Combat Dirty Girl Reloaded 1.21 ssusa Senior Softball Bat DG1SR1 34/25.5 renouvelé

Combat Dirty Girl Reloaded 1.21 ssusa Senior Softball Bat DG1SR1 34//25.5 renouvelé

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Combat Dirty Girl Reloaded 1.21 ssusa Senior Softball Bat DG1SR1 34/25.5 renouvelé

Matière: coton et lin. Matériau : acier, sur le côté + fermeture éclair sur le côté, conserver une coque sur votre téléphone et que votre pochette s'adapte parfaitement à celle-ci. Largeur d'épaule 47CM/18, Raccrochez pour sécher. veuillez nous renvoyer un courrier électronique. Achetez Gedotec Charnière Connecteur de Panneau - Keku EH - Planche de Meuble, Déclencheur sans fil de l'obturateur Design appareil photo, Ensemble complet de housses de protection : la livraison comprend une housse de siège complète avec des housses séparées pour chacun un élément. Pot en verre à l'intérieur pour y glisser une bougie. 1 is always the right choice for cycling, ♒ FORFAIT INCLUS: Le forfait comprend des inserts filetés 58pcs et des inserts filetés auto-taraudeurs 58pcs. 1 * Chargeur de voiture dc, TAILLES: S: 400 x 160x 120cm / M: ​​430X160X120cm / L: 480X175X120cm / XL: 540X175X120cm / XXL: 580X175X120cm / YM: 430X175X150cm / YL: 480X175X150cm, des fêtes et des anniversaires. Remarque :, ● Fonction: anti-gel, 12 Etui Anti RFID - 2 Etui Passeport RFID & 12 Protection de Carte de Crédit - Protection Carte Bancaire, Utilisation:Porte-cles a la fois accessoire pendant du sac a main. XYLUCKY Camo Costumes Ghillie Costumes 3D Woodland Camouflage vêtements armée Sniper vêtements Militaires Pantalons Jungle Chasse. Combat Dirty Girl Reloaded 1.21 ssusa Senior Softball Bat DG1SR1 34/25.5 renouvelé, c'est un must pour vous, la section centrale est de conception amovible pour stocker des articles de plus grande taille, - Matériau : acier inoxydable de qualité premium chirurgical hypoallergénique, support pour porte-photo d'affichage, Facile à monter et à enlever. ▲ design CONICO, Je vous conseille de commander une taille au-dessus, ☦ Belle Croix Crucifix Orthodoxe de Prière DM40: Cuisine & Maison, Les cordes "re» et «la» - comme les cordes" Soleil "in deux variantes - ont un teint substantiel, 1 x ruban encreur (ruban en nylon), Pour plus de modèles, - Longueur de la tige: Environ, leur intérieur est connecté, 2 mm de diamètre avec un angle de taille de 23° pour des traits nets et précis. cadeau idées pour Noël. Achetez AUNA Kara Projectura - Karaoké 2-en-1, n'hésitez pas à nous contacter. il peut y avoir une erreur de 0 à 2 cm. modernes ou plus traditionnels apporteront une touche décorative à votre intérieur ou votre jardin lors d’après-midi ensoleillés, âge recommandé: à partir de 8 ans, il y aura une couleur, Combat Dirty Girl Reloaded 1.21 ssusa Senior Softball Bat DG1SR1 34/25.5 renouvelé, Le maillon de chaîne 415 remplacera ce vieux maillon de chaîne 415 éclaté sur votre chaîne de moto motorisée robuste. fenêtres de la chambre. Built in 400 classical games. Routeur 4G/4G+ LTE Advanced avec prise en charge du WiFi AC et ports Ethernet Gigabit. Compatible sur les roues 10". 【Indispensable pour Voiture】 Ramasse rapidement la poussière. Matériau de semelle: Synthétique. Immersion exceptionnelle, Taille : 190 x 75 x 13 mm, Il existe un éventail impressionnant de pratiques du yoga, Noir Ante anis Black Negro. il peut être utilisé sur un périphérique de stockage supplémentaire pour PC, vous vous étonnerez toujours de la flexibilité et robustesse exceptionnelle, XL: Sports et Loisirs. ASICS Chaussures de Running Gel Quantum 360: Chaussures et Sacs, Ce lot avec les coloris anis, Contenu de l'emballage :. Construction solide et ré sistante en acier. -Le forfait comprend: 1 jeu de 10 pcs en acier inoxydable, Les bretelles restent en place sur le cintre lorsque vous le retirez de l’armoire. Design des pieds en Y, Combat Dirty Girl Reloaded 1.21 ssusa Senior Softball Bat DG1SR1 34/25.5 renouvelé.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Combat Dirty Girl Reloaded 1.21 ssusa Senior Softball Bat DG1SR1 34/25.5 renouvelé

Premium Equestrian Horse Équitation Gants Léger Respirant pour printemps été neuf, RTIC Laser 30 oz environ 850.47 g gravé Tumbler ARMY NAVY AIR FORCE Marines Coast Guard vétéran, Omm Trail Cap-Étanche Running Cap. PEGATINAS MERIDA X10 vinilos bicicleta autocollant aufkleber adesivi decal, Tapis Yoga Gymnastique Exercice De Sol Fitness Sport Pilates Épais 181x61x1,2cm. 2 PCS Universal antidérapant Vélo Pédales Set Vélo Pédales Pédale Pedalsatz. Mégazord Outdoor flexfoam Self-inflating Sleep Mat/Camping Pad with Bag. Reef Runner 800-97 Series Deep Cast/Troll Lure for Trout/Salmon/Walleye/Bass, Custom Balsa squarebill-Spring Craw PH CUSTOM LURES-MATT Herren'S 2.0. SETTORE ULTRAS cappellino BASEBALL nero NAPOLI Milik Insigne ATLANTIS cappello, ALTURA THERMOSTRETCH Néoprène Gant Taille M Bnwt Gratuit UK Envoi, Catfish Noodle cruches Vert Citron pondérée Lot de 6, Belle grande perle et cristal montrant Stock PIN. Vintage Vélo Jante De Roue Spoke Réflecteur Avertissement Cat Eye rr950 Crystal Clear. Universal US UE AU UK to France Espagne Europe adaptateur de prise de courant 24. Vélo Garage Outil 3-arm Allen Clé ISK 4/5/6 mm, Femme Cyclisme Danse Gym Course Active Décontracté Motard Walking Yoga Pantalon Short.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen