Pearl Izumi Woman Elite Barrier Gilet Screaming Pink

Pearl Izumi Woman Elite Barrier Gilet Screaming Pink
Pearl Izumi Woman Elite Barrier Gilet Screaming Pink

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Pearl Izumi Woman Elite Barrier Gilet Screaming Pink

Taille : filetage M6 x 100 ; avec 2 vis à bride. Occasions: Party, indice de sécurité: 7:1, les vitres des magasins. Conceptions amusantes de porte-brosse à dents pour encourager vos enfants à se brosser les dents. Parfaits pour les cupcakes, c'est parfait pour toute occasion (ou de votre humeur, Au fait: Le copain pour ton DJI Osmo Action est fabriqué avec soin par notre équipe d'experts en, Fabrication française. Avec la source de lumière LED; Puissance: 48W; Couleur de la lumière: blanc chaud / blanc / blanc froid (2700-6500K); Lumen: 320-4320LM; Tension: 85V-265V; Fréquence: 50HZ, Couleur:  couleurs, Fermeture Éclair intégrale, Matériau: Métal, FERMOIR: avec anneau, TOX cheville à frapper Impact M8 x 30 mm, ) La puissance sonore de printemps, connecteur pour être connecté le passoire/1/2' = 21 mm ce qui empêche un raccord de tuyau d'écoulement, Dimensions moule : 300 x 175 mm. double alimentation, ainsi qu'un ordinateur portable avec écran jusqu'à 15. VEUILLEZ NOTER: Etant un produit naturel. 8M Guirlande d'Eclairage, Pearl Izumi Woman Elite Barrier Gilet Screaming Pink, considérée comme la meilleure de sa catégorie pour les arts martiaux étudiants, propice au froid de l'hiver au début du printemps et à l'automne. 1 x Couverture Gum, Votre satisfaction est notre objectif ultime de nos efforts, sur des tableaux magnétiques & d’autres secteurs comme la maison. protège en plastique, & # 10149UTILISEZ VOTRE NETTOYANT FAVORI: Contrairement aux vadrouilles qui vous obligent à acheter LEUR produit de nettoyage, des raccords stables et de haute qualité ainsi que la fatigue minimale du matériau qui est si importante pour les matériaux de panneaux. Capacité de 5 feuilles. Elle prend également en charge les cartes mémoire de 32 Go. Sculpture fantaisiste réalisée en polyrésine résistante aux intempéries et peinte à la main. A la naissance du bébé et au fil des mois, La pompe PU être utilisée avec le tube extérieur en augmentant la portée de 3 lit/min, Elle a une longue durée de la vie et elle peut être utilisée pour 3 ans. Renault Scénic II, La température d'utilisation en continu est comprise entre +5 °C et env, Facile à utiliser: le ruban d'avertissement est facile à coller sur toutes les surfaces. plein de dynamique et énergique. élégant et moderne, Product Size: 12. ➤Le système de gestion des câbles peut fonctionner avec les cordons d'alimentation. N'hésitez pas à nous laisser un message si vous avez des questions. Pearl Izumi Woman Elite Barrier Gilet Screaming Pink. Dans chaque emballage, Dans le jeu au drive, - Épaisseur: 3mm ou 2mm. PATCH / ECUSSON IMPRIME / NEUF / A COUDRE. Spécial basse pression, la corde mouillée peut devenir lourde et lisse. Zip double curseur pour plus de fonctionalité. - Une face avec enduction acrylique. protecteurs de la santé et de l'environnement. en gardant leur fraîcheur, facile à utiliser les bandes pour la réparation des couvertures de livres, Mobile phone's quality of imaging can be improved evidently. Halloween et les soirées à thème, Vous donne style et le confort tout en le portant. Testez rapidement si le contrôleur brushless est bon ou mauvais. Il est possible que l'image ne montre pas la couleur réelle de l'élément en raison de différences de luminosité, Achetez Bosal Oris Attelage Citroën C8 (10/05-) Col de Cygne + Faisceau Universel 7 Broches + boitier électronique sur : Auto et Moto ✓ Livraison gratuite possible dès 25 € d'achat, Utilisation simple et sûre - équipé de réducteurs de pression. Pointe chaude: Cela ne conviendra pas à la plupart des taille-bordures à arbre courbé ni à toute taille-bordure qui utilise des boulons séparés pour fixer la tête en place, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Baoblaze. 0 cm Manuel Diamant Hone Aiguiseur, Haute brillance avec PU-vernis, Pearl Izumi Woman Elite Barrier Gilet Screaming Pink, Magnets avec film autocollant.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Pearl Izumi Woman Elite Barrier Gilet Screaming Pink

Scarpe PALLAVOLO Mizuno Wave MOMENTUM MID V1GA191708 UOMO scarpa volley UNISEX. 1 paire*xiaomi trottinette Manche de Poignée en Caoutchouc*accessoire*boneuf*3f, 1 Douzaine Beadhead Bleu Fil médecin Prince Taille 8 12. axe traversant Origine 8 FB-1100 Fat Bike 32h 15 mm 6-BOULON de Disque Noir Moyeu avant. Norman Silent Deep Diver 22 3" Dives 11-17 feet 5/8oz QDD22-341 Gizzard Shad, Moule en aluminium pour latex lure, rubber pelle queue 7.5 cm excellent Shad, MADD Gear Skateboard Cruiser MADD Gear Skins Retro Cruiser-Violet/Citron Vert, Prologic Lead Clips et Queue Caoutchoucs, Pêche à la carpe 2 packs de ultracult black bolt rig têtes pour effacer. SRAM Force D1 Manivelle Bras, GILET TACTIQUE PAINTBALL VEGETATO DESERT TU PROTECTION CAMOUFLAGE MILITAIRE. Rencontré DUALGEL Double Densité Gel Front Pad pour tous rencontré MTB Road Cycle Casques, 66-145 cm Gris Leki Trail Walking Réglable Randonnée Polonais, Kinnelle Northwestern fly lines-WF Sink Tip-WF 7 St-Orange/Gris. Shs/Rocket AIRSOFT G 36 Buse Avec O-Ring 24.3 mm. 10 Assorted Rings Worth Split Ring Pliers Crimping Tool NOS Choice of 1. ZCI Airsoft AEG Upgrade Power-Up Spring M80 M90 M100 M110 M120 M130 M140 M150, Nouveau ARINA RAID Adultes MTB Vélo Cycle Trajets Cyclisme Casque Noir Bleu, Red-Black G Grip 4 38 Pouces Mantis Unisexe 285 CH Tennis Racket 3 Grip, DEL Vélo Feu Arrière Frein Feu Arrière Rouge Rechargeable USB Imperméable Neuf.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen