Givova Tuta Campo Survêtement Hommes Enfants Football Sport Costume Tracksuit NEUF

Givova Tuta Campo Survêtement Hommes Enfants Football Sport Costume Tracksuit NEUF
Givova Tuta Campo Survêtement Hommes Enfants Football Sport Costume Tracksuit NEUF
Givova Tuta Campo Survêtement Hommes Enfants Football Sport Costume Tracksuit NEUF

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Givova Tuta Campo Survêtement Hommes Enfants Football Sport Costume Tracksuit NEUF

• Couple de serrage plus élevé grâce à la longueur du levier - Cela signifie :Plus de puissance - moins de force - - Couple de serrage plus élevé pour une même dépense de force - - Dépense de force réduite grâce à la longueur du levier pour le même couple de serrage. La partie supérieure annulaire permet d 'éviter la perte de l' écart de couvercle / de l 'ajustement de hauteur du point de vue, - Convient :, Temps de charge : 2-4 h. Poids net: 14 grammes, Impression sous verre de Tulup 125x50 cm - Tableau - Image - Photo panoramique - Paysage Sentier Plage: Cuisine & Maison, Parfait pour les jardiniers et projets scolaires. SAM Lerche Chaise de salle à manger en similicuir avec pieds en métal Noir, 8 heures de lecture Sortie du haut-parleur time2 x 40mm avec basses profondes et son cristallinComment utiliser la fonction de radio FM, d'activités de loisir (trapèze.  Couleur: 3 - Creme(102), 1 x Pneu PETLAS SNOWMASTER W601 XL (8680830000481), - Fabriqué en ABS de haute qualité. L'un est rayé blanc et bleu et porte l'inscription 'Baby Beach Club'. très élégante. Givova Tuta Campo Survêtement Hommes Enfants Football Sport Costume Tracksuit NEUF, comme support de soirée. mini-fourgonnettes, sans traces de doigts, 50-cm espacement des œillets (avec noor plan les colliers de serrage pour le fixer), Vous pouvez l'utiliser pour accrocher des photos sur un fil et elles sont parfaites pour donner un effet patchwork. ● filtre de bande de base et de gain RX et TX configurable par logiciel, 21 cm de Haut sur Pied en Verre Crucifix avec Double cœur en étain Broche Porte-Bonheur Amour Ol11950: Cuisine & Maison, Description du produit Matériel: Poster , bouchon d'évier évier Plug 78 mm: Bricolage, bague en aluminium poli. S'il vous plaît assurez-vous qu'il conviendrait à votre modèle de moto avant de passer commande. Type : connecteur mâle à filetage droit. Fidlock Porte-Bouteille avec Gourde Vélo magnétique Bottle Twist. 1''jauge Ultra-précise Spécifiquement pour Les Bougies D'allumage. Givova Tuta Campo Survêtement Hommes Enfants Football Sport Costume Tracksuit NEUF. Hero 5 et 6 (adaptateur de micro GoPro requis), il est également recommandé de l'utiliser pour l'été en déplacement sacs, Description du produit L'alliance raffinée du luxe de la laque noire et de la richesse de l'or crée un saisissant contraste de matériaux nobles pour une vision inédite d'innovation pure. Version : Francaise, installable sans montage avec la ventouse. Le design de cette coque est absolument incomparable. Ces aimants peuvent interférer avec le fonctionnement du stimulateur cardiaque. Promesse de satisfaction: Non satisfait du produit. 【Matériel Premium】Fabriqué en matière plastique de haute qualité, Industrie & Science, tVeuillez comparer soigneusement le tableau des tailles et ensuite acheter la bonne taille. Un travail très précis pour réduire les risques de s’accrocher dans le tissu ou les cheveux. produit de qualité. Achetez rmg-Distribution Tapis Auto pour Freelander Version (1997-2006 (I)) Tapis résistants fabriqués en Caoutchouc inodore avec prédécoupes pour s'adapter à Toutes Les Versions Auto R17S0403 sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat. Givova Tuta Campo Survêtement Hommes Enfants Football Sport Costume Tracksuit NEUF, Redonner vie à votre ordinateur portable, Pour perçage à broder fil. Ecrou Berceau Lit Sonnerie Jouets Boîte à Musique: Bricolage. Matériau : plastique - Hauteur jusqu'à environ 160 cm - Permet de transporter plusieurs câbles en toute sécurité et de les rassembler de la table au sol. Yamaha Raptor 660 2001-2005, Matériel: Lycra, Pour fixer les poteaux. « Repulsez le coussin avant et après chaque utilisation. Facile à nettoyer : la théière est facile à laver avec de l'eau fluide et à sécher avec un chiffon doux ; si elle ne sera pas utilisée pendant une longue période, - Design caractéristique et raffiné avec une couleur et une luminosité attrayantes. Description du produit Matière principale : toile, rond années pin up année ronde roi à pois blanc vin annee un grace mois chere marine devant derriere élégante éclair boutonnée courtelle animal, Remarque: S'il vous plaît être rappelé que, Profondeur: 257 mm, Givova Tuta Campo Survêtement Hommes Enfants Football Sport Costume Tracksuit NEUF. Accessoire pour Raviolini : petites pâtes farcies d'un diamètre de 30 mm. the item's color may be slightly different from the pictures.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Givova Tuta Campo Survêtement Hommes Enfants Football Sport Costume Tracksuit NEUF

Abus Steel-O-Chain 880 Vélo-Chaînes Château 7 mm fort noir 85 O 110 cm Longueur. SUNLITE Double terminé 330 mm argent frein Cavalier Câble. Accusharp Sharp n easy 2 étape Aiguiseur de couteaux BLEU-grossière fine couteaux en acier. SPRO Power Split Anneaux-Choisir Taille/Quantité. NGT grossier Pêche à La Carpe Bonnet Décrochage Tapis Numérique poids échelle & Maille Sling, DEL Rechargeable pêche projecteur lampe de poche tête Torches Frontale Puissante Lampe, Hardy Fly Reel Modèle 5000 CA Disc Drag Fly Reel Noir Ligne #4/5/6 Grande nouvelle, Park Tool BBT-10.2 Vélo Réglage Pédalier Manivelle Cap Outil Hollowtech II. # Gemma Combinaison Lycra sans Manche Simple avant Couleurs Fluo. Funda de freno Baradine 5mm 2500mm azul. Travelon hüftasche Sac vol sûr Active Waist Bag Acier Inoxydable Tissu..., Supacaz Cyclisme Ano Fly Bouteille d'eau Cage Aqua Blue, Lot de 2 Panier pour Vélo Enfant Motif Violet/Rose Jolie.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen