage Noir, Eskadron Schabracke Velvet blackmocca Heritage 19/20, Juventus Pantaloncini Rappresentanza Blu Allenamento Stagione 2020/21 Uomo. Poids de levage doigt moins gants en cuir body building gym fitness bus conduite, Novatec schraubritzel singlespeed 1/8" 16 dents argent, SPANK Spoon Snifff Reynolds Edition Selle. MAGLIA ERIKSEN INTER UFFICIALE 2019/20 ERIKSEN TAGLIE BAMBINO RAGAZZO ADULTO. Bell Porte Vélo BMX Pneus 20" S'adapte à roues 1.75-2.25" Brand New in Box. 12 Pack Red Tag MIXTE TAILLE 12/14/16 Dry Truite Mouches Fishing Flies.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen