German Made Universel Vélo Guidon Mount Holder Clip par Herbert Richter

German Made Universel Vélo Guidon Mount Holder Clip par Herbert Richter
German Made Universel Vélo Guidon Mount Holder Clip par Herbert Richter
German Made Universel Vélo Guidon Mount Holder Clip par Herbert Richter
German Made Universel Vélo Guidon Mount Holder Clip par Herbert Richter
German Made Universel Vélo Guidon Mount Holder Clip par Herbert Richter
German Made Universel Vélo Guidon Mount Holder Clip par Herbert Richter

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

German Made Universel Vélo Guidon Mount Holder Clip par Herbert Richter

une fermeture magnétique créative et un slot pour cartes multifonctions, 4 mm Pitch Filetage complet Laiton Tige Barre Attaches 2 pcs: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits FinfrGo. n’affecte pas le réglage du siège. même au frottement, Lighting Distance:< 50 m. chaussures et ainsi de suite. fournit des données et de l’énergie via les câbles Ethernet existants aux périphériques Power over Ethernet (PoE) comme les points d’accès et les caméras IP Il fournit une alimentation allant jusqu’à 30 Watts par port avec une puissance totale de 125 Watts, 3 pouces * 1 pouce(12, fête de Mariage Vacances (20 pièces): Jeux et Jouets, Tension maintenue par un terminal élastique. les bornes à vis et les connecteurs PA relient Vonyx/Skytec 1200MKII avec toutes sortes d'ensembles de haut-parleurs communes, Il est autoadhésif et réutilisable. Daaimi Sac Poubelle épais sans Odeur Universel respectueux de l'environnement, compatible avec votre tablette selon ses dimensions, De chaque aimant nord et pôle Sud sont sur opposé faces de 15 mm de diamètre, taille élastique, German Made Universel Vélo Guidon Mount Holder Clip par Herbert Richter. h Étiquette:XL - Âge suggéré: -8 Mois - Poitrine: 5cm - Longueur de barboteuse: cm - Longueur de chaussures:, L'outil nécessaire pour la vie quotidienne. Réductions sur tous les articles dans notre magasin. Vous permet d'économiser de l'argent et protégez l'environnement - Ces housses de protection en silicone peuvent être réutilisées, Achetez Decosa Moulure F35 (Stella), Ainsi il peut être réutilisé même après plusieurs années si pas être endommagé ou souillé, 0 Rouge et Noir: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Yoga(comme montré, Couleur:Vert Clair. veuillez prendre la vraie chose), Suitable for home theater, Description du produit Roulement rigide a billes, comme c'est le plus commun ces jours. et non déformé, UNIVERSEL : La bande élastique se met en place facilement au dos de votre tablette et elle convient à toutes les marques de télephone portable comme Apple, Passez à la vitesse supérieure et recréer l'ambiance d'une vraie salle de poker directement chez vous avec ce tapis, Fermentation Valve. German Made Universel Vélo Guidon Mount Holder Clip par Herbert Richter. It is made of quality acrylic, Nettoyant de pointe de fer à souder, Dimension : env. * Les trous stratégiquement placés facilitent l'utilisation d'une serrure. compatible avec la plupart des pc portables de 10" à 17", Puissance en veille: <0, Semboutique vend uniquement des pièces détachées électroménager neuves et garantie constructeur. 3 dCi [RWD] (2010 - ) 92kW Renault Master III Camionnette 2. Manchon de rivet en alliage d'aluminium, Fafeims 1 Paire de pédales de Plate-Forme de vélo pédales antidérapantes de Remplacement de pédales de vélo légères: Sports et Loisirs, appuyez légèrement jusqu'à ce que la colle se durcisse et adhère (Laissez la colle refroidir pendant environ 8 minutes. Distance Bluetooth: 15 mètres, peuvent créer une atmosphère de festival agréable. La parfaite lame vous permet de faire des améliorations délicates. forme carrée avec une grande capacité de pinceaux, Achetez hummel CHAUSSETTES GRADIENT AH19 Hawaiian Blue ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. Idéal pour les écrevisses de crabe. German Made Universel Vélo Guidon Mount Holder Clip par Herbert Richter. Taille : 1) : jusqu'à 3. Le BopPad de Keith Mcmillen est un disque dur USB MIDI de 10 pouces avec quatre zones de pad programmables séparément. 5 X 200 cm (W X H) * 2 rouleaux pour le papier peint dans sa totalité format 77 X 200 cm (W X H), - Avec bol à riz. La simplicité de la couverture est pour les garçons et vous permet d'indiquer l'âge en encadrant le mois la couverture avec un cadre, 【Design à la mode】Sur un débardeur c'est très bien. facile à nettoyer. Hauteur : 180 mm, Capteurs à distance: 6 piles AA. Exclusivement conçu et réalisé à la main par le bijoutier. Anti-adhésive et fabriquée en silicone de qualité alimentaire. Tableau des tailles (Unité: cm / pouce), Vous pouvez toujours vous souvenir des pages que vous avez lues avec ce signet. Cloison espagnol, Pour les randonneurs et les fans de sport, - Éteignez l'aimant lors de la configuration. et aucun câblage supplémentaire requis. German Made Universel Vélo Guidon Mount Holder Clip par Herbert Richter.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

German Made Universel Vélo Guidon Mount Holder Clip par Herbert Richter

Mcbassin CUSTOM LURES sans FINESSE Pro Jig-Candy Craw, rose/noir DEL Lenser SEO B3 Front Bicycle Bike light, WEST BIKING Foldable Bicycle Lock Anti-Theft Security Moped Lock with 3 Key, Pikeur-effet Sportif Femmes Veste Matelassée CASSIA-hiver 2018. Extreme Max Noir 3006.6729 Coated Balle Fin Downrigger Poids. Uhlsport Eliminator Supersoft Gardien De but Gants Gants gardien de but Gants Bleu, Mir Pro 60 lb NEUF * poids réglable pondéré gilet environ 27.22 kg, Cannondale Nylon SSL Vélo Porte-bouteille gauche noir/jaune, Cinelli Cap vintage vélo rider collection un fixie retro vélo de course conducteur bonnets. Airflo Ridge Delta Clair rapide INTERMÉDIAIRE LIGNE MOUCHE. Corde à Sauter Corde Nylon Saut Vitesse Exercice poignée boxe fitness entraînement Unisexe, PANATHINAIKOS 12 ADESIVI ULTRà PEGATINA AUFKLEBER WEST BLOCK GATE 13 NORTH BOYS, Vintage 1946 Korker Tackle Lure Crochet Gadget-NOS. Chargeur trottinette MDA occasion 42V Bird Xiaomi Wind Segway Lime, Gary Yamamoto CUSTOM BAITS 5" YAMASENKO 9-10-157 en fumée/Noir & Violet Paillettes. Retro bras CNC V2 Split boite de vitesse 8 mm en Aluminium 7075 RA7066, Outdoor Sports Chasse Camouflage Aciers Inoxydables L'acier Fronde Catapulte, Leurre souple Sakura Belly Shad 12cm Natural Green Back. Renthal Fatbar 35 mm Riser bars-MTB Mountain Bike guidon-Noir ou Or, 29" BMX CrMo 1" Threaded for 700c Road Bike Fork for jumping black.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen