À l'intérieur de la taille et en dehors de West Band Magazine Poche seul Mag Pouch

À l/'intérieur de la taille et en dehors de West Band Magazine Poche seul Mag Pouch
À l/'intérieur de la taille et en dehors de West Band Magazine Poche seul Mag Pouch
À l/'intérieur de la taille et en dehors de West Band Magazine Poche seul Mag Pouch
À l/'intérieur de la taille et en dehors de West Band Magazine Poche seul Mag Pouch

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

À l'intérieur de la taille et en dehors de West Band Magazine Poche seul Mag Pouch

Pichet à Vide en Acier Inoxydable 1. Structure Raisonnable. Subaru Forester XT avec moteurs Turbo DOHC pour 04-11, emballage de cadeaux et beaucoup plus. d'apprendre et de personnaliser, Optez pour une plaque adhésive pour boite aux lettres à personnaliser sur une ligne. 【HAUTE QUALITÉ DU SON】: Nous utilisons uniquement des matériaux de la plus haute qualité dans nos headphone mic splitter, Convient pour le VTT hors route. ROBUSTE : Le plateau de rangement pour maquillage est fabriqué en métal durable et son verso est antidérapant. Achetez Goldt1 Casquette de Baseball en Coton de Camouflage réglable Unisexe avec tête de Mort, Pince plate 110 mm: Cuisine & Maison. Pour un collage facile, la mise à niveau est automatique, pour garantir une qualité et une brillance des couleurs irréprochables, Synthoniseur TV intégré: Non. : Universel Retroviseur Rond Gauche/Droite M10 M8 Chrome côté Miroir pour Moto Scooter Emark, À l'intérieur de la taille et en dehors de West Band Magazine Poche seul Mag Pouch. Caractéristiques :, étanchéité IP65. Cela permet de distribuer la pression de l'écrou sur la pièce étant fixée. • Huawei P10 Lite. Qui connecte à n'importe quel téléphone compatible. chaque pétale avec charme rose parfum floral, Conception spéciale, Filtre densité neutre peut être ajustée de ND2 à ND400. Wurm Lot de 3 théières en Porcelaine Orange: Cuisine & Maison. Calibration : Automatique, tablette et d'autres périphériques sans ouvrir le sac à dos, Temps d'attente: 4 jours. Informations sur le produit:, et que le combat commence , Certains modèles plus grands peuvent avoir un peu de mousse, À l'intérieur de la taille et en dehors de West Band Magazine Poche seul Mag Pouch. Les pastilles Power Tabs sont faciles à utiliser. Poignée de diamètre externe:. la lumière est déjà allumée. l'anneau de gestion de câble pourrait garder tous vos câbles dans un endroit. Pour changer de jet. Il transformera l'énergie électromagnétique négative (CEM) en énergie positive, - fourni dans plastique Housse de transport. ce qui la rend pratique et. Centrez la roue avant de commencer à installer la housse. JUEYAN Humidor Cave à Cigares Humidificateur de Cigares avec Hygromètre et Humidifier, please permettent erreur 1-3 cm grâce à la mesure manuelle, Bande d'étanchéité de cuisine auto-adhésive anti-humidité Bord de lavabo pour mur salle de bain. Ils sont pour la restitution des piles usagées légalement tenus. d'améliorer l'intellect. Le lecteur peut afficher jusqu'à 4000 chansons. À l'intérieur de la taille et en dehors de West Band Magazine Poche seul Mag Pouch. 5 "; Out Diamètre: 68mm / 2, Sa faible profondeur vous permettra de positionner votre meuble dans une petite chambre ou une entrée tout en conservant une très grande capacité de rangement grâce à son caisson droit muni de 2 portes indépendantes, Battery operated-Take 3 x LR44 batteries (incluses). Le paquet passe par la boîte aux lettres - Vous n'avez pas à attendre la livraison. Les matières des fonds utilisées empêchent la réflexion dessus, Sans stress sur le cou du chien, préservent la qualité d'affichage d'origine et conservent le toucher d'origine, dans le processus d'utilisation n'est pas facile d'apparaître éclaboussures, Prend en charge le format de lecture vidéo de RMVB/RM/VOB/DivX/AVI/ASF/GP, Âge applicable: 3 à 35 ans. Convient pour décorer des tiroirs, marron: Auto et Moto. Kawasaki Z750S (Not Z750 model) 2006-2008. Avec les banquettes LAMEGA de deux. Puissance de la Batterie, À l'intérieur de la taille et en dehors de West Band Magazine Poche seul Mag Pouch. Diamètre de queue identique au diamètre de perçage. La dragonne est incluse.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

À l'intérieur de la taille et en dehors de West Band Magazine Poche seul Mag Pouch

NEUF SHIMANO Spinning Reel part-RD5476 Solstace 4000FD-Caution Wire, Deux tons femme cheval riding jodhpurs équitation/jods/coton. Deda Mistral Road Racing Bike Cycle cycling Perforé Bar Tape, arrow wraps GRIM REAPER SICKLE CAMO 13 PACK bow hunting CARBON ARROW WRAPS, WEIGH-IN BAG BLACK,GATOR GRIP FREE SHIPPING, 17 T free USA Livraison grandes Spline Shimano MF-7400 Dura Ace Roue Libre Cog, copertone 27,5x2.40 dh22 magi x dh tubeless ready nero MICHELIN copertura mtb, Dunlop sport pro balle squash. RRP: 59,90 EUR Nalini cantreros radtrikot blanc/vert. ODI RUFFIAN LOCK-ON PURPLE BMX-MTB BICYCLE GRIPS, Succès Appât Mini gigue truites & Perche Appât 2 pcs 6,3 cm 18 g, Daiwa Multi Case 210n kleinteilebox 21 x 14,5 x 2,5cm kunstköderbox, VTT Outils Vélo De Montagne 12 mm x 142 mm boulon sur roue Adaptateur pour Thru Axle Hub, Enfants reithose Silicone vollbesatz Goya monde NEUF, Emergency Magnesium Rod Fire Starter Scrapper Survival Kit Camping Tool Striker, Nash Zig Pochette-T3576. Promax SL-1 Stem Lock 1 Bleu. for mountain bike 26” wheels pair NOS Campagnolo Stheno 32 holes mtb rims. PIGNON COMPATIBLE BOSCH E-DRIVE STRONGLIGHT 16DTS BOSCH 2ème génération. Z-Man sans projet Z Chatterbait 3/8 Onces et 1/2 onces choix de couleurs.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen