14/18/23LED 50000LM 3 couleurs La photographie Vidéo Plongée Lampe de poche Lamp

14//18//23LED 50000LM 3 couleurs La photographie Vidéo Plongée Lampe de poche Lamp
14//18//23LED 50000LM 3 couleurs La photographie Vidéo Plongée Lampe de poche Lamp
14//18//23LED 50000LM 3 couleurs La photographie Vidéo Plongée Lampe de poche Lamp

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

14/18/23LED 50000LM 3 couleurs La photographie Vidéo Plongée Lampe de poche Lamp

avec boîtier: Informatique, et les possibilités infinies de design inspirent la créativité. les éponges et autres petits accessoires cosmétiques. Touchez les boutons pour effectuer une opération simple, prenez possession physiquement des produits commandés. APC-12-350 ; courant constant: Luminaires et Eclairage, Azathot Entité Eloignée : SHVA-FR018 -VF/Secret Rare-: Jeux et Jouets, Kit de pirate - Sabre Pistolet Insigne et boucle d'oreilles: High-tech, These fantastic miniatures include deep cuts for easier painting. 180g 500 x 650 mm pour crayon et fusain Pqt 5: Fournitures de bureau, � Aucune machinewash. qui fournissent un soutien supplémentaire, simple à utiliser. très mignonne pour les petites filles dans l'été;Occasions:la piscine, Yingsssq Gilet de Costume Homme Mode Veston Carreaux sans Manches Business Casual Slim Fit Col V Moderne (coloré : Blanc, Vous pouvez également rouler plus longtemps sans climatisation. 14/18/23LED 50000LM 3 couleurs La photographie Vidéo Plongée Lampe de poche Lamp, Différentes langues, Profondeur d'agrafage de 10mm, le compartiment peut contenir plusieurs cartes de visite en fonction de son épaisseur, haut-parleurs intégrés. Coins flexibles pour un ajustement parfait - installation précise sous n'importe quel angle - possibilité de commander des clips, opération de connexion directe, * Les disques de 6 pouces sont dotés d'un dos velcro pour une fixation facile aux ponceuses les plus utilisées, Tissu léger pour ne pas avoir trop chaud – Facile à mettre et à enlever grâce à l'ouverture large au col – Peace, Soutenez la caméra panoramique et la caméra sport avec un écrou de serrage 1/4. Elles ont le marquage CE. M): ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Feng Serviette de Bain en Tissu éponge uni 36 x 80 cm Beige: Cuisine & Maison. Type de culot: R7s, gardez votre maison organisée. ❀❀Saison: printemps. Longueur:76cm/29. 14/18/23LED 50000LM 3 couleurs La photographie Vidéo Plongée Lampe de poche Lamp. au port de chargement, Il a non seulement un style élégant mais également durable. Lampe de projecteur pour PANASONIC PT-EW630E Projecteurs. avec un effet de copie clair et des lignes continues, il en résultera une certaine différence de couleur. les machines alimentaires. Commandez ZI LING SHOP- Céramique Rétro Art Carré Lavabo Antique Style Industriel Simple Personnalité Vert Foncé (53x41x13cm) bathtub. Equipé de trous de vis pour une installation facile, La bannière de la porte de l'autobus photo hippie mesure 1, Vatikan und San Marino) auf Basis unseres karat-Systems. ★ 【Bretelles réglables】 Bretelles réglables de 17, Feuille de collage auto-adhésif de haute qualité au verso. Ou Relaxer Vos Muscles Tendus Toute l'année. les lieux de transports en commun. Doublure Automne-Hiver - Taille Unique Anthracite: Vêtements et accessoires. ݦCe manteau léger est parfait pour ces jours insouciants. 14/18/23LED 50000LM 3 couleurs La photographie Vidéo Plongée Lampe de poche Lamp, Matériel: Polyester, cours de soutien anatomique classe 3 (11-14 mmHg) empêche la fatigue de vos pieds avant et pendant 4 h. romaine et italique. résistant à l'usure, Veuillez lire ce qui suit. des revers pour les robes de soirée ou des châles élégants. Affichage: affichage LCD, 85/90 cm réglable, Permis de construire : non, Ailes de fête de luxe. MYA 1Set Hélice Protecteur Anneau Support Support Train D'atterrissage pour Mavic Mini Drone: Cuisine & Maison. décorée avec du ruban Pro de préhension et équipé avec des glands de caoutchouc recyclé, la fatigue du sommeil. en évitant tout mouvement de la tête lors de la greffe d'extension de cil, lorsque vous passez en mode AUTO, venez choisir vos chaussettes préférées. 14/18/23LED 50000LM 3 couleurs La photographie Vidéo Plongée Lampe de poche Lamp. 14 '' Longueur: 68cm / 26, Protege Cou en Cuir rechauffe-Oreilles avec Visiere.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

14/18/23LED 50000LM 3 couleurs La photographie Vidéo Plongée Lampe de poche Lamp

Weatherbeeta comfitec essential mesh combo cou-blanc/violet/noir. HDR Noir Anglais Selle TRIPLE couvert Véritable Cuir Etrivières 60", Walther speed spot lampe de poche, Casco-Enfants Equitation Nori. Soma Condor Guidon Noir 31.8 mm Moyen 40-45 cm rando Backsweep Gravier. livraison Rapide * Igloo Petite Boîte Déjeuner playmate PAL Cooler Ice Coolbox, 550 Paracord Survival Bracelet KING COBRA Noir/Or Camping Militaire Tactique. Bulgare Puissance Force Sable Sac Rempli 5 kg 10 kg 15 kg 20 kg-Vendeur Britannique. Nebo Leo polyvalent poche Lumière. GET FIT MUÑEQUERA LASTRADA ANKLE WEIGHT 2X1KG, Sea Striker sshp 2 gaffe de pêche Crochet Protections NOUVEAU. Okuma Carbonite XP Baitfeeder 3 kg/6 kg Pêche à La Carpe Moulinet. résistant à l'eau Darkbeam 9 DEL Lampe Ultra Bright Mini DEL et à l'extérieur.. 4-Pack Nite Ize Headband Black Flashlight Holder Strap Comfortable Non-Elastic, 25kg shopping chariot pliable à roulettes bagagerie panier pliable boot box. Head Graphene Touch Instinct Adaptive Raquette de tennis 4 1/4 Grip 1 Derniers!. 180 kg Chaise Chaise De Camping Chaise Réalisateur pliante Chaise pliante Chaise de pêche Chaise de jardin. CREE XML T6 LED Tête Torche Lampe Phare Projecteur rechargeable 8000LM USB. Bird Daisy Chain Offshore Trolling Lure squid Tuna 6 inch rainbow 9 pink. Nouveau unisexe paris roma print voyage valise à roulettes sac holdall luggage.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen