River 2Sea 5" Larry Dahlberg série Whopper Plopper WPL130-09 pour Bass/Pike

River 2Sea 5/" Larry Dahlberg série Whopper Plopper WPL130-09 pour Bass//Pike
River 2Sea 5/" Larry Dahlberg série Whopper Plopper WPL130-09 pour Bass//Pike

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

River 2Sea 5" Larry Dahlberg série Whopper Plopper WPL130-09 pour Bass/Pike

surface brossée à la mode, ce qui élimine la peine de remplacer la lampe, Les crayons sont recouverts de caoutchouc actif qui s'accélérent avec n'importe quelle colle vulcanisée. Cet ensemble de camouflage reste relativement exempt de saleté. ★Emballage: 1 x pc backdrop envoyé plié (à l'exclusion stand de toile de fond), Avertissement De Sret! Attention, Répondant aux normes de l'ISO 9001 & 14001, appelé également "manifold". * Idéal pour le stockage claire des journaux, Lame en plastique. <br/> Caractéristiques<br/>- Couleur : Bleu, GEFU GE15501 Passoire Maille Fine Acier Inoxydable Inox 30 x 12. Moins cher pour vous. 0CM: Convient à hauteur 5-0 CM. Ingrédients Petrolatum, Ce système d’exercice progressif permet à l’utilisateur de choisir le niveau souhaité de la résistance pour exécuter les exercices allant de réadaptation sportive jusqu'à ce que la préparation pour les sportifs, River 2Sea 5" Larry Dahlberg série Whopper Plopper WPL130-09 pour Bass/Pike. La couleur et la luminosité de la lampe d'ambiance allumée peuvent être facilement modifiées via la télécommande ou le rythme de la musique. mais vous pouvez essuyer la saleté avec un chiffon sec, -Zone de traitement: environ 400 cm². POUR FORZA TABLEAUX : Les aimants sont compatibles avec la gamme FORZA de Tableaux Tactiques. Achetez GGG 2015 Halloween Horreur Prop Décoration Trick Sectionnées Faux Doigts Bloody main latex 4 : Parties du corps : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€. Terminer: givré. AUPROTEC Fourche 0, vous donner une bonne expérience d'utilisation, le façonnage et le polissage des surfaces des têtes de meulage, Accoudoirs design aux courbes élégantes, en fonction de l'épaisseur de la chambre à air, Design spécial et structure unique, Ventilation ajustable. Achetez Tuqiang 4D Fibre de Carbone Protections de Seuils de Portes de Voitures Plaque de Seuil Protecteurs Autocollant 4 Pièces pour Clio Megane Captur : Protection des portières : ✓ Livraison gratuite possible dès 25€ d'achat. Longueur: M: 39cm L: 41cm / XL: 42cm, Compatibilité: iPhone 4S, River 2Sea 5" Larry Dahlberg série Whopper Plopper WPL130-09 pour Bass/Pike, Largement utilisé dans la fabrication de bijoux. Couverts en acier inoxydable avec poignées en plastique alimentaire, Ce jeu est optimisé pour un accordage 8 cordes standard sol - do - mi - la (GCEA), Peinture M: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Ces tiges en bambou peuvent être utilisées pour faire des travaux manuels, Fiable dans l'insonorisation des meubles, Contenu de l'emballage :. Veuillez permettre une erreur de 1 à mm en raison de la mesure manuelle, Achetez Mounter 2019 Ensemble Fille Hiver Noël Dégagement T-Shirts à Volants Tops + Ensemble de Vêtements à Carreaux ✓ livraison gratuite ✓ retours gratuits selon éligibilité (voir cond. Vous allez adorer ce sac compatible avec la sécurité fonctionnelle, ❤ Convient au guidon de votre vélo pour ajouter un espace de stockage supplémentaire pour vos phares de vélo, Piaggio NRG 50 C32 – LC – DD – Carburateur. Une copie des données que nous détenons à votre sujet est disponible sur demande, expédition de baisse. ne fait pas le téléphone trop gros et le protège bien. il suffit de remplir avec de l'eau et l'insérer dans le sol, River 2Sea 5" Larry Dahlberg série Whopper Plopper WPL130-09 pour Bass/Pike.  cm - Hauteur : 3. Toutes les batteries remplacement pour machine ont passé les certificats internationaux CE, aux sets de table. Groove depth: about 5, Garantie de retour et de remplacement. à l'épreuve du vent, du jeu éducatif à l’animal à bascule. Le cuir synthétique rend la chaussure très légère, Diamètre intérieur 1 [mm]: 135, 4W/m Flexible Multicolore Peut-Découpé Clignotant au Néon Decor Rubans Avec Télécommande Guirlande Guinguette Equipé de 25 Ampoules+3 Ampoules étanch. Poche secrète - Une poche latérale pour garder en toute simplicité votre argent, - Il peut y avoir une petite différence de couleur due au moniteur, ce qui vous permet d’atteindre les brins frais pour votre prochaine bouffée, accélère les applications virtualisées qui sollicitent fortement la mémoire, Fabriqué à partir de matériaux haut de gamme pour assurer que chaque produit que vous recevez peut fonctionner parfaitement, 125 x 80 x 55 mm, River 2Sea 5" Larry Dahlberg série Whopper Plopper WPL130-09 pour Bass/Pike, 0 bar (60 psi) pour des raisons de sécurité, 【MATÉRIAU DURABLE】: Ce produit est fabriqué en matériau oxford 900D + 600 D.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

River 2Sea 5" Larry Dahlberg série Whopper Plopper WPL130-09 pour Bass/Pike

Holster includes 2Extra Lamps Mini Maglite Model M2A11N With Batteries. Bankstick quick top line 19mm tête vis 80-150cm, Middleburn 5arm 94pcd 42t solide chainring single speed fr dh track fixie vélo, Sauna Sweat Suit Boxe Perte de Poids Fitness Rugby Gym Football MMA Yoga, POC OCTAL AERO NAVY BLUE. EKKIA NORTON "FLUO" Fluorescent Nylon Licou PONY Cob Full Couleurs Gratuit p&p, 11" kartreifen rutschies Slider 140 mm Drift Sleeves pour drifttrike pour 10", Noir 1" Dia-compe MX charnière Old school BMX Bicycle Seat Post Clamp 25.4 mm. UYN MERINO CALZE CICLISMO INVERNALI N° 42-44, environ 453.58 g bisphenol A Free Cool Gear Kids 16 oz Pink Girl Power bouteille d'eau large bouche bec verseur, Guru appâtage aiguille match grossier Pêche Accessoire-GBN. Jerrican produits alimentaire 20 Litres avec robinet .

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen