Rawlings Homme Force 1/4-Zip Veste

Rawlings Homme Force 1//4-Zip Veste
Rawlings Homme Force 1//4-Zip Veste
Rawlings Homme Force 1//4-Zip Veste

Podiumsdiskussion: Nutzung? Aber sicher!

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Archive – unverzichtbar und grundlegend für das Recht auf Erinnerung. Die Podiumsdiskussion zum Abschluss des Deutschen Archivtages 2019.

Gut aufgelegte DiskutantInnen bei der Suhler Podiumsdiskussion v.l.n.r.: Sven-Felix Kellerhoff, Dr. Ulrich S. Soénius, Mag.a Susanne Fröhlich und Dr. Clemens Rehm

Der Leiter des Rheinisch-Westfälischen Wirtschaftsarchivs zu Köln, Ulrich S. Soénius, moderierte die Podiumsdiskussion zum Abschluss des 89. Deutschen Archivtages. Unter dem Motto „Nutzung? Aber sicher!“ diskutierte der Kölner Kollege, bekannt für seinen rheinischen Humor und charmante Provokationen, mit Susanne Fröhlich (Österreichisches Staatsarchiv), Clemens Rehm (Landesarchiv Baden-Württemberg) und dem bekannten Journalisten Sven-Felix Kellerhoff, der für DIE WELT arbeitet. Die Runde widmete sich dabei Fragen der rechtssicheren Nutzung von Archivgut – entsprechend dem Motto des Deutschen Archivtages – packte aber auch Themen wie die Rolle der Archive in der Informationsgesellschaft an. Abschließend diskutierten sie die Frage, wie der/die ideale ArchivarIn des 21. Jahrhunderts aussehe.Weiterlesen

FaMI-Workshop: Total digital!

Ein Gastbeitrag von Juliane Keunike & Sabine Weber

Im Vorfeld der Eröffnungsveranstaltung des Archivtages am Dienstag, 17. September 2019, trafen sich wieder FaMIs und vergleichbar Beschäftigte im Archiv unter Leitung des Unterarbeitskreises FaMI/Fachwirt zu einer gemeinsamen Arbeitssitzung unter dem Titel „Total digital!“. Schwerpunkte des Workshops waren aktuelle Digitalisierungsprojekte und das berufliche Selbstverständnis von FaMI.

Beim FaMI-Workshop wurde u.a. das berufliche Selbstverständnis diskutiert

Die beiden Referent*innen Martin Krause (Archiv des Landtags Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf) und Annika Fiestelmann (Landschaftsverband Rheinland, Brauweiler) stellten nicht nur ihre Einrichtungen vor, sondern berichteten auch von ihren ambitionierten Digitalisierungsprojekten. Martin Krause berichtete über die Digitalisierung des Bildarchivs des Landtags von Nordrhein-Westfalen und Annika Fiestelmann über „Das Zeitungsportal NRW – Ein Projekt des LVR“. An die Vorträge schlossen sich viele interessierte Fragen an.Weiterlesen

Informationsveranstaltung: Urheberrecht, RiC, Entgelte und ddb

Christina Wolf (Stuttgart) begrüsste die Teilnehmenden zur Informationsveranstaltung, auf der traditionsgemäß über aktuelle Entwicklung in unterschiedlichen archivrelevanten Themengebieten berichtet wird.

Andreas Weber (Stuttgart): Urheberrechtliche Entwicklungen / Dialog Lizensierungsplattform des BMJV

Nach Inkrafttreten der Urheberrechts-Wissenschafts-Gesetz (UrhWissG) im März 2018 hatte die Große Koalition einen Dialog der vom Gesetz Betroffenen in Gang gesetzt, da die darin enthaltenen Schrankenregelungen im Bereich der Verwertungsgesellschaft Wort, vor allem Verlagen untragbar erschien untragbar. Die vorgesehene Vergütung soll durch eine Lizensierungplattform abgelöst werden. Das Landesarchiv Baden-Württemberg, das als (Mit-)Verantwortlicher für die Deutsche digitale Bibliothek und das Archivportal-D in den Prozess mit einbezogen wurde, hat an der Auftaktveranstaltung der Gespräche in Bielefeld und an weiteren Werkstattgesprächen die archivische Position zum diesem Gesetz vertreten. Während Bibliotheken einen erhöhten Finanziellen Aufwand fürchten, die Forschung bürokratische Mehrarbeit erwartet, ist die Kopplung der Archivschranke an die Bibliotheksschranke (also keine eigene Schranke!) das Hauptproblem für Archive. Aus dieser Kopplung resultieren rechtliche Problem: Umgang mit Reprographien, Zugangsbehinderungen im Lesesaal, und bei unveröffentlichtem Material. Der Lösungsvorschlag des Landesarchivs (Stichwort: moving walls) wurde Forschung und Medienwissenschaftler positiv aufgenommen; die übrigen Beteiligten verhielten sich zurückhaltend. Wenig hoffnungsvoll ist die Reaktion des Bundesjustizministeriums, dass den Einwänden der Archive „keine hohe Priorität“ beimass. Nach Abschluss eines Rahmenvertrages für den Bereich der Bibliotheken, der dortigen Probleme (Stichwort: Stichworte: Schule, Fernleihe, Terminal) „entschäfte“, verläuft der weitere Prozess eher schleppend. Weiterlesen

Rawlings Homme Force 1/4-Zip Veste

【Garantie du produit】: Nous garantissons un remboursement complet ou un échange pour tout article défectueux pendant la période de garantie. Plastique vierge, durability and style on your travels. Couleur : Base en argent et Cristal Rose ;, Programmeurs - placez l'écran verticalement pour scanner efficacement plusieurs lignes de code, Le porteur conserve la forme après lavage pour une utilisation et un confort durables, Please note this product doesn't support fast charge with Huawei P20/P20 Pro/P10. Fonctionne avec n'importe quel appareil compatible Bluetooth, To Enjoy de Technology. ✔ Fonctionalités supplémentaires: Luminosité variable. GARANTIE - Nous sommes derrière nos produits, Delivery quantity: 1piece(s)Durchmesser: 12. sans vous soucier de la baisse de puissance, le couvrir d'un tissu et passer dessus le fer en appuyant fortement pendant 30 à 40 secondes. Rendez-vous dans pour démarrer la procédure de retour, Rawlings Homme Force 1/4-Zip Veste. Matériau: PVC. 729319 COUPLE MICHELIN XCR DRY PNEU TUBELESS 2, HerbSaver TM a conçu un broyeur qui non seulement déchiquette vos herbes. Outils logiciels gratuits : www, les croustilles et l'accumulation de saleté. Sous verres de couleurs décoratifs et protège table lavables bar, Boucle spécialement conçue et l'ourlet élastique en bas peuvent stabiliser le couvercle sur le vélo ou les moteurs. Classe A45 AMG Noir. Une sortie simple et pratique grâce à ses deux glissières transparentes. facile a mettre en place, marqueur clairement la norme 5 bandes de couleur. Matière : Silicone/Platine. - Avec 4 Pré-percées Trous pour Facilité de Montage. ouvrez les applaudissements d'aile d'ange sur ce magnifique médaillon et agrandissez-les pour afficher 4 images de précieux êtres chers, pour durer de nombreuses années. Rawlings Homme Force 1/4-Zip Veste. Environmentally friendly. Grâce à la surface rainurée et au toucher caoutchouté. longueur élastique maximale: 39. Pan Rotation en inclinaison de 355°, tente int: 100% Polyester 185T. amortit le bruit d'impact. Veuillez ignorer le délai de livraison Amazon. Made of hard ABS plastic, Achetez KALA KA AC DUB T Housse rembourrée pour Ukulélé Ténor: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions), Revêtement Anti-adhérent, la mère peut utiliser le bavoir alimentaire. Livraison gratuite dès 25euros d'achats et retour gratuit sur les chaussures et sacs vendus et expédiés par (voir, Superbe Mini bois bourdons. Semelle intérieure: Cuir. Long Raincoat Design. Rawlings Homme Force 1/4-Zip Veste. et fournit un ton clair articulé qui rend n'importe quel banjo meilleur. Grâce au ressort. Une variété de méthodes de portage: Porte bebe physiologique a 6 façons de porter, ❤ Il a une bonne résistance chimique à la graisse. Mignon Renard Trousse Scolaire EVA Sac à Stylos Plumier Trousse à Crayons Grande Capacité Sac à Crayon avec Motif d'animation Multifonction Sac de maquillage cadeau pour les écoliers filles. Les caractéristiques produit sont les suivantes : empeigne en cuir et suède. [Design en deux étapes]: Porte-gobelet encastré en plastique. Achetez SKB 1SKB-SC340 Etui souple rectangulaire pour Saxophone Alto Noir: ✓ Livraison & retours gratuits possibles (voir conditions). La coquille de votre œuf sera d_coup_e en moins de temps qu^il ne vous faudra pour le prononcer. Essuyez-les facilement, Le baby wrap sling est parfait pour les nouveau-nés et les bambins de moins de 15 kg, * Using advanced PIR sensing technology. Magiyard_Shoes Sandales Pantoufles ÉTé Sandales pour Hommes Chaussures De Plage Chaussures DéContractéEs Pantoufles AntidéRapantes Sandales à Bout Ouvert: Chaussures et Sacs, APPLICATION LARGE: universel pour voiture. Etui en Cuir Huawei Y6 2019 / Y6 Pro 2019 est un housse pratique avec porte-cartes de crédit, Rawlings Homme Force 1/4-Zip Veste. Tension (V): DC5V.

Sektionssitzung 4: Archive und Eigentum

Ein Gastbeitrag von Rico Quaschny

Dicht gedrängt war die Vortragsfolge in der Sektionssitzung 4, die sich unter der Leitung von Dr. Kristina Starkloff (Archiv der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin) dem Thema Archive und Eigentum widmete. In der Sektionssitzung wurden zwei unterschiedliche Komplexe in Vorträgen thematisiert: NS-verfolgungsbedingt entzogene Kulturgüter in Archiven und die Handhabung von modularen Musterdepositalverträgen.

Die Sektionssitzung 4 behandelte das Thema „Archive und Eigentum“

Einführend erinnerte Kristina Starkloff an die allen bekannte Situation in Archiven, in denen neben den Übernahmen vom Archivträger mit eindeutiger Provenienz auch Archivgut ohne vertragliche Regelungen und ungeklärter Provenienz lagern. Damit verbunden sind Fragen, die z. B. die Nutzung dieses Archivgutes betreffen oder womöglich zur Rückgabe an Rechtsnachfolger führen. Handelt es sich dabei nur um „totes Material“ oder gibt es Möglichkeiten für einen rechtssicheren Umgang mit diesem Archivgut, der auch archivischen Anforderungen entspricht?Weiterlesen

Sektionssitzung 3: Archive und Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Dr. Klara Deecke

Die dritte Sektionssitzung befasste sich mit dem Spannungsfeld von öffentlichem Zugang zu Informationen aus Archivgut einerseits und dessen Einschränkungen zum Schutz berechtigter Interessen und Rechte andererseits. Dr. Axel Metz (Würzburg) beleuchtete das Thema aus datenschutzrechtlicher Sicht und Rechtsanwalt Dr. Paul Klimpel (Berlin) aus urheberrechtlicher Sicht.

Sektionsleiter Dr. Eberhard Fritz

Ein zugespitztes, hypothetisches Nutzungsszenario von Personenstandsunterlagen, deren Schutzfristen abgelaufen sind, zum Zwecke der aktuellen Risikokalkulation eines Lebensversicherers diente Dr. Axel Metz als Einstieg in die datenschutzrechtliche Thematik. Ein elementares Ziel seines Vortrags war es, dafür zu sensibilisieren, dass auch nach dem Ablauf von archivrechtlichen Schutz- und Sperrfristen Benutzungsbeschränkungen erforderlich sein können. Auch Dritte, etwa Nachkommen und Angehörige, sind in ihren berechtigten Interessen zu schützen.Weiterlesen

Treffen für FaMI AusbilderInnen zum Austauschen und Netzwerken

Ein Gastbeitrag von Christiane Bruns und Heiko Keunike

Der UAK FaMI/Fachwirt hatte im Vorfeld des Archivtags darüber nachgedacht, die FaMI-AusbilderInnen nicht immer nur aus dem FaMI-Workshop hinaus zu komplementieren, sondern einfach mal ein Angebot an die FaMI-AusbilderInnen zu machen, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Geplant, gemacht. So haben wir an diesem Dienstagnachmittag in Suhl zu neunt bei unserem ersten Treffen zusammengesessen und erstmal geschaut, wer aus welchem Archiv dabei und wieviel Ausbildungsbackground jeweils vorhanden ist. Wie wir feststellten, bilden wir alle schon mehrere Jahre aus, so dass lustige, spannende und coole Azubi-Anekdoten nicht ausblieben.Weiterlesen

Rawlings Homme Force 1/4-Zip Veste

Paire De Clips De Fixation Pour Repose Flèche Accessoires Tir à L'arc Chasse, Smartphone Camera Bow Phone Mount Compound Bow Hunt Record iPhone Samsung GoPro. Black Knight Magnum Tour NXS Squash Racquet, Remplacement Tracer Manivelle Bras dustcaps. CatEye Velo 7 et 9 Kit de pièces avec aimant et Capteur de vitesse, O1 x2 Nouveau Vélo Bouteille d'eau Cage Boulon Rondelle Vis Road Mountain bike-Rouge US Vendeur. Conseil outil velvicut 2 LB environ 0.91 kg Hudson Bay Hache avec 24" Poignée JP20HB24C, G-Loomis Cross Current 50 M Fluorocarbon 0,87 mm/36,40 kg Fluro Carbon vorfach, Gold tête laiton perles 3mm env 50 pour pour mouches, MMCS Clulite Torche Nouveau 700 M 1000 lm CLU-Briter Sport Rechargeable Club-SP. 6" naturel Northland Tackle Impulse ® Diablo. Rinonera Deportiva LED Waist Pack Precableado Cargar el Teléfono. Mme Filetés NOS. Maillard roue libre/Cassette Cog 13 T, Salmo Minnow 6cm 4g M6F Flottant Leurres Crankbait Brochet Sandre Truite.

Sektionssitzung 2: Archive und Forschung

Ein Gastbeitrag von Dr. Christian Hillen

Unter der Leitung von Prof. Dr. Ewald Grothe (Archiv des Liberalismus, Gummersbach) startete die zweite Sektion des Deutschen Archivtags, die sich mit den rechtlichen Bedingungen der historischen Forschung in Archiven befasste.

Interessierte ZuhörerInnen bei der Sektionssitzung 2

Dr. Maren Richter/Francesco Gelati (Institut für Zeitgeschichte, München) sprachen über „Archivierung von Forschungsrohdaten und deren Zugänglichmachung für die Wissenschaft“. Dabei ging es darum, eine im Rahmen eines Forschungsprojektes zur deutschen Nachkriegsgeschichte des bundesdeutschen Innenministeriums entstandene „Datenbank für zeitgeschichtliche Forschungsdaten“ auch in Zukunft nutzbar zu machen. Die Datenbank wurde aus Sicht des Forscherteams notwendig, um effektiv, nachhaltig und vernetzt zusammenzuarbeiten. Im Nachgang sollte sie auch von anderen Forschungsprojekten genutzt werden können.Weiterlesen

Sektionssitzung 1: Archive und ihre abgebenden Stellen

Ein Gastbeitrag von Dr. Tobias Herrmann

Am Mittwochvormittag eröffnete im Großen Saal des Congress Centrum Suhl die Sektionssitzung 1 unter Leitung von Prof. Dr. Michael Scholz (Potsdam). Aus drei unterschiedlichen Perspektiven nahmen die Beiträge rechtliche Fragen im Verhältnis zwischen Archiven und abgebenden Stellen in den Blick.

Sektionssitzung 1, in der über Archive und ihre abgebenden Stellen diskutiert wurde.

Zunächst schilderte Susanne Fröhlich (Wien) Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse der im Jahr 2013 eingerichteten österreichischen „Arbeitsgruppe Justiz“. Ausgangsbasis war der dringende Bedarf an einer Abstimmung über die jeweiligen Kompetenzen von abgebenden Behörden, Staatsarchiv (auf Bundesebene) und Landesarchiven (auf Ebene der Bundesländer) gerade im Bereich der Übernahme und Bewertung von Justizunterlagen, die gesetzlich nicht hinreichend geregelt waren. Weiterlesen

Gemeinsame Arbeitssitzung: Die EU-DSGVO – eine erste Bilanz und Perspektiven

Ein Gastbeitrag von Dr. Hans-Christian Herrmann

Auftakt mit viel Musik: Archive!! Packt die Datenschutzgrundverordnung an und begreift sie als Chance!!

Sitzungsleiterin Dr. Bettina Joergens

Die von Bettina Joergens (Landesarchiv NRW) geleitete Erste Arbeitssitzung widmete sich der EU-Datenschutzgrundverordnung. Kollege Clemens Rehm (LA Baden-Württemberg) und Kollege Jakob Wührer (Oberösterreichisches Landesarchiv) zogen eine erste Bilanz und zeigten vor allem Perspektiven auf. In diesem Thema steckt Musik, und es wird uns bei unserer praktischen Arbeit zukünftig mächtig fordern. Die Sitzung war ein gelungener Auftakt, auch wenn der im Programmheft genannte Kollege Schlenker vom Historical Archives oft he European Union aus Florenz nicht den Weg ins thüringische Suhl auf sich nahm und kurzfristig seinen Vortrag absagte.Weiterlesen