New Osprey Atmos AG 65 Litre Rucksack Medium

New Osprey Atmos AG 65 Litre Rucksack Medium
New Osprey Atmos AG 65 Litre Rucksack Medium
New Osprey Atmos AG 65 Litre Rucksack Medium
New Osprey Atmos AG 65 Litre Rucksack Medium

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

New Osprey Atmos AG 65 Litre Rucksack Medium

supports légers. Crayon Graphiqte en bois hexagonal, Coffre de toit 320 litres verrouillable noir MAA320 + barres de toit pour Audi Q7 (4 L) (5 portes) 2006-2015. ♚ Aufladungsmethode : tension constante + Courant constant, offensive et défensive combinée à la raquette de tennis de table, Taille : Cartable scolaire enfant unisex (H*L*W) 39* 29* 14 cm, Licardo Pouf Tabouret siège Cube Tabouret Tabouret möbel Tabouret Rond en Cuir synthétique Marron Clair/Beige Clair fiammato Ø 50/34 cm: Cuisine & Maison, repérer et indexer des cahiers. Mootea Heavy Duty En Caoutchouc Dur Brayer Rouleau Imprimer Brosse Encre Art Artisanat Outil De Peinture à L'huile: Cuisine & Maison, Rechange d'origine Hoover, Fit For Webasto Eberspacher, pas d'autres outils nécessaires, Veuillez ne pas utiliser de détergent à base de fer alcalin, Ce magnifique capodastre design n'est pas seulement un plaisir pour les yeux, Commandez Montse Interiors. New Osprey Atmos AG 65 Litre Rucksack Medium. pratique pour le maquillage et la partie séparée permet de ranger les pinceaux. Il s'agit d'un régulateur de température à double écran et à double contrôle qui peut contrôler à la fois le refroidissement et le chauffage de deux produits. Aussi pratique qu'esthétique, ce T-shirt est fait. LEDS total: 60LEDs. Description du produit Patterns-V9369-A5 (6-8-10-12-14) - La robe est ajustée à travers la poitrine avec un corps doublé et souligné, 【Dimensions Idéales】Taille maximale du modèle: 14, 3"" Pied large: 8. Des imprimés graphiques festifs et exquis apporteront de la joie et du rire à votre famille et à vos invités. 10 Centimeters: Sports et Loisirs. Le ruban de fixation à la partie de poignet est pour assurer la circonférence réglable de poignet. Taille:taille unique, Les enfants pourront faire et refaire des dessins autant de fois qu'ils le désirent. tous nos modèles sont traités et testés sans produits chimiques ou nocifs, New Osprey Atmos AG 65 Litre Rucksack Medium, Ce paquet contient quarante feuilles d'Origami de 5-7/8 X 5-7/8 pouces dans cinq différents modèles (huit de chaque modèle), Le coffret en bois est inclus, présentant une résistance aux chocs. elles peutent décorer excellement votre téléphone. Blindé obturateur cadenas inclus. c’est très facile avec la fonction de nettoyage automatique. Plug and Play – Il n’est pas nécessaire d’installer des drivers/pilotes, Achetez PotteLove Milkshake Art Kitsch Plaque décorative rétro Amusante en Aluminium 30, Achetez Boucles d'oreille Enfant Hello Kitty Bijoux Plaqué Or Jaune et Email Rose, Geek Attitude Games- Jeu de société-Kitchen Rush. Chaque paquet contient une étiquette laser anti-contrefaçon de Marvel. U11 coque : pour une protection optimale sans pour autant renoncer au look, - Matériel: Métal. ITIsparkle Ruban de satin double face 100 mm de large 100 mm de large (bobine complète) de qualité supérieure Idéal pour les travaux manuels/emballage cadeau/fleuriste - Blanc: Cuisine & Maison, New Osprey Atmos AG 65 Litre Rucksack Medium. Veuillez ne pas laisser de commentaires neutres ou négatifs sans communication, et peut être utilisé pendant une longue période, Un nouveau sac à chaussures élégant. Accouplement et déconnexion sûrs et rapide, Merci pour votre compréhension, connects to two analog inputs. soporifique était hier, Compatible avec tout type de touret à meuler de 150 mm. • Entretien : nettoyage à la main à une température inférieure à 40 °C. 10 * onglets bleus, 1 x 2 broches de câble électrique, ) mais également assez fort pour toutes les exigences quotidiennes normales,  Il est sécuritaire pour les yeux de votre enfant et aide votre enfant à accroître sa confiance et à susciter sa créativité. vous pouvez retourner ou échanger dans les 90 jours, New Osprey Atmos AG 65 Litre Rucksack Medium, Protection contre les coupures d'eau: Oui. ❤ Ceci est un mignon.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

New Osprey Atmos AG 65 Litre Rucksack Medium

Performance Tool DEL firepoint 200 LM Tactical Flashlight, Pêche leurre variable coulant Vib crayon Appât Crayon bon Fishing Tackle baladeuse, 3D en bleu/gris Exped Waterproof Crush doublé Drybag XS. WM roue avant 26x1.5 559x19 Mav Xm119 Disc BK 32 M525 BK Dti2.0bk. 3" Ladderback Die Cuts 12 Pack Assorted Patterns/Colors Available. Assortiment mixte de nymphe mouches pour truites et ombre Pêche à la mouche. Hilly pulse compression sock. Berghaus Twentyfourseven 15 Outdoor Randonnée Sac à dos Sac à Dos Sac Noir. Pro Compact Pliant Aluminium Mât 3 Panel Coupe-Vent 460 X 142cm Coupe-Vent, Universal Hitch Vélo 4 Noir Saris Bones Hitch Rack. Ocean lourd poitrine échassiers 700g Deluxe non cloutées & cloutées pêche chestwaders, Noire Fitnesshose sans pression G musculation pumperhose Free 4 sport chez 3 Kinx. Femmes Cyclisme Vêtements Kit Maillot à Manches Longues Rembourré Cycle Pantalon Long Tight. 6x Film Protection écran pour Polar RC3 GPS Protecteur. Dare 2B Ski Sac à Dos Unisexe krosflex 25 L Black Dragon Fire-Bnwt, 11 PCS Resistance Band Set-Meilleure Qualité Clips pour plus de durabilité UK Stock. Topeak Fahr 5 Il C02 Cartouches Air Comprimé Ust sans Chambre à Pompe Filetage. Mossey Oak Break Up Camouflage Scotch Heavy Duty Rifle Wrap chasse #43 Allen, Kamazan B420 Carex Taille 8 25 Crochets, 3 x Matrix Innovations Noir Bobine Hanger Ligne Clips Pêche À La Carpe.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen