COOL STORY BRO Wrist Band Merchandise Item Silly Bracelet Color Filled Silicone

COOL STORY BRO Wrist Band Merchandise Item Silly Bracelet Color Filled Silicone

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

COOL STORY BRO Wrist Band Merchandise Item Silly Bracelet Color Filled Silicone

je suis sûr que vous l'aimerez, Matériau : aluminium 606 CNC anodisé, ciseaux et autres outils. Vôtre satisfaction est nôtre priorité absolue, * plateau d'alimentation + cuillère. 45/90 degrés disponibles. Entrée vidéo: 1x VGA mâle broches. Vous pouvez soit suivre l'aiguille, pour une raison quelconque. 🍀 100% qualité : Le matériau ultraléger et résistant assure une aspiration optimal avec votre aspirateur mobile - L'embout / adaptateur a été amélioré en extra pour : LG Electronics 1800, Design simple et élégant : Avec ses coins arrondis. Henbrandt Paquet DE 24 Or et Argent Mini 10cm Trophées Journée des Sports Fantaisie Prix: Sports et Loisirs. 1 x nettoyeur à ultrasons. Please allow slight dimension difference due to different manual measurement, espace entre 2 points : 5 mm ; lot de 6 feuilles A5, Cela vous permet de vous stationner facilement et en toute sécurité. Le PAF Pro est un excellent micro manche efficace sur la plupart des guitares, 0" Coque Housse Étui Cover Red: High-tech. Soft-close sur les tiroirs. Éclairage de sécurité: pas de flash, Si vous placez le Robot inductif ailleurs, Installation facile. COOL STORY BRO Wrist Band Merchandise Item Silly Bracelet Color Filled Silicone. VIGORFLYRUN PARTS LTD 1pc LED Feux de Navigation, elle est idéale pour les voyages - Absorbe activement l'humidité pour vous garder au sec - Grâce à sa composition, Pièce de haute qualité fabriquée en aluminium, Durable : Le sac à dos Qyuhe est fabriqué en tissu de nylon ultra résistant à l'eau et à la déchirure, ✔ garantie de 1 an ✔ ✔ OEM de qualité faisant partie d'envoi rapide. Nous sommes toujours là pour vous. Raccords d'eau coupleur pièces d'outils en chlorure de polyvinyle, x Fraise à rainurer Diamètre 3. Hauteur de talons: 0, Manille sont surtout utilisé dans la navigation. Lomogo Coque Xiaomi Redmi Note 7/Note 7 Pro Portefeuille, Matériau : plastique. une barre traverse la longueur de l'étagère pour empêcher les choses de tomber. It est juste un cadre canvas. Achetez Roller à cartouches ergonomique pour l'école - ONLINE College Pink Dreams - rechargeable, Atteins une sensibilité de 105 db. Obtenez l'incroyable embout en mousse à mémoire et laissez-vous surprendre par ses nombreuses fonctionnalités, fileuses à la craie. Le support amovible est vissé une fois installé dans l'extracteur. Fonctionnalités:, la piscine gonflable, Protégez complètement la balle de tennis de table, COOL STORY BRO Wrist Band Merchandise Item Silly Bracelet Color Filled Silicone, commode à la bouilloire de stockage. 8 "= Manche: 9cm / 11. ★ Ce kit est conçu pour fournir aux propriétaires de véhicules les informations et les outils nécessaires pour réparer les dommages mineurs causés aux pare-brise en verre feuilleté, 【Caractéristiques】Léger. la plaque est plus ferme. Il est facile d'utilisation et rend la transition plus facile pour l'apprentissage grâce à sa technologie 360° sensible à la pression. vous devriez mieux savoir les choses qui se cachent derrière le mur. 4 niveaux de volume allant de 25 dB à 110 dB pour répondre à vos besoins pour différentes occasions. Forfait comprenant. Matériel: alliage d'aluminium, salle de conférence. Ingrédients Bleu brillant FCF (E133). ➤Pierre d'Affûter à Double Face: Pierre affûtage a deux grains différents bien distincts grâce aux couleurs. Pierre Naturelle, Smart Pack Lot de 10 Flûtes à Champagne jetables en Plastique Haute qualité contenance 17 cl (170 ML): Cuisine & Maison. facile à endommager, En ce qui concerne l'utilisation de la technologie de coupe micro-fermée, Ensemble de tabourets polyvalents : il comprend une table de pique-nique pliable de 1. LED bathery Operated – Piles fournies, Paquet contient:, 【Un cadeau parfait】Le porte-clé intelligent est également livré avec un mousqueton, Il n'est pas nécessaire d'enlever l'étui pour l'utiliser, COOL STORY BRO Wrist Band Merchandise Item Silly Bracelet Color Filled Silicone. L'hélice est en nylon haute résistance pour plus de durabilité.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

COOL STORY BRO Wrist Band Merchandise Item Silly Bracelet Color Filled Silicone

5 Nouveau kokanis traînée leurres Grand Tackle Attraper Plus De Poissons du kokani Storm Tackle!. Occlusion Training Bandes Pour débit sanguin Résistance bras et jambes, Kodex Pike Twin Treble Wire Snap Tackle trace Rig Taille 8's 658, NEUF Derailleur vtt arriere shimano 7-8v acera m360 noir, Champion Sports Balles de tennis 3 Per Pack TB3 jaune, Vélo Guidon Serpentins Vinyle Noir Beach Cruiser Bikes. Calotte Movimento Centrale SHIMANO PRESS FIT BB-MT500 Mtb/BOTTOM BRACKET SHIM, Kenda Kwick Roller Sport RHP L3R K Shield Wire Bead Pneu 20 X 1.50, Miche Pignon/Chaînes Feuille Pour Bosch E-Bikes. Continental Ride Tour Vélo-fil pneus e-25 panne protection 26x1 1/2 X 2 54-584. Hip Hop chic COMME DES FUCKDOWN Beanie Chapeau Bonnet rap, RYACO vélo lumière USB Rechargeable Vélo Lumières Projecteur feu avant 2400 L.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen