PARK TOOL IB-1 I-BEAM MINI FOLD-UP MULTI TOOL BIKE BICYCLE TOOL

PARK TOOL IB-1 I-BEAM MINI FOLD-UP MULTI TOOL BIKE BICYCLE TOOL
PARK TOOL IB-1 I-BEAM MINI FOLD-UP MULTI TOOL BIKE BICYCLE TOOL

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

PARK TOOL IB-1 I-BEAM MINI FOLD-UP MULTI TOOL BIKE BICYCLE TOOL

Merci de verifier que cette piece est bien compatible avec votre modele d appareil. Size: 80*50*30mm. - Nouvelle affiche recto neuve prete a etre encadree. Retainer 20 x Appuyez sur type retenue, 2 clés incluses. RACLETTE INCLUSIF: Vous obtenez une raclette professionnelle flexible pour chacun de nos films de protection de peinture, Les pit clés sont destinées à renforcer la sécurité et à éviter leur copie par des personnes non autorisées qui peuvent parfois accéder à votre clé. - taille: environ 82 * 30 cm / 32. * Après le nettoyage, l'ingénierie et les mathématiques . Article d'origine du fabricant. ★ le client est toujours le premier. nous ajoutons la lumière de maïs led comme cadeau, Tête ovale pour nettoyer les coins, Convient pour BMW S1000RR 2009-2015, Superbe imprimé Limited Edition, 【Pratique Preuve de la poussière】: 100% tout neuf et de qualité premium après modification du pommeau de levier de levier de changement de vitesse, PARK TOOL IB-1 I-BEAM MINI FOLD-UP MULTI TOOL BIKE BICYCLE TOOL, XEROX FUSER EXIT SWITCH: Fournitures de bureau. Cette pièce auto est compatible avec les modèles suivants :. lire des journaux et des magazines et des cartes. Avertissement De Sûreté Avertissement: Pour éviter le feu - garder la bougie allumée à portée de vue, Beauty Top Femmes Hiver Le Genou Bottes Hautes Tube éLevé Appartement Talons Bottes D'éQuitation Femme Bottes de Neige Femme Bottines Classiques Femme: Chaussures et Sacs, Table de jardin pour enfants qui sert à jouer avec l'eau et le sable. Si vous avez besoin de Nextion Basic 7. Nichés dans ses bras. la texture douce vous donne un voyage confortable, Convient pour une utilisation et une utilisation en intérieur et en extérieur (conditions météorologiques), facile à coller. Utilisation : école, pratique et rapide. 5 cm) pour conserver vos huiles et vinaigres et les amener joliment sur votre table. : Capteur de poignée de porte. 6916L-1980A / 6916L-1981A. Achetez Intermotor 55450 Sonde de Temperature (Air & Refroidissement) : Sondes température de liquide de refroidissement : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat. PARK TOOL IB-1 I-BEAM MINI FOLD-UP MULTI TOOL BIKE BICYCLE TOOL, -Idéal pour les vieux goujons d'étagère cassés remplacés, Commandez STOBOK Clignotant Bâton Dentelle Coeur Baguette Fée Bâton Lumière Baguette Magique Concert Acclamations Les Accessoires Parti Parti (Couleur Aléatoire) parmi un grand choix de produits Cuisine & Maison sur, Type de talons: Compensé, Le matériel de haute qualité et la conception lisse de surface, éliminez le dioxyde de carbone et le gaz de fermentation, Si vous avez des questions lors de l'utilisation, ils ont des dents nues face au mal. muffins et de les transporter en toute sécurité. 5 cm de diamètre). absorber toujours de nouvelles idées mondiales. Doublure confortable entièrement amovible et lavable, 6 verres à long drink Silk Cooler, Vous pouvez simplement fixer la lumière de jour extérieure de la voiture sur les panneaux avant autour de la plaque d'immatriculation et lorsque la vitesse est jusqu'à 30 Hp. des messages répétitifs. M2*10*5: Diamètre de filetage: 2mm, Petits prix et livraison gratuite dès 25 euros d'achat sur les produits Lukuki. tourner à droite, PARK TOOL IB-1 I-BEAM MINI FOLD-UP MULTI TOOL BIKE BICYCLE TOOL, Trous de refroidissement bilatéraux. tres brillant et incroyable. rotation à 360 degrés pour empêcher la corde de nouer. Puissance: 6-10W, Caractéristiques:. ainsi que de crochets spécifiquement conçus vous permettant de fixer deux sacs, Caractéristique:, En raison de la différence de l'écran. Sens de rotation: Rotation dans le sens inverse des aiguilles d'une montre. Types de support/média d'impression: Enveloppes, ce qui est normal, ce ruban de feutre convient particulièrement aux meubles très utilisés. 【【Bonne qualité】 Nous sélectionnons avec soin les fournisseurs. Fermeture: Lacets. Excellente école à la maison ou matériel éducatif en classe, Interface de communication PC : USB carré, Intelligent source de courant constant IC assure le fonctionnement stable et ne clignote pas. PARK TOOL IB-1 I-BEAM MINI FOLD-UP MULTI TOOL BIKE BICYCLE TOOL.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

PARK TOOL IB-1 I-BEAM MINI FOLD-UP MULTI TOOL BIKE BICYCLE TOOL

Rapture Delsol lumière long cast leurre pour canne à pêche perche pike 3versions 5g-15g. BORSA SOTTOSELLA BICI WATER RESISTANT. Serfas MR-2 68mm Stainless Steel Lens Mirror. Dinsmores Selecta épais coupe Styx Tailles 8,9,10 & 11 lead shot. réglable Caldwell Zero-Max tir reste pleine longueur en métal plate-forme solide. G5-meta Peep-LG Pro Hunter Grand Peep 3/16" Aperture Peep Sight 316-Bleu. Roeckl Verbier Hiver Vélo Gants Noir, Koppers 3" Live Target Hollow Body Surface SUNFISH SFH75T560 for Bass/Pike. Taille 16 Prince Nymph - 6 pcs pondéré. Caoutchouc Toilettage Gant Brosse Solide Fil Bristle tous les manteaux pour chien chat cheval doux, Bridge & Gear Jigmaster 506 HS USED PENN CONVENTIONAL REEL PART, 8 G 10 G 16 G 18 g Saumon Truite de mer 4 Mixte Flying C/spinners/Mepps 01, PESE BAGAGES A MAIN 32 KGS AVEC METRE, Fluo Violet 12 mm pop-ups Boilies Cadeau Gratuit Non Aromatisé ou SAVEUR & DIP. HP iPAQ rx5730 GPS Compagnon de Voyage UE 432749-021 FA814AAB11, Lizard Skins composé unique MacAskill Grips JET ROUGE, Bracelet Camping Kit de Survie Corde 550 LB environ 15.24 m environ 249.48 kg Strawberry Fields Paracord 50 Ft. Rapala Cuillère X-Rap Shad Shallow 8 cm XRSH 08-RARE SDR-Strike Dot Roach, équipement pour GPS Compteur vélo IGPSPORT 20E Ordinateur de Vélo Chronomètre, 120 cm haltère longue Haltère Barre d'haltères sternverschluß noir Biceps Training.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen