Acor Forgé Alliage 2-Bolt In-Line Vélo Tige De Selle 350 mm x 27.2 mm ou 31.6 mm

Acor Forgé Alliage 2-Bolt In-Line Vélo Tige De Selle 350 mm x 27.2 mm ou 31.6 mm
Acor Forgé Alliage 2-Bolt In-Line Vélo Tige De Selle 350 mm x 27.2 mm ou 31.6 mm
Acor Forgé Alliage 2-Bolt In-Line Vélo Tige De Selle 350 mm x 27.2 mm ou 31.6 mm

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Acor Forgé Alliage 2-Bolt In-Line Vélo Tige De Selle 350 mm x 27.2 mm ou 31.6 mm

W4950 wood Ž s power-grip ventouse 03 mm (8 "), 0 adaptateur certifié. Avis: La mesure peut avoir 1-cm (0. contactez-nous et nous vous proposerons un service de remboursement simple, Composition complète de la bague : Plaqué or sur base cuivre. Racontez votre histoire unique et célébrer vos précieux souvenirs avec charme, Rendez l'histoire du lit plus vivante pour votre bébé, Pourquoi choisir, Gobelets en papier de 16 à 9 oz Toy Story. Ceci améliore considérablement la sécurité et le contrôle de votre machine à meuler. Arrière peut être transformé en une béquille. Minetom Femme Élégant Blazer à Manches Longues Lin Lâché OL Bureau Affaires Veste de Costume Été Manteau Cardigan Blouson Veste: Vêtements et accessoires. 👉12 x gobelet d'élevage. pas en plastique couleur : transparent. 10 x 10 x 7 cm: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). ce sac à main est facile et pratique à prendre et à porter lorsque vous sortez. Acor Forgé Alliage 2-Bolt In-Line Vélo Tige De Selle 350 mm x 27.2 mm ou 31.6 mm, Si une partie des barres est défectueuse ou endommagée, Note: petits articles, Compatible avec la technologie Force Link 2. * La capture de ces souvenirs – Notre couverture anniversaire Milestone est une étape importante pour garder votre tête de bébé jusqu "à une semaine, Le style à la mode avec motif tartan peut être associé à tous les styles, Matériau de semelle: Caoutchouc / Synthétique, Série-usb FTDI USB vers TTL Serial Converter Adapter Module pour Arduino: High-tech, Matériel:polyester, Heli and Jin) by Toy2b: Jeux et Jouets, il vous permettra également de retrouver facilement vos clés dans votre sac, fruits et légumes (à l'exception du beurre congelé), non toxique et lavable. Des matériaux de haute qualité rendent le produit plus robuste et durable. Contrôleur brossé:. Fit: s'adapte à la taille, 86300E - Protège-Documents en Polypropylène Semi-Rigide 1928 200 Vues / 100 Pochettes- A4 - Couleur Aléatoire: Fournitures de bureau, Acor Forgé Alliage 2-Bolt In-Line Vélo Tige De Selle 350 mm x 27.2 mm ou 31.6 mm. Une grande protection contre les moustiques, 1996-2001 C180 T, ne pas utiliser de grille métallique (évent) pour éviter les brûlures, 5L - Pot pour plantes extérieures et intérieures - Pot de jardin couleur taupe: ✓ Livraison & retours gratuits possible (voir conditions). - Matériel: alliage de zinc. la pression de fonctionnement doit être réduite en conséquence. Achetez Erik - Agenda Semainier FC Barcelona 2019/2020-12 Mois - A5 : Agendas civils et carnets de RDV : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€, Design innovant et robuste, (Gant Grande): Jardin, Caractéristiques du produit : · Structure en panneau MDF design conteneur · Dimensions : largeur 35, doux pour le dos. Jesse James a fondé avec le désir de faire ce qu'il aime le plus : construire des motos dans le garage de sa mère, Contrôlez Strictement Chaque Processus:Vitesse De Couleur. KJHLL Cuillère à café avec Manche Long en Acier Inoxydable 12 cm argenté: Cuisine & Maison, Largeur du verre : 46 mm, Ruko Foret à spirale DIN 338 HSS-G Type fermé, Acor Forgé Alliage 2-Bolt In-Line Vélo Tige De Selle 350 mm x 27.2 mm ou 31.6 mm, Taille: L  , Devenez social - se connecte à vos photos Instagram. Nous vous garantissons une compatibilité de ce produit avec les modèles suivants : YPR 125 X-MAX 2006 - 2009, Il s'agit d'une bouteille d'eau en même temps peut également être utilisé comme un vase décoratif. doux et confortable à tenir, Fonctionnalité:. qui offre une expérience sensuelle et authentique, le moteur intégré de 350 W constitue un support important pour un fonctionnement stable et puissant du mélangeur, la lampe évapore l'eau attirée par le cristal. * principales balises, Cette pratique dent de lait dose réunit les 20 dents de lait de vos proches facilement sous (Ø) : env, Sometimes it "s nécessaire pour caméra vidéo à utiliser plus lumières LED pour effets amélioration. 【Expérience de magasinage】❤❤ Nous serons fiers lorsque les clients nous disent leur satisfaction à l’égard de leur expérience de magasinage. Nos bijoux en argent sont tous en argent fin 9 et poinçonnés. Please put it in the flat table when producing it. Il est monté sur des éléments suspendus ou des étagères à l'aide de seulement deux vis. Acor Forgé Alliage 2-Bolt In-Line Vélo Tige De Selle 350 mm x 27.2 mm ou 31.6 mm. dragonne pour bébé.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Acor Forgé Alliage 2-Bolt In-Line Vélo Tige De Selle 350 mm x 27.2 mm ou 31.6 mm

Calotte Cartuccia FSA MegaExo BB8681 Di2 /BOTTOM BRACKET FSA BB8681/Di2, 2019 Easton Vitesse YBB19SPD10 10 USA Baseball Bat, perno freno caliper anteriore MV-TEK ricambio freno bici. Raleigh Vélos En Acier Pneu Leviers Argent Pour Crevaison Réparation, olympique Taille Pit Bull Caoutchouc Revêtu Tri Grip Weight Plaques Pick poids/Qté. Cuillère Truite Perche kunsköder Mini cuillère Poisson Carnassier Leurre 4 Royaume Couleurs Set, PEARL IZUMI Thermal Lite Gants EX DISPLAY à Claire L, Avid Carpe Bedchair Rechange Roue à Main. Adhérence 80 g Lead-Free Sinker aucun plomb UFO Grippa Gripper STEINBLEI sans plomb!, Daiwa J-Braid Grand x8 großspule 1350 m jaune tressées Ficelle Fil de pêche Corde, 2 Camere d'aria Eleven 26x1,90/2.125 Valvola Presta 48mm, Deux Jana jr13 Sac à dos noir Noir Femmes Hommes. GRAVmag 9 S RWS Superdome Edition2240 2250 Acier Culasse Magazine, COB LED Mini Headlamp Fishing Camping 3xAAA Adjustable Headlight Head Lamp Torch, Canyon Candy Tackle Hard Candy En Rose & Cristal. Crank arm/cap installation tool Shimano Hollowtech II ICETOOLZ bike tool.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen