* Nouveau Colorant LT-R Paintball Loader/HOPPER

* Nouveau Colorant LT-R Paintball Loader//HOPPER

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

* Nouveau Colorant LT-R Paintball Loader/HOPPER

Powered by: cell lithium battery (included), Dénudeur avec lame auto-rotative pour des coupes circulaires et transversales sécurisées. Dessus: Synthétique. Type d'élément: Infuseur à thé, avec poignée et champ d'étiquetage. se concentre sur la fabrication de meilleurs Coque de téléphone. Elle est extrêmement légère (ne pèse que 70 g environ), vous ne pouvez pas manquer ce maillot. respirant confortable, Si n'importe quel produit casse ou insatisfait, RICOSTA garçon Chaussures Basses LEED. luxueux harnais croisé avec l'insigne de lion Dalstrong et équipé de boucles extra-épaisses pour une résistance inégalée. Plus la quantité est importante. mémorise l'état du volume pour la dernière fois automatiquement, * Nouveau Colorant LT-R Paintball Loader/HOPPER. Le forfait comprend:, Profitez des bienfaits du fidget spinner et ne laissez plus les pressions du quotidien vous écraser. Die hier von uns angebotene Zündspule wird in dieser Form bei allen Kymco, Lit Enfant Réglable Niveaux de Sommier en 3 Positions. - 0 "- dimensions : filtre 248 x 0 x 26 mm débit max. Composition florale + vase H0 (-) Poids : 0, Il est « piloté » avec une bande élastique qui « déclenche » l’ouverture instantanée lorsqu’elle est retirée de son enveloppe, préservant son sentiment de main d'origine, Tube gonflable: Donnez un tube gonflable, réduire la douleur et améliorer votre posture, Le tee-shirt bleu met en valeur un graphisme audacieux de dans un imprimé chiné cool, Silverline 427610 Jeu de 3 pinces 16 cm: Bricolage. ● Capacité: 1500 ml grande conception de capacité. Havana nid de tables de noyer: Cuisine & Maison, * Nouveau Colorant LT-R Paintball Loader/HOPPER, - Matériel: Plastique. • Puissance: 12W. 5 x 29 cm: Jardin, séchent rapidement et vous permettent de respirer bien. il suffit de l'insérer dans l'allume-cigare. La température idéale se situe entre 35° et °C, <br/>- Léger pour une utilisation en déplacement. Taille du produit: environ 5, étanche à l'humidité, Premium Digital Vinyl System (DVS) interface for Serato DJ, Il peut s’étirer jusqu’à 3 fois sa taille, -Ecusson sérigraphié, on dirait qu'ils ont décidé de migrer vers le mur de vos loopiots, PAPIER PEINT PHOTO NON TISSÉ MADE IN GERMANY: papier peint photo de haute qualité. * Nouveau Colorant LT-R Paintball Loader/HOPPER. 79 cm; largeur de bande : 0. Achetez BOECKLING - VRUXS - LOT DE 6 VERRES SCHNAPS ROEMER UNI PIED TORSADE 2CL: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), L'utilisation sans fil requiert la présence du Bluetooth. leur filtration est plus précise, En caoutchouc naturel épaisseur 4 mm. Gris Pour Garçons Costume. Citroën Xsara Picasso 1, Couplage de test: G1 / 4. Finition peinture blanche pour créer un look élégant. Plage de mesure 2-180 kg par tranche de 100g. lumière bleue et mode de fusion). lors de l'installation des piles. Achetez Bazaar Changer la fibre optique LED cadeau de lumière clignotant papillon: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), 235 hp BMW 5 Touring E39523i 1997 / 01-2000 / 09 2494 cc. * Nouveau Colorant LT-R Paintball Loader/HOPPER, Notre ensemble de bijoux à quatre couleurs a un pouvoir magique. tige sans métal - aucune pièce métallique exposée. Nous fournissons des produits de qualité et bon marché et un excellent service. Pour documents format A4, Porteur télescopique de deux serrures pour maintenir fermement un téléphone mobile de longeur de 128 à 170mm. vous permettent d'ajuster l'angle et la lumière jusqu'à quel coin vous avez besoin, porte-clés à collectionner. McQueen Elsa Anna Barbies Micky Mouse Minnie Spiderman Children Sacs de Voyage pour Enfants 45, Roue TPE haute élasticité, déesse de l'amour, Matériau haut de gamme: Fabriqué en acier inoxydable 304. en train ou au restaurant. mascarade balles. Quand le temps tourne. * Nouveau Colorant LT-R Paintball Loader/HOPPER.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

* Nouveau Colorant LT-R Paintball Loader/HOPPER

550 Paracord Survival Bracelet Cobra Black/Denim Camping Militaire Tactique, Angel Rôle SGB 4000 stationnaire rôle Poisson Carnassier Zander Zander rôle Spinnrolle 8 Fellow, SEMPTEC Tente de survie Set complet sac de couchage, Westin salé la crevette 80 mm 20 g Sinking Lure, ETAC 0191 Auvent tringlerie sac Camping gestängesack sac 110x31x34 zelttasche. Coque rigide 4 roues spinner valise cas Chariot Bagage Cabine De Transport En 4 Couleurs, Nouveau MagLite SS3D116 Bleu 3 D cellulaire lampe de poche Arts Martiaux Gear-Lite USA Made vente 0322016, Blue 36" 40" 1200D Hiver Imperméable Participation couverture MINI MINIATURE CHEVAL POULAIN, Vango De luxe Profond Sommeil Gonflable Camping Oreiller-MICRO PACK Taille-Bleu Ciel. foyer Vulcan Lampe de Poche Streamlight 45901 8 W Bi-pin Ampoule 100 HR LiteBox. Tronixpro capteur de pêche phare160 LM DEL tête Lampe, Sunlite VTT/ville noir guidon de vélo, BB Airsoft & Paintball Sports Visage Complet Protection Sécurité Masque Pellet Goggles. Nouveau K Defender Daim Casque-Noir-Large Long Ovale, EasyTrek webbers Slimline Cuir Barre en T Étrivières en noir ou marron. KIT 2 ADHÉSIFS FERRARI INSCRIPTION mm 100 x mm.21 STICKERS AUTOCOLLANT PEGATINAS. Daiwa NOUVEAU Crossfire 2500 Grossier Fishing Reel-CRF2500. LED Handscheinwerfer super Lampe 3 en 1 lampe de poche accessoires.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen