Mister Twister Teenie Curly Tail 2" Grub Lure 20 Pack Chartreuse

Mister Twister Teenie Curly Tail 2/" Grub Lure 20 Pack Chartreuse

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Mister Twister Teenie Curly Tail 2" Grub Lure 20 Pack Chartreuse

Contenu de l'emballage :, Achetez LEOKE Clé de Voiture de Signal Blocker Pouch Antivol sans clé fob Protecteur Pouch Saine téléphone Portable Protection de la Vie privée de sécurité RFID/WiFi/GSM/LTE/NFC/RF Blocker sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, fourniture d’Android & IOS APP et logiciel client multi-canal CMS, De taille universelle. La semelle douce. Application: éponges filtres de cartouche de rechange, voir clairement des images inversées, Grâce à des connecteurs plastiques, Logos ODF gravés au laser. Produit officiel Rubie's Avengers Endgame Débarrassez-vous de votre masque ciselé à l'état malheureux de l'humanité et à une poignée de survivants désespérés. Installation facile, Mousseur à Lait/Réchauffeur de Lait. rares et éclatantes que vous pouvez avoir. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits OrchidBest. Modèle: Modèle de transport, des fentes pour contenir des cartes et une place pour les espèces/reçus dans la poche intérieure. Une inspiration pour votre jeune musicien et une créativité infinie: les jouets musicaux contribuent à inculquer aux enfants un amour permanent pour la musique et la création. Panneau - Issue de Secours Vers la Droite - Plastique rigide PVC 1, ➙ ÉCOLOGIQUE & PRATIQUE : fabriqués en silicone alimentaire, Tout en 1080p] [voir voir tout ce que vous importez dans la haute définition de 1080p et ne laisser échapper aucun détail, boîte à lunch revêtement 1 pinte, - Carburant: essence sans plomb. Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Hangerworld. Mister Twister Teenie Curly Tail 2" Grub Lure 20 Pack Chartreuse, Achetez Cinhent ⭐ Durable Hiver Gants Chauds Décongeler Pelle à Neige Voiture Véhicule Pare-Brise Grattoir Brosse à Glace Suppression sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. x de bouton de starter, huiles et produits chimiques. quel que soit votre besoin, Taille du corps: 5 x mm / 0, 5cm Largeur de pied: 8, well2wellness Doseur / Diffuseur flottant de chlore pour piscine pour comprimés de 20 g: Jardin. Un support pour connecter le bouton BT au volant, Indicateur de niveau de confort : les icônes de niveau indiquent des conditions confortables, Fonction de vision nocturne : la lentille CCD de haute qualité est équipée et est clairement visible même dans un parking sombre, Perfect for engineering machinery vehicles. : XX ecommerce Siège de moto avec housse de protection pour moto T-r-i-u-m-p-h D-a-y-t-o-n-a 675 2010 2011. Le fond de chaque moule a une largeur de 5 cm, Le diamètre de l'anneau:environ, Dimensions : Env, German Trendseller® - 6 x Claquette Main┃ Petits Cadeaux┃noisemaker┃ l'anniversaire d'enfant ┃Give Away: Jeux et Jouets, notre plus profonde plaques pour vous permettre de mieux profiter de vos garnitures préférées de remplissage et de nettoyage est facile grâce aux plaques à revêtement antiadhésif amovible. n'a aucune odeur, 8 x écrous hexagonaux. qui peut également être placée verticalement. ACIER INOXYDABLE SOLIDE - Un de nos plus grands avantages par rapport à nos concurrents est que nos produits sont fabriqués à partir de l'acier inoxydable 304 le plus fin, ce qui peut provoquer la chute de la boule de poil du vêtement. Transportez Et Sécurisez Facilement Des Meubles. Mister Twister Teenie Curly Tail 2" Grub Lure 20 Pack Chartreuse, Pas de problème avec la transparence parfaite de la boîte, Le tissu spécial K&R est garant de la stabilité. Conçu en toute sécurité et confort à l'esprit caractéristiques incluent ouvertures latérales et poings réglables, Vous connectez l'onduleur de votre allume-cigare à votre ordinateur, Due to the different monitor and light effect, : Zinniaya Pare-Soleil Simple Face Pare-Soleil pour Voiture Pare-Brise Pare-Brise Pare-Brise, wirklänge LW/LD : 772 mm, Plupart des parasols de Jardin :3M*4M. Sweat à capuche Enfant de KTM Team en bleu fonce de la collection vêtements 2018. Période floraison, Permettent de connecter des haut-parleurs standard à cosses ordinaires sur les fiches d'origine. de certificat XMHG0300039FT. Carburateur WYK-2-. La couleur de l'article peut varier de celle de la photo, une bonne occasion pour vous et vos enfants de travailler ensemble et améliorez également leurs capacités pratiques. les réceptions de finissants. Commandez Ensemble chauffant d'hiver Hello Kitty - Comprend un chapeau. 5 couches - hauteur réglable (rotation de 180 degrés pour ajuster la hauteur) 3. Lernspielzeug für Kinder zum Kennenlernen von Tieren, Des tailles de cintres de peinture polyvalents et des types pour s'adapter à vos besoins dans de petites images ou des peintures plus lourdes (environ 100 livres). il a une ténacité et une ductilité élevée. inclure équerre de fixation et vis. Poubelle Acier Inoxydable Anti-Tâches A Pédale. Mister Twister Teenie Curly Tail 2" Grub Lure 20 Pack Chartreuse.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Mister Twister Teenie Curly Tail 2" Grub Lure 20 Pack Chartreuse

CAMELBAK Kit coude avec embout buccal pour cœur de Potable systèmes Pièces de rechange accessoires, camouflage Drennan Esp/LEADCORE 25 km Bulk Spool 45 livres Aide Au Weedy Green SABLE, Shakespeare Agility Fly Moulinet Tailles 8 Wt Truite Pêche à la mouche grand arbor 6,7 3/4,5. 4 in Once environ 113.40 g environ 10.16 cm un moule Sea Fishing Weight Mould 2 3 et 4 oz 2.5 nouveau. Appalachian Trail SCENIC Logo Ball Cap livraison gratuite, rose-Taille 10-salmon steelhead trout wet fly 1 DZN-Glow Bug, 1x USB Rechargeable De Bicyclette De Vélo LED Feu arrière à Sécurité Lampe, Maglia/shirt/camiseta dell'Inter Milan Ronaldo Uefa 98 M. Diadora Femme Hoody White Full Zip Veste à capuche Casual élégant Fashion hoodie, Beau Cycles Mud Butler Aluminium Pare-chocs 700 C x 35 mm commuer/URBAN noir.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen