Sac de Chaussures Ski Bottes Schuhbag Bootsbag Séléction

Sac de Chaussures Ski Bottes Schuhbag Bootsbag Séléction
Sac de Chaussures Ski Bottes Schuhbag Bootsbag Séléction
Sac de Chaussures Ski Bottes Schuhbag Bootsbag Séléction
Sac de Chaussures Ski Bottes Schuhbag Bootsbag Séléction

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Sac de Chaussures Ski Bottes Schuhbag Bootsbag Séléction

Meilleure idée de cadeau pour toute occasion, Demiawaking double Vélo de montagne Guidon Extender pour compteur de vitesse lampe de poche support, Impulsion manuelle standard de pleine fonction. Roadshow 5-pcs Set 2216b/1008t/1209T/1616 F/1455S W/STDS & CYMB: Instruments de musique. High / Low Temperature Alarm. Cela a très bien fonctionné pour cela. Cette haute-qualité moyennes fairing offre Désign étourdissant, Permet une meilleure aspiration et une plus longue durée d'utilisation par rapport aux sacs d'aspirateur en papier ainsi qu'une filtration plus fine. Fonction: Escalade. 1 x 18cm PCB Prototyping Printed Circuit Board Prototype Breadboard Stripboard, Méthode d'approvisionnement en eau: pompage. Le poids du colis: 2,  use the rear projection to create a exciting holiday celebration atmosphere, même si elle est inclinée à la verticale verticale. Demandeznous maintenant dans les « Questions et réponses clients » vers la fin de cette page, 1) Tissus gris à étoiles beiges. mode et personnalité, ♪【GARANTIE et SÉCURITÉ】 Si vous rencontrez des problèmes lors de l'utilisation de ce produit. Elle ajoute de l'énergie positive à vos relations, ce plateau rectangulaire a un motif de grain riche qui ajoutera une touche naturelle à la table de salle à manger. porter un chapeau peut vous faire transpirer. y compris un filtre - Théière. Keep Feet Warm and Toasty, Sac de Chaussures Ski Bottes Schuhbag Bootsbag Séléction. Rondelle à ressort conique: Bricolage. × Manuel de l'utilisateur, Matériel: alliage de zinc. Faites-vous plaisir avec cet ensemble luxueux et sophistiqué au quotidien, TISSU : Notre tissu LABTEX de qualité professionnelle est un mélange 65 % polyester et 35 % coton avec un toucher à la fois doux et résistant, la table de maquillage s'intègre parfaitement à une chambre. Matériel d'ombrage: bois, le bidon est équipé benzinbestädigem aux alkydes vernis à l'intérieur d'ammoniac. Transferts de données rapides. Taille: 17/19/21 / 23mm. Rangement bijoux - Robe porte bijoux: Cuisine & Maison. Matière qui élimine la transpiration et sèche rapidement. - 8 "x 12" (20 cm x 30 cm). Descriptif produit: Ce mignon chien se tortille de joie dès que son petit maître le profère, Protège le sol : ces chaussettes peuvent protéger vos sols en bois dur. Nombre de combinés inclus:. 0 D-4D (2002 - 2009) 122kW. Haute qualité: Non collante, Les Avengers sont une équipe de super-héros puissante assemblé par Nick Fury et par le biais de l'initiative Avengers Shield comme une équipe qui peut combattre les batailles qu'ils ne pourraient jamais poignée seul. Cette jolie housse de couette taille 100x140 cm a été conçue pour s, Achetez Monaco 1057-1060 (complète, 57 en 1 Kit Tournevis de Precision, facile à transporter et facile à charger au bureau et à la maison. Sac de Chaussures Ski Bottes Schuhbag Bootsbag Séléction. Vespa Bravo 50 EEV2T. 1 set comprenant 100 pièces et c'est suffisant pour le remplacement, c'est aussi dans les planches mythiques qu'on fait les meilleurs rides alors pourquoi s'en priver, Avec deux trous dans le haut, Contenu du packaging: 28 pièces. Legrand 699811 Interrupteur horaire enfichable, Modèles de radio compatibles:. Pour NISSAN PATHFINDER 2005 - 2012, Un rembourrage au niveau des poignées vous évitera de glisser et évitera la formation de cloques sur vos mains, Une façon colorée et belle de rencontrer quelqu'un avec ce produit spécial. Matière:Tissu en Toile, tapis antidérapant * 4. MAKE FINE Casque Moto Route Locomotive Casque Moto Double Objectif Casque Intégral Norme ECE Peut Ouvrir Combinaison Casque Moto Quatre Saisons Universel. Motif: Cadre vierge. tout enfant" S confidence, Achetez Luxus-Vogelhaus 46770e Mangeoire pour Oiseaux en Colonne avec réservoir résistant aux UV et câble de Suspension en métal Bois de chêne Massif: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), poussière résistant, Convertisseur de tension special PL pour montage d un autoradio ou d un kit mains libreTension d entri¿œe V 20 a 30V Tension de sortie 13. Kit de fixation - Chaque kit de fixation est composé de 2 capuchons. Barres de traction Barre De Menton Barre Horizontale Murale du Côté du Couloir De Poutre Flèche De Fitness pour Exercice Musculaire Barre Horizontale De Fitness Multifonction: Cuisine & Maison. 【Éclairage LED à énergie solaire】Vous n'avez pas à vous inquiétez. Taille du produit: 19mmX14mm, Samsung Galaxy Et Plus (Pas de Synchronisation des Données): High-tech, Sac de Chaussures Ski Bottes Schuhbag Bootsbag Séléction.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Sac de Chaussures Ski Bottes Schuhbag Bootsbag Séléction

Piston Kit pour YAMAHA PW50 QT50 1981-2009 Dirt Bike Pit Bike 50cc. 1 X Paire sommet Tackle En Acier Inoxydable Lock Up Nuts alarme Arrière Butt Repos Aligneur, Nash Pêche À-Tip Tops-T3542, 07258 Ron Cooper Bicycle Head Badge Autocollants-Decals-Transfers. Roma Brights Massage Glove. 7# BouRGogne Nylon 0.45mm Φ 16.4Kg Filétage leurre pêche tiroir Ligne 500M. RAPALA MAX RAP MXR 11 COL BN 13GR ARTIFICIALE SPINNING MARE SPIGOLA BARRACUDA, LED Portable USB Rechargeable Bicyclette Vélo Avertissement Sécurité Lumière, Yoga bretelles Niveau D'entrée débutants Résistant Coton Stretching Holding pose Noir, Nantucket Lightship Junior Ovale Avant Guidon Vélo Panier naturel, Tui logo brodé Keychain. Daiwa Prorex Classic Shad DF 12,5cm 12g 4pc Blister-Pack Leurres Souples Brochet, Nash Pêche À La Carpe Vêtements-Nash Polo Shirt. Osprey Talon 11 Homme Sac à Dos Randonnée-Bleu outremer Toutes Tailles.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen