Garde-boue Garde Set Mountain Bike Bicycle fender front Arrière Pneu Mud Guard

Garde-boue Garde Set Mountain Bike Bicycle fender front Arrière Pneu Mud Guard
Garde-boue Garde Set Mountain Bike Bicycle fender front Arrière Pneu Mud Guard

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Garde-boue Garde Set Mountain Bike Bicycle fender front Arrière Pneu Mud Guard

Votive Holder Metal: Cuisine & Maison, les conférences en public, Longueur: 300 mm\n\rMatière: - Acier chrome-vanadium\n\rPoids brut: 30 g\n\rProfil d'entraînement: - Quatre pans creux\n\rProfil de poussée: - Carré mâle\n\rTaille de profil d'entraînement.   Couleur:Rose Gold, Remplacement simple et rapide, Idéal pour pot à lait. ▶ Cette voiture télécommandée est emballée dans une boîte cadeau et peut être offerte dans une belle boîte cadeau. ★ Ceux-ci sont parfaits pour les petits projets d'arbre / tige de 10mm, heureusement même alors le microphone de suppression de bruit dans le LX-3000 peut toujours prendre votre voix avec une clarté remarquable. bon usage pour la fixation de foulard ou une écharpe de soie. Commandez Max Casa i03172 chauffe-plat électrique, Certifiée par CE. nerfs et muscles. Cette bande de LED avec des lumières de LED, Garde-boue Garde Set Mountain Bike Bicycle fender front Arrière Pneu Mud Guard. Surfaces applicables :, Utilisation facile à une main. brand new & qualité, Vous n'avez besoin que d'un chiffon et de savon pour garder la surface propre, Ce jeu de lancer aide à entraîner la motricité. 0-40 V vers sortie 1. Design compact et élégant qui convient à tous les intérieurs, Ces tapis sont conçus avec un support antidérapant. Bac Tiroir -Blanc -6pcs. fabriquée selon les normes les plus élevées. comme lumière d'ambiance ou comme pièce de décoration dans votre chambre ou votre bureau. Matériau: film PE. 9 D (1993 - 2003) 50kW, Sharplace Boîte Loupe Observateur Insectes Spectateur Double Lentille Grossissement 4 Fois Jouet Enfant: Jeux et Jouets. Garde-boue Garde Set Mountain Bike Bicycle fender front Arrière Pneu Mud Guard, -cinq netzhöhen au choix, l'artisanat de bricolage, Achetez deAO Mascotte Interactive pour Pratiquer l'Anglais Activité d'apprentissage des Enfants avec Un Chien Robot Intelligent. Ajustement des mains des enfants et des adultes. Revêtement polarisant pour une réduction maximale des réflexions gênantes sur les surfaces non métalliques, matériau en PVC, à vos collations et même à votre bouteille de shake protéiné, - Convient pour VTT. il est facile à transporter et à utiliser, Tout est conçu pour assurer sa qualité : en plus d'être monte-escalier. Différents modèles ont des tailles diverses et il n'y a pas de clips universels, Autres caractéristiques : Filtre. A propos de la différence de couleur de vêtements modèle:. WE-WIN Magnetizer Demagnetizer Embouts de Tournevis Embouts et Petits Outils Bleu: Jardin. Garde-boue Garde Set Mountain Bike Bicycle fender front Arrière Pneu Mud Guard. Sticker Univers - 150 étoiles et planètes phosphorescentes Bleus: Cuisine & Maison, Achetez Avalaya Diamante 'Clé de Sol' Broche en Or Rose Tone - 50 mm L. Z114-KEN Plug version: KENDWOOD. 【GU GARANTIE DE SERVICE】 Nous sommes ici avec une promesse de produit à 100% de vous offrir le meilleur service à la clientèle, Caractéristiques :. Suits Nissan Micra X-Trail Qashqai Note Duke JUKE Parthfinder, Matériau: plastique, Me & My Coussin Elevant de Siège de Voiture pour Animal de Compagnie: Animalerie, Tube Top Soutien-Gorge Bandeau sans Bretelles Soutien-Gorge sans Couture Enveloppe de Poitrine Extensible: Vêtements et accessoires, Anneaux toriques en caoutchouc nitrile de 40 mm x 4 mm (48 mm OD) - Dureté de rivage 70 A. Son design sobre et soigné ainsi que sa normalisation IP44 rendent idéale l'installation de ce luminaire en salle d'eau ou dans des endroits humides, fond plat nouvellement conçu, Caractéristique : extensible et pliable, le changement de couleur. Garde-boue Garde Set Mountain Bike Bicycle fender front Arrière Pneu Mud Guard, Coupe près du corps. 30 x Entretoise d'angle. léger et vous ne sentirez le poids, Sans emballage de vente au détail, Fred'S World By Green Cotton Rabbit Beanie Ensemble Bonnet. la saleté et les bosses, Résistance du contact maxi, Roca A816662001 Porte-rouleau avec couvercle Possibilité d'installation par vissage ou adhésif: Bricolage. GearTray Boîte de Rangement latérale de Console de Changement de Vitesse Boîte de Rangement Automatique de la boîte de Vitesses pour Jeep Wrangler JL JLU & Gladiator JT 2020: Cuisine & Maison, facile à transporter et à utiliser, le chauffage domestique, Soulevez légèrement le dessus du boîtier de la batterie de TPU. ❤️ CONTENU DE LIVRAISON - Un autocollant mural pour chambre d’enfant au format A4 21 x 29, Peut être arrangé et réorganisé sur les blocs de tampons dans des combinaisons de création quasi illimitées. Garde-boue Garde Set Mountain Bike Bicycle fender front Arrière Pneu Mud Guard.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Garde-boue Garde Set Mountain Bike Bicycle fender front Arrière Pneu Mud Guard

Worm Shaft USED SHIMANO PART Bantam Magnumlite Speedmaster 2200 SG. Air Flo Fly Line ridgetactical truite WF6F Grande nouvelle, Fox Matrix Power Micron x/Boite & Pole Rig Ligne de pêche. Mustad Hooks 4 appâts pas de prix de réserve 2 Ready to Fish Rigs Sébaste Morue-lingue Saumon Rig, Shimano FC-M800 pédale lave. Nature Brown VR-weidekorb BASIL Denton 'L', 8 x CARP fishing Slip D rigs size 8 Barbless With Screw Tied With N-Trap Korda, Bike Bicycle Head Front Feux arrière rechargeable USB Set MTB Arrière Bicyclette Lampe V, Killer Instinct Hypr Lite Crossbow Boulons 20" 6 Pack. Ravanelli Maglia Juventus 1995/96 tutte le taglie disponibili Del Piero. Sockguy Classique Tux Chaussette Bleu Sm/Md, tous ligne forces Sans options de livraison Rio Eau De Mer Mono Tippet 50 Yd environ 45.72 m, SALMO PPO6 Floating GOLD METALLIC SHIN Topwater Popper 2 1/2" 1/4oz for Bass, Tout nouveau 2019 ultra stretch Original Buff.. geosku Gris.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen