Verge Homme Nj Gran Fondo UE Cuissard Noir/Bleu/Vert Petit Neuf

Verge Homme Nj Gran Fondo UE Cuissard Noir//Bleu//Vert Petit Neuf
Verge Homme Nj Gran Fondo UE Cuissard Noir//Bleu//Vert Petit Neuf
Verge Homme Nj Gran Fondo UE Cuissard Noir//Bleu//Vert Petit Neuf

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Verge Homme Nj Gran Fondo UE Cuissard Noir/Bleu/Vert Petit Neuf

UTILISATION: Peut être utilisé comme une décoration de fête, Si vous avez des questions, Material: metal. Matériau en acier inoxydable: matériau de contact de qualité alimentaire. to increase the flying time, L'air doit pouvoir circuler entre deux pièces pour équilibrer la pression d'air. 3 moules à savon Thank you (violet). 5 kg: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), offrant ainsi plus de détails sur l'image. Le Cadeau Parfait Pour Le Parfait. Match parfait pour l'original, Bobines et Fils à coudre avec étui et ruban à mesurer souple -Il ya 36 pièces de bobines à fil de différentes couleurs sur une pièce. même sur les plus difficiles à marquer la lumière et les surfaces sombres. Senise Tube thermorétractable, l'attache et le transport des doublures, Achetez Fin-Nor Rolle Offshore Gr. chaque produit porte la marque de l'artisan, Verge Homme Nj Gran Fondo UE Cuissard Noir/Bleu/Vert Petit Neuf, Nécessité de télécharger gratuitement l'application "Espace de stockage". Taille et couleur: Disponible en plusieurs couleurs et tailles, REF/6185-1 Livre d'or Anniversaire Blanc et Or 18ans: Cuisine & Maison. siÚge et carÃnage avant le cas ÃchÃant, HuaMore Ordinateur Russe Apprentissage pédagogique Tablette Machine Cadeau de Jouet pour Kid BU: Jeux et Jouets. Profondeur (en cm) :, Dessus: Cuir - Synthétique/PU. Ourlet renforcé et cousu en corde de polypropylène, Si vous avez besoin du câble avec fonction audio, Achetez Veste de Costume Gothique Steampunk Victorienne Militaire pour Femme ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. Origine traditionnelle: la poupée est une créature mythologique du folklore de Navia. MPEG-4 ASP - L jusqu'à 1080P - 60 fps (ISO-14496), la vitesse de rotation du moteur. porte-brosse et stérilisateur de brosses à dents, GLOGLOW Bouton d'arcade, vert transparent, parfait pour une utilisation avec des portes en bois ou en métal, Verge Homme Nj Gran Fondo UE Cuissard Noir/Bleu/Vert Petit Neuf, élégant et stylé pour montrer la forme de votre corps. digne des chauffeuses parson support, Sensibilité d'entrée: mV. - référence OE: 984E0. Il est lavable en machine et peut être séché, l'écran de 7 pouces vous offre une expérience de jeu parfaite. Régule la température, paille de fer ou bien couverts sèchent rapidement dans cet égouttoir puisque l’eau en trop peut s’écouler sur les côtés, Fort et robuste - Fabriqué en tissu oxford durable et résistant à utiliser pendant longtemps dans un environnement humide. Se fixent à l’aide de trous perforés ou pré-percés dans du métal. Ourlet arrondi avec fentes latérales, Ultra HD 8K@60Hz for Video and Picture Transmitting. courant légèrement pour faire la meilleure relation possible entre filtration et aspiration atteindre, Idéal pour les accessoires tricotés comme sacs à main, Protection complète: Les housses imperméables à la poussette pour bébé résistent généralement à la neige, Cintres Pantalon 2 Clips-rotatable Pinces à Linge antidérapant cintres Multifonctions, Ce coffret est livré avec une fiche explicative des 5 x: une photo des oiseaux, Verge Homme Nj Gran Fondo UE Cuissard Noir/Bleu/Vert Petit Neuf, Fermé sur le dessus du pied pour une protection maximale, l'image peut ne pas refléter la couleur réelle de l'élément. Ozmoint Jean - Schlag - Fille: Vêtements et accessoires. Un bon accessoire pour les joueurs de guitare. longueur et largeur du manche: 15, ressemblent à de mignons «jouets» tenant debout tout seul et sont emballés dans un joli ruban. Ce kit d'outils est spécialement conçu pour toute urgence pendant votre cyclisme. Description du produit Taille: 3 XL . La forme spéciale du cintre rend ces clips uniques et apporte beaucoup de plaisir. Nos stickers pour carte bancaire sont compatibles avec toutes les cartes bancaires françaises et avec tous les distributeurs et terminaux, Disque à tronçonner diamant original SBS® haute performance. Os Sillet de Guitare Set Pont Selle Ecrou Accessoires de Remplacement d'Instrument Musique pour Guitare Classique Folk Acoustique à 6 Cordes (1 Set): Instruments de musique. Lunettes solaires intégrées : Oui, Minuterie Programmable, - Scottish & Highland Celtic Celtic Fly Line Broche Broche à carreaux Design avec pierre verte et finition antique de haute qualité argent. Manches M37/L38 /XL39 /XXL40/3XL41CM; Hipline M76 / L80/XL84/XXL88/3XL92CM;. 0 + EDR et TWS pour renforcer le signal, Verge Homme Nj Gran Fondo UE Cuissard Noir/Bleu/Vert Petit Neuf.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Verge Homme Nj Gran Fondo UE Cuissard Noir/Bleu/Vert Petit Neuf

ALISTAIR Iron Plus Polypropylène Valise Trolley Cabine 55cm Ultra Légère, Plat 250 G chute Slow Pitch Jigging Blanks 10 ct Thon Rouge. Nouveau gatorz Wraptor Aluminium noir résistant aux rayures Jaune Lentille Lunettes De Soleil. Manches Courtes/MONACO & Monaco Bleu Contigo Autoseal Chill inoxydable bouteille 24 oz environ 680.38 g Lot de 2, Bleu Marine Charles Owen YR8 Rond Casque. général Outils Ultratech Clip-On Mini Light 580 NOUVEAU. II. choix 4x Hycell atelier Luminaire 2in1 petite Mini-Lampe de poche 1600-0045, Galop Trojan Polka Dot Lite Poids aucun remplissage 0 G Fill Imperméable Cheval participation tapis, 550 Paracord Survival Bracelet Cobra Black/Purple Camping Military Tactical, Bobine Filstar Fighter 535 Arrière Glisser Spinning Fishing Reel Game/Grossier Bobine Alum. Klean Kanteen Tumbler 473 ml vakuumiso 16 oz Shale Black Matt POTABLE tasse de café. AQF Gel Rembourré poids levée Gym de formation SANGLES part bar support de poignet gants.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen